Peggy Langhans

1 Bild

Mysterium des Glücks wieder zu sehen: Inszenierung von Kunstspiel

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 25.09.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Die Komödie „Das Mysterium des Mr. Glück“ von Peggy Langhans wird noch einmal am 6., 7. und 8. Oktober jeweils um 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, gespielt.Die Redlichs führen ein ganz normales Familienleben. Bis auf einmal Stephan seinen Job verliert und die Angst einkehrt. Isabelle und Max begeben sich auf die Suche nach einer Lösung, die sie in Mr. Glück zu finden...

1 Bild

Auftakt zu "Lettekiez liest"

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 18.08.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Die diesjährige Reihe „Der Lettekiez liest“ wird am 25. August um 15 Uhr mit einem literarischen Kaffee in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, eöffnet. Mit dabei: die Reinickendorfer Autorin Peggy Langhans. Zum Gespräch hat Peggy Langhans an den Schäfersee gebeten. 1977 in Greifswald geboren, schätzt sie bis heute die Nähe zum Wasser. Weshalb sie sich auch in Reinickendorf wohlfühlt, seit sie...

3 Bilder

Das Mysterium des Mr. Glück: Premiere in der Jugendkunstschule Atrium

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 26.05.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Die Komödie „Das Mysterium des Mr. Glück“ der Reinickendorfer Autorin Peggy Langhans hat am 2. Juni um 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, Premiere.Die Redlichs sind eigentlich eine ganz normale Familie. Bis Vater Stephan seinen Job verliert. Es droht der soziale Abstieg, Stephan klammert sich lieber an den Alkohol als an neue Chancen.Die wollen jedoch seine Kinder Isabelle...

2 Bilder

Premiere DAS MYSTERIUM DES MR. GLÜCK

Peggy Langhans
Peggy Langhans | Märkisches Viertel | am 02.05.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Komödie von Peggy Langhans gespielt von der Jugendtheatergruppe KUNSTSPIEL Eine ganz normale Familie. Der ganz normale Alltag. Doch auf einmal ist nichts mehr, wie es war. Die Redlichs führen ein ganz normales Familienleben. Bis auf einmal Stephan seinen Job verliert und die Angst einkehrt. Isabelle und Max begeben sich auf die Suche nach einer Lösung, die sie in Mr. Glück zu finden glauben. Mr. Glück scheint sich aber...

Lesung am Schäfersee

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 22.01.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung am Schäfersee | Reinickendorf. Die erste Lesung 2016 in der Buchhandlung am Schäfersee, Markstraße 6, bestreitet die Reinickendorfer Autorin und Regisseurin Peggy Langhans am 29. Januar ab 19 Uhr. Sie liest aus ihrem Roman "Die Seele der Steine". Darin trifft die erfolgreiche Autorin Barbara in Berlin die junge Historikerin Annika. Die beiden Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, beschließen, in Frankreich gemeinsam an einer...

1 Bild

Peggy Langhans inszeniert eigenes Stück

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 22.01.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Die Reinickendorfer Autorin Peggy Langhans hat mit Schülern aus der Jugendkunstschule Atrium ihre Komödie "Gegengift" inszeniert. Premiere ist am 29. Januar.Peggy Langhans hat für ihr Stück eine Chemiestunde in einer Schule etwas "entfremdet". Während sich die Lehrerin und die Schüler mit dem Thema "Gifte" beschäftigen, schlägt ein Blitz ein. Danach findet sich ein Schüler in der Küche einer Hexe wieder,...

1 Bild

Romandebüt im Zimmertheater

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.01.2015 | 31 mal gelesen

Steglitz. Peggy Langhans stellt im Rahmen einer Lesung ihren Debüt-Roman "Die Seele der Steine" vor.Die Protagonistin des Romans ist die erfolgreiche Autorin Barbara Benoit. Sie verabscheut es, wenn sie sich erklären muss. Bisher lief in ihrem Leben alles zielgerichtet. Doch dann trifft sie zum ersten Mal eine Entscheidung, die mit keinem geplanten Ergebnis in Zusammenhang steht. Die 37-Jährige Regisseurin und...