Meldepflicht

Das Pankower Ordnungsamt ordnet Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor der Geflügelpest an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.11.2016 | 325 mal gelesen

Pankow. Nach den ersten Fällen im Bundesgebiet und auch in Berlin hat das Pankower Ordnungsamt jetzt zum Schutz vor der sogenannten Geflügelpest Sicherheitsmaßnahmen angeordnet, die ab sofort gelten. Alle bislang noch nicht registrierten Geflügelhalter sind aufgefordert, ihre Bestände unverzüglich beim Ordnungsamt Pankow, Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt zu melden. Das Amt ist telefonisch unter...

Nach H5N8-Ausbruch: Kranke Wildvögel dem Veterinäramt melden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.11.2016 | 16 mal gelesen

Lichtenberg. Das Bezirksamt bittet darum, kranke oder tote Wildvögel der Veterinärbehörde zu melden. Direkter Kontakt mit den Tierkadavern ist bei Menschen und bei Haustieren zu vermeiden. Seit dem 8. November ist bei einigen tot aufgefundenen Wildvögeln in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg das Virus des hoch krankheitserregenden Virus’ H5N8 festgestellt worden. Der unter "Geflügelpest" bekannte Virus stellt eine...

1 Bild

Namen, Steuern, Konto: Was sich nach der Hochzeit alles ändert

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.02.2016 | 86 mal gelesen

Erst das Ja-Wort, dann der Papierkram. Vom Bankkonto über die Versicherungen bis zum Mietvertrag ändert sich mit der Hochzeit einiges. Vieles davon hat seine Vorteile, gleichzeitig gibt es für Frischvermählte aber auch einiges zu erledigen. • Neue Rechte: Auskunft im Krankenhaus, Pakete annehmen, Vollmachten schreiben? Viele glauben, dass die Hochzeit an solchen Stellen das Leben erleichtert. "Eine rechtliche Grundlage gibt...

Kündigung wegen Krankheit

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.01.2016 | 33 mal gelesen

Arbeitgeber können eine Kündigung wegen Krankheit in vielen Fällen nicht durchsetzen. Es ist in erheblichem Maße ein Abwägen im Einzelfall, sagt Hans-Georg Meier, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin. Entscheidend ist, dass die Prognose für den weiteren Krankheitsverlauf schlecht ist und ob Arbeitgeber erwarten dürfen, dass Mitarbeiter in Zukunft in erheblichem Umfang krank sind. Dafür wird der Blick in die Vergangenheit...

Meldepflicht bei Umzug

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.12.2015 | 39 mal gelesen

Vermieter sind seit dem 1. November 2015 verpflichtet, eine Einzugsbestätigung ausfüllen. Diese müssen Mieter bei der Meldebehörde innerhalb von zwei Wochen nach Einzug einreichen. Sonst droht ihnen eine Geldbuße in Höhe von 1000 Euro. Da Vermieter aber zur Mitwirkung verpflichtet sind, kann auch sie das Bußgeld treffen, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Das kann der Fall sein, wenn sie sich ohne...

Vermieter muss Einzug bestätigen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.11.2015 | 46 mal gelesen

Pankow. Seit dem 1. November gelten die Regelungen des neuen Bundesmeldegesetzes. Darauf weist der für die Bürgerämter zuständige Stadtrat, Dr. Torsten Kühne (CDU), mit Nachdruck hin. Wer in Pankow eine neue Wohnung bezieht, muss jetzt nicht nur ein Personaldokument zur Anmeldung des neuen Wohnsitzes mitbringen, sondern auch eine sogenannte Wohnungsgeberbestätigung. Die Vorlage des Mietvertrages ersetzt nicht diese...

Der Senat verschärft die Meldepflicht für Schulen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.01.2015 | 170 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Seit Jahren steigt die Zahl der Schüler, die regelmäßig die Schule schwänzen. Seit November gelten neue Regeln. Sie sollen den Schulen helfen, das Problem in den Griff zu bekommen.Seit November müssen die Schulen schon eine Meldung an das Schulamt machen, sobald ein Schüler in einem Schulhalbjahr fünf Tage unentschuldigt gefehlt hat. Bisher war dieser Schritt erst nach zehn Fehltagen erforderlich. Das...