Pflegeversicherung

Was ändert sich 2017 in der Pflegeversicherung?

Veronika Vahrenhorst
Veronika Vahrenhorst | Lichtenberg | am 23.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Berlin | Pflegestärkungsgesetz II Referentin: Ursula Hartard, Pflegestützpunkt Lichtenberg Ort: Pflegestützpunkt Lichtenberg im Beratungsraum des Regionalzentrums Ost der Volkssolidarität, 4. Etage Termin: 07.12. 2016 von 16:00 - 17:30 Uhr Anmeldung: 9831 76 30

Was ändert sich 2017 in der Pflegeversicherung?

Veronika Vahrenhorst
Veronika Vahrenhorst | Neu-Hohenschönhausen | am 23.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Berlin | Pflegestärkungsgesetz II Referentinnen: Ursula Hartard, Pflegestützpunkt Lichtenberg; Renate Georg , Pflegestützpunkt Hohenschönhausen Termin: Mi. 30.11.2016, 16:00 - 17:30 Uhr Ort: Pflegestützpunkt Hohenschönhausen c/o Helmut Böttcher Haus, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin (barrierefreier Zugang) Anmeldung: 030 23 98 02 08

2 Bilder

Fixpreise bei den Pflegegraden: Neues Gesetz verspricht Verbesserungen für Pflegebedürftige

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 16.11.2016 | 84 mal gelesen

Alles soll besser werden, deshalb wird die Pflegeversicherung ab 2017 umfassend reformiert. Lesen Sie hier sind die wichtigsten Änderungen.Zurzeit werden vor allem körperliche Beeinträchtigungen bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) anerkannt, um Leistungen aus der Pflegekasse zu erhalten. Wer Hilfe bei der Körperpflege, Ernährung und Mobilität benötigt, erhält eine Pflegestufe....

Änderungen rund um die Pflege

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.11.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. 2017 treten einige Änderungen in der Pflegeversicherung inkraft. Mitarbeiter des Pflegestützpunktes Steglitz-Zehlendorf informieren am Mittwoch, 23. November, 15 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, über die Neuerungen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen erbeten unter  76 90 26 00. KaR

Reform der Pflegeversicherung 2017 – Was ändert sich konkret?

Pflegestützpunkt Mitte
Pflegestützpunkt Mitte | Gesundbrunnen | am 05.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | - Die neuen Richtlinien zur Begutachtung - Pflegegrade statt Pflegestufen – Was bedeutet das? - Wer bekommt mehr Leistungen? - Übergangsregelungen. Es informiert der Pflegestützpunkt Mitte, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter Tel.: 4594-1101, Fax: 4594-1105 oder per E-Mail: pflegestuetzpunkt@egzb.de

Reform der Pflegeversicherung 2017 – Was ändert sich konkret?

Pflegestützpunkt Mitte
Pflegestützpunkt Mitte | Wedding | am 05.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Pflegestützpunkt Mitte | - Die neuen Richtlinien zur Begutachtung - Pflegegrade statt Pflegestufen – Was bedeutet das? - Wer bekommt mehr Leistungen? - Übergangsregelungen Es informiert der Pflegestützpunkt Mitte, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter Tel.: 4594-1101, Fax: 4594-1105 oder per E-Mail: pflegestuetzpunkt@egzb.de

Reform der Pflegeversicherung 2017 – Was ändert sich konkret?

Pflegestützpunkt Mitte
Pflegestützpunkt Mitte | Wedding | am 05.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Stift | - Die neuen Richtlinien zur Begutachtung - Pflegegrade statt Pflegestufen – Was bedeutet das? - Wer bekommt mehr Leistungen? - Übergangsregelungen Es informiert der Pflegestützpunkt Mitte, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter Tel.: 4594-1101, Fax: 4594-1105 oder per E-Mail: pflegestuetzpunkt@egzb.de

1 Bild

Preisvergleich im Altenheim: Ratgeber für Senioren

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 20.04.2016 | 49 mal gelesen

Wer einen umsorgten Lebensabend im Altenheim oder in einer Seniorenwohnung verbringen möchte, hat in Berlin-Brandenburg eine große Auswahl. Der Altenheim-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ bietet dabei eine gute Orientierungshilfe. 163 Altenheime, Residenzen und Seniorenwohnanlagen werden mit Preisen und Leistungen vorgestellt. Mit dem Buch der Berliner Morgenpost sind die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichbar. „Damit...

Vortrag zum Thema Pflege

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 02.03.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Dagmar Michaelis-Olrogge, Mitarbeiterin der Pflegestützpunkte in Steglitz-Zehlendorf, informiert über die Aufgaben der Berliner Pflegestützpunkte und gibt einen kurzen Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherungen. Nach dem Vortrag am Mittwoch, 9. März, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4d, gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Expertin zu stellen. Kosten für...

1 Bild

Pflegekosten absetzen: Finanzamt erkennt viele Ausgaben an

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 44 mal gelesen

Ältere Menschen brauchen oft Hilfe im Alltag. Das geht meist ins Geld. Pflegebedürftige können ihre Kosten aber nachträglich über die Steuererklärung reduzieren. Gleiches gilt für Kinder, die ihre Eltern finanzieren. Einfach macht es das Finanzamt den Betroffenen jedoch nicht."Dieser Bereich ist umkämpft wie sonst kaum einer", sagt Christian Böke aus Braunschweig, Vizepräsident des Steuerberaterverbandes Niedersachsen...

