Schnitzeljagd

Auf Schatzsuche im Ökowerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 05.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Wie man sich mit einem Navigationsgerät auf Schatzsuche begeben kann, erfahren Besucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 10. Juli. Von 14 bis 16 Uhr erleben sie ein Abenteuer zwischen Baumriesen, Wildwechseln und kleinen Hindernissen. Dabei erhält jede Kleingruppe ein eigenes GPS-Gerät und kann sich mit dessen Hilfe dem gut versteckten Schatz nähern