Fahrraddiebstahl

Fahrraddiebe in der Wotanstraße erwischt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2016 | 5 mal gelesen

Lichtenberg. Zivilfahndern der Polizei gingen am 19. Oktober zwei Fahrraddiebe ins Netz. Gegen 13.30 Uhr beobachteten die Beamten, wie die beiden Männer am Vorplatz des Bahnhofs Lichtenberg Fahrräder sondierten. Die Diebe witterten dort wohl eine Gelegenheit, doch zogen sie schon bald weiter in die Wotanstraße. Dorthin folgten ihnen auch die Polizisten. Dann machten sich die Männer mit einem Seitenschneider an dem Schloss...

Polizei codiert Fahrräder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Garbátyplatz | Pankow. Ihre Räder mit einem Code versehen lassen können Radler bei einer Aktion der 33. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei am 28. Oktober von 13 bis 16 Uhr auf dem Garbátyplatz vor dem S- und U-Bahnhof Pankow. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Die Polizisten versehen die Räder mit einem Aufkleber. Wird das Rad gestohlen, kann die Polizei es über den Code bei Kontrollen oder bei...

5 Bilder

Piktogramme gegen Diebe: Polizei startet an der Warschauer Brücke eine Präventionskampagne 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.09.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Warschauer Brücke | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Markierungen leuchten in Gelb und Pink. Ihre Bildmotive sollen darauf hinweisen: Hier könntest du Opfer eines Taschen- oder Fahrraddiebstahls werden.Auch schlagwortartig wird das noch deutlich gemacht. "Angeschlossen?" und "PickPockets!" steht unter den Signets. Solche dreieckigen Piktogramme werden in den kommenden Wochen an vielen Stellen in Berlin auf den Gehwegen zu finden sein. Überall dort,...

Fahrraddiebe festgenommen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 28.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik | Wittenau. Ein außer Dienst befindlicher Polizeibeamter hat am 27. September gegen 0.15 Uhr drei mutmaßliche Fahrraddiebe vor dem U-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik beobachtet. Diese stahlen von einem Fahrradständer zwei Fahrräder und liefen mit diesen zum Bahnhof hinunter. Gemeinsam mit Zivilpolizisten gelang zunächst die Festnahme von zwei Männern im Alter von 26 und 43 Jahren auf dem Bahnsteig. Als der Dritte, 29 Jahre...

In Steglitz-Zehlendorf lebt es sich am sichersten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.08.2016 | 141 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Berlinweit ist der Südwesten das sicherste Pflaster. Das belegen die Zahlen des Kriminalitätsatlas 2015. An zweiter und dritter Stelle folgen Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg.Raubüberfälle hat es in Steglitz-Zehlendorf nur 180 gegeben – und damit die wenigsten in ganz Berlin. Sie konzentrierten sich auf den Altbezirk Steglitz und Zehlendorf-Nord. Die meisten statistisch erfassten Straftaten wurden...

Gestohlenes Rad dem Besitzer angeboten: Dieb tappte in Polizeifalle

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 22.06.2016 | 18 mal gelesen

Hermsdorf. Ein Fahrraddieb hat am 20. Juni versucht, seine Beute an den rechtmäßigen Besitzer zu verkaufen. Er wurde festgenommen.Gegen 22.45 Uhr war zunächst ein 29-Jähriger bei einem Polizeiabschnitt erschienen und hatte den Diebstahl seines Fahrrades angezeigt, das ihm bereits drei Tage zuvor am S-Bahnhof Hermsdorf entwendet worden war. Ferner gab der Mann an, sein Rad auf einem Verkaufsportal im Internet entdeckt zu haben...

Aus Radverkauf wird Raub

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 02.06.2016 | 22 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem brutalen Raub kam es am Mittag des 30. Mai in der Frankfurter Allee. Dort traf sich ein 29-Jähriger mit einem Mann, der über eine Verkaufsplattform im Internet Interesse am Kauf eines Mountainbikes geäußert hatte. Der 29-Jährige dachte, er führe mit dem Mann ein Verkaufsgespräch und hatte das Rad mit, als plötzlich zwei weitere Männer erschienen, die den Verkäufer angingen und ihn schlagend zu Boden...

Polizei registriert wieder Räder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 21.05.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Lichtenberg | Lichtenberg. Am 27. Mai erhalten Fahrradhalter von 14 bis 17 Uhr die Gelegenheit, ihre Räder am Bahnhof Lichtenberg von der Polizei registrieren zu lassen. Die Registrierung findet in der Bahnhofshalle an der Weitlingstraße statt. Für die Registrierung mit einer Plakette ist das Fahrrad und ein amtliches Personaldokument mitzubringen. Der Zweck der Aktion: Sichtbar am Fahrradrahmen angebracht und kaum von fremder Hand...

Polizei lädt zur Codier-Aktion

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 08.03.2016 | 21 mal gelesen

Wilhelmstadt. Wer sein Fahrrad codieren lassen will, hat im März wieder Gelegenheit dazu. Zwei Termine bietet der Polizeiabschnitt 23 in der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 27 an: Dienstag, 22. März, von 12 bis 14 Uhr und Mittwoch, 23. März, von 14 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Dienststelle. Die Polizei bittet darum, einen Eigentumsnachweis (Quittung) mitzubringen. Unbedingt erforderlich sind ein Personalausweis oder...

Einbruch in Fahrradgeschäft

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 20.01.2016 | 41 mal gelesen

Heiligensee. Polizisten haben am 16. Januar zwei mutmaßliche Fahrraddiebe an der Hennigsdorfer Straße festgenommen. Gegen 3.30 Uhr wurde ein Anwohner durch laute Geräusche geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, entdeckte er eine eingeschlagene Scheibe anm gegenüberliegenden Fahrradgeschäft und sah zwei Männer, die mit zwei Rädern davonliefen. Polizisten bemerkten in der Nähe zwei Verdächtige in einem geparkten Laster und...

1 Bild

Die Linke und B'90/Grüne fordern bessere Stellplätze an S-und U-Bahnhöfen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.11.2015 | 349 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Fahrraddiebstähle nehmen im Bezirk weiter zu. Die Fraktionen der Linken und der Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung fordern Gegenmaßnahmen des Bezirksamtes. Laut einer Statistik der Berliner Polizei sind die Fahrraddiebstähle während der zurückliegenden drei Jahre im Bezirk massiv gestiegen. 2012 wurden 768 Fahrräder gestohlen. Im Jahr 2013 waren es bereits 819. Im vergangenen Jahr erhöhte...

Polizei codiert Fahrräder

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.11.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg. Am Freitag, 13. November, sind Polizisten der Polizeidirektion 2 auf dem Breitscheidplatz und codieren Fahrräder. Mit einer solchen Codierung und Registrierung kann man Fahrraddiebe abschrecken und die Zuordnung von gestohlenen Rädern zum wahren Besitzer erleichtern. Von 9 bis 12 Uhr sind die Beamten an der Kantstraße zur Ecke Breitscheidplatz anzutreffen. Bitte Personalausweis und Kaufbeleg des Rades...

Fahrraddiebe geschnappt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 21.10.2015 | 95 mal gelesen

Karlshorst. Auf ein Damenfahrrad hatten es zwei Diebe bei ihrer Tour in Karlshorst am 12. Oktober abgesehen. Allerdings wurden sie auf frischer Tat ertappt: Gegen 12.30 Uhr beobachtete ein Bundespolizist auf seinem Heimweg die beiden Verdächtigen am S-Bahnhof Karlshorst. Sie interessierten sich auffällig für die dort abgestellten Räder. Der Beamte informierte seine Kollgen und stoppte die 31 und 43 Jahre alten Männer in...

Polizei schnappt Fahrraddieb

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.10.2015 | 103 mal gelesen

Charlottenburg. Statt mit wertvoller Beute endete der 5. Oktober für einen 35-jährigen Spandauer mit einem Ermittlungsverfahren. Er war der Polizei dadurch aufgefallen, dass er mit prüfendem Blick die Reihen von geparkten Drahteseln am Bahnhof Charlottenburg abschritt. Als er dann einen Bolzenschneider zückte, ein Schloss durchtrennte und das Fahrrad fortschleppen wollte, erfolgte der Zugriff. Die Polizei stellte das Rad...

Kampf dem Fahrraddiebstahl

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 11.10.2015 | 109 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Besseren Schutz vor Fahrraddiebstahl fordert die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. "Um es den Dieben so schwer wie möglich zu machen, sollen sichere und gute Fahrradstellplätze ausgebaut werden", sagt der Bezirksverordnete Kevin Hönicke, Initiator des Antrags. Seine Idee: Das Bezirksamt soll zusammen mit dem FahrRat, einem vom Senat eingesetzten Expertengremium, und mit der Polizei die...

4 Bilder

Polizei stellt neue Codierung von Fahrrädern vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.09.2015 | 307 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Polizei hat ein neues Verfahren zur Kennzeichnung von Fahrrädern entwickelt. Vorgestellt wurde es vor den Schönhauser Allee Arcaden. Der erste, der sein Rad kennzeichnen ließ, war Polizeipräsident Klaus Kandt.„In den vergangenen 20 Jahren erlebte das Fahrrad in Berlin eine Renaissance“, erklärt Berlins ranghöchster Polizist, der leidenschaftlicher Radfahrer ist. „Wenn es mehr Räder in der Stadt gibt, dann...

Polizei codiert Fahrräder

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.09.2015 | 44 mal gelesen

Charlottenburg. Der Polizeiabschnitt 25 führt in den nächsten Tagen zwei Fahrradcodierungen durch: am Mittwoch, 16. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr auf dem Karl-August-Platz und am Donnerstag, 17. September, von 10 bis 12 Uhr auf dem Hardenbergplatz vor dem Eingang der Bundespolizei. Ein Eigentumsnachweis wäre zweckdienlich. Ein Personaldokument ist vorzulegen. Das Codieren der Fahrräder dient dem Diebstahlschutz und soll...

1 Bild

Einbrüche und Diebstähle nehmen zu

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 31.08.2015 | 379 mal gelesen

Lichtenberg. Seit dem Jahr 2010 hat sich in Lichtenberg die Anzahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser verdoppelt. Diebe haben es aber auch auf Autos und Fahrräder abgesehen."Die steigenden Fallzahlen finde ich besorgniserregend", sagt Gregor Költzsch. Der SPD-Abgeordnete hatte sich bei der Senatsverwaltung über die Entwicklung im Polizeiabschnitt 64, der für das südliche Lichtenberg verantwortlich ist, informiert. Zählte...

1 Bild

Videokameras gegen Raddiebe: CDU Steglitz-Zehlendorf will Pilotprojekt starten 2

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.08.2015 | 165 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. In Berlin gibt es immer mehr Radfahrer und leider auch immer mehr Diebe, die die Drahtesel klauen. Die CDU Steglitz-Zehlendorf will jetzt ein Pilotprojekt starten. Besonders diebstahlgefährdete Abstellplätze sollen mit Videokameras ausgestattet werden. 2014 gab es berlinweit 30 758 zur Anzeige gebrachte Fahrraddiebstähle, das sind 4245 mehr als im Jahr zuvor. Im Südwesten waren es 1549 Fälle....

Nach Unfall ins Haftkrankenhaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 12.08.2015 | 44 mal gelesen

Oberschöneweide. Ein vermutlich alkoholisierter Radler hatte am 8. August gleich mehrfach Pech. Erst rammte er beim Fahren auf dem Gehweg ein geparktes Moped, verletzte sich und musste in eine Klinik. Dann fanden die Polizeibeamten auch noch einen Haftbefehl. Nachdem der 33-Jährige gegen 20.30 Uhr in der Wilhelminenhofstraße gestürzt war, hatten ihn Retter der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Da er alkoholisiert wirkte,...

1 Bild

Wo in Schöneberg und Friedenau die meisten Fahrräder gestohlen werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.08.2015 | 470 mal gelesen

Schöneberg. Am Kaiser-Wilhelm-Platz wurden im vergangenen Jahr mehr Fahrräder gestohlen als in ganz Friedenau. Die jüngsten Zahlen der Senatsverwaltung für Inneres und Sport belegen einen erneuten Anstieg von Fahrraddiebstählen in Berlin. Im Vergleich zum Vorjahr haben sie um 4125 oder 16 Prozent zugenommen. Die Polizei hat 2014 insgesamt 30 758 Fälle erfasst. In Schöneberg und Friedenau wurden 1678 Fahrräder geklaut, 1430...

Polizei stellte Fahrraddieb

Michael Kahle
Michael Kahle | Blankenburg | am 04.08.2015 | 38 mal gelesen

Blankenburg. Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen am 29. Juli einen Fahrraddieb fest. Gegen 1 Uhr durchtrennte das Trio mit einem Bolzenschneider die Schlösser von drei Fahrrädern am S-Bahnhof Blankenburg. Als sie mit ihrer Beute davonfahren wollten, stoppten die Beamten sie. Einen Jugendlichen aus Pankow nahmen die Beamten fest. Seinen beiden Komplizen gelang die Flucht. Die Fahrräder ließen sie zurück. Die Bundespolizei...

Fahrraddieb erwischt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 30.07.2015 | 32 mal gelesen

Friedrichshain. Am 24. Juli hat die Bundespolizei einen Fahrraddieb festgenommen. Er hatte versucht, ein angeschlossenes Fahrrad zu entwenden. Der Dieb konnte nach kurzer Flucht gestellt werden. Gegen 15.35 Uhr hatten zwei Bahnmitarbeiter am Ostbahnhof die Bundespolizei alarmierten. Sie hatten beobachtet, wie ein junger Mann ein gesichertes Fahrrad nahm und davon trug. Die Mitarbeiter der Deutschen Bahn nahmen die Verfolgung...

Fahrraddieb mit Drogen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 23.07.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Betriebsbahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Als er von der Bundespolizei ertappt wurde, hatte ein 19-Jähriger Drogen und ein gestohlenes Fahrrad bei sich. Ein Bahnmitarbeiter hatte am 21. Juli kurz nach Mitternacht die Bundespolizei gerufen, weil der junge Mann zwei Pfeiler am Betriebsbahnhof Schöneweide beschmiert hatte. Die Beamten fanden in der Tasche des Altglienickers den zur Tat benutzten Faserstift, mehrere Spraydosen und fünf Szenepäckchen...

Fahrraddiebe erwischt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 12.07.2015 | 77 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Karlshorst | Karlshorst. Zivilpolizisten beobachteten am Nachmittag des 6. Juli am S-Bahnhof Karlshorst, wie sich drei junge Männer an Fahrrädern zu schaffen machten. Gegen 14.15 Uhr ging das Trio ans Werk und knackte die Schlösser von drei Fahrrädern. Als sich die Diebe mit dem Diebesgut auf und davon machen wollten, griffen die Polizisten zu. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 26-Jährige bereits per Haftbefehl gesucht...