Info-Nachmittag bei „Mela 8“

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 26.11.2015 | 47 mal gelesen

Berlin: Mela 8 | Wilhelmstadt. Einen Informations-Nachmittag veranstaltet am Donnerstag, 3. Dezember, von 15 bis 19 Uhr die Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen „Mela 8“ des Spandauer Gesundheitsamtes. Anlass ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Unter anderem auf dem Programm in der Melanchthonstraße 8: Rat und Tipps zum Umgang mit Rollstuhl, Rollator oder Deltarad sowie ein Parcours fürs...

Unterstützung bei der Pflege

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.10.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Für Betreuung und Entlastung können pflegende Angehörige 104 Euro von der Pflegeversicherung erhalten. Wer nach der Neuregelung des „Ersten Pflegestärkungsgesetzes – PSG I“ diese Leistungen erhalten kann und wofür sie eingesetzt werden können, darüber informiert eine Veranstaltung des Pflegestützpunktes Steglitz-Zehlendorf am Mittwoch, 28. Oktober, 15 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der...

Pflege und Versicherung

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.10.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee | Reinickendorf. Wichtige Informationen zum Thema „Pflegestärkungsgesetz“ gibt es am Montag, 26. Oktober, von 16 bis 17 Uhr im Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee, Stargardtstraße 14. Interessierte erhalten unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Was hat sich 2015 in puncto Pflegeversicherung geändert? Welche Leistungen und welche Hilfsangebote für Menschen mit Demenz sind neu? Die Teilnahme ist kostenlos, Infos und...

Hilfen für Pflegebedürftige

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 09.10.2015 | 83 mal gelesen

Berlin: Caritas-Sozialstation Spandau | Falkenhagener Feld. Bis zum 20. Oktober können sich Interessierte für die kostenlose Veranstaltung "Hilfen über die Pflegeversicherung" anmelden, die am 23. Oktober von 14 bis 15.30 Uhr in der Caritas-Sozialastation Spandau, Westerwaldstraße 20, stattfindet. Dort wird über Leistungen aus der Pflegeversicherung informiert, über spezielle Hilfen für dementiell Erkrankte, und wie diese beantragt werden können. Anmeldung unter...

Versicherung einfach erklärt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.03.2015 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadteiltreff Der Nachbar | Friedenau. Einen Einblick in das komplexe Thema Pflegeversicherung mit Fragen zur Beantragung einer Pflegestufe oder zur Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen gibt die Kontaktstelle Pflege-Engagement Tempelhof-Schöneberg gemeinsam mit der Sozialstation Friedenau in einer Informationsveranstaltung am 12. März. Vortrag und Gespräch im Stadtteiltreff "Der Nachbar", Cranachstraße 7, beginnen um 17 Uhr. Um...

Thementag im Pflegestützpunkt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 05.03.2015 | 12 mal gelesen

Berlin: Pflegestützpunkt Wilhelmsruh | Wilhelmsruh. Um Kinder in der Pflegeversicherung geht es bei einem Thementag am 13. März. Veranstaltet wird er von 16 bis 18.30 Uhr vom Pflegestützpunkt Wilhelmsruh in der Hauptstraße 42. Besucher erfahren mehr über Neuerungen, die sich aus dem Pflegestärkungsgesetz ergeben. Unter anderem geht es um Themen wie Pflegegeld, Pflegesachleistungen, Betreuungsleistungen, Kurzzeitpflege, Familienpflegezeit sowie...

1 Bild

Ab Januar 2015 soll sich in der Pflege einiges verbessern

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 29.10.2014 | 354 mal gelesen

Mit der Pflegeversicherung sollte man sich vertraut machen, solange man gesund ist. Wer krank ist, wird dieses Gesetz nicht mehr verstehen und muss dies anderen überlassen. Die Devise heißt deshalb: sich sachkundig machen, zum richtigen Zeitpunkt den Antrag stellen und kein Geld verschenken. In welchen Fällen gibt es Leistungen der Pflegekasse? Als pflegebedürftig gelten Personen, die aufgrund einer körperlichen,...

Überlastung wird oft zu spät bemerkt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2014 | 117 mal gelesen

Erst dem Angehörigen beim Aufstehen helfen, dann zur Arbeit fahren, dann zu Hause für den Angehörigen das Essen machen: Pflegende Berufstätige sind häufig im Dauerstress.Viele merken erst, wie überlastet sie sind, wenn sie kurz vor einem Zusammenbruch stehen, sagt Carola Bury von der Arbeitnehmerkammer Bremen. Um das zu verhindern, sollten pflegende Berufstätige strikt darauf achten, dass sie Urlaub machen und in dieser Zeit...

1 Bild

Bewährtes System: 20 Jahre Pflegeverschicherung

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 05.06.2014 | 93 mal gelesen

Vor knapp 20 Jahren konnte der damalige Minister Norbert Blüm den Startschuss für die Pflegeversicherung geben. Inzwischen hat sich das System bewährt und ist zu einer tragenden Säule im Gesundheitssystem geworden. Für das kommende Jahr hat das Bundeskabinett nun zahlreiche Verbesserungen beschlossen. So wird zum Beispiel der Zuschuss der Pflegekasse im Altenheim ab dem 1. Januar 2015 um vier Prozent erhöht. In der...

Pflegestützpunkte in Treptow-Köpenick

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Köpenick | am 30.04.2014

Pflegestützpunkte sind wohnortnahe Anlaufstellen für Menschen, die Informationen aus einer Hand rund um das komplexe Thema Hilfen im häuslichen Bereich und Pflege benötigen. In Schöneweide befindet sich ein Stützpunkt von insgesamt drei im Bezirk. Unsere Beratungsschwerpunkte sind unter anderem Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige, Leistungen durch die Pflegeversicherung und anderen Sozialversicherungen, Wohnen...