Dietmar Winkler

2 Bilder

Skladanowsky war ein Pankower: Freundeskreis präsentiert Geschichten zur Geschichte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 30.12.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Brosehaus | Der Freundeskreis der Chronik Pankow hat ein neues Mitteilungsblatt herausgebracht, das seit wenigen Tagen erhältlich ist. Auf dem Titelbild des Heftes ist ein Mann zu sehen, der zu den Filmpionieren zählt und in Niederschönhausen wohnte: Max Skladanowsky. Dessen Wirken widmet sich im neuen Heft Dietmar Winkler. Er wohnt nämlich in dessen früherem Haus in der Waldowstraße 28. Gemeinsam mit seiner Frau Gisela erforscht und...

3 Bilder

Gisela und Dietmar Winkler bauten ein einmaliges Archiv zum Thema Zirkus auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 10.11.2016 | 705 mal gelesen

Niederschönhausen. Das Haus in der Waldowstraße 28 ist ein Haus voller Geschichte und Geschichten. In ihm bauten Gisela und Dietmar Winkler das wahrscheinlich umfassendste Zirkusarchiv Europas auf.In diesem Haus wohnte Jahrzehnte vor ihnen einer der zu seiner Zeit bekanntesten Varietékünstler Berlins: Max Skladanowsky (1863-1939). Gemeinsam mit seinem Bruder Emil entwickelte er das Biocsop. Mit diesem stellten sie Ende des...

Vortrag gibt Einblicke in die Zirkusgeschichte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.09.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Brosehaus | Niederschönhausen. Dietmar Winkler war 20 Jahre lang Pressesprecher des Staatszirkus der DDR und dessen Nachfolgebetriebs Berliner Circus Union. Über seine Erinnerungen berichtet der Experte am 13. September ab 15 Uhr im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42. Auf Einladung des Freundeskreises der Chronik Pankow präsentiert er einen Diavortrag zum Zirkusleben in der DDR. Seinen Vortrag hält er im Rahmen der neuen Ausstellung im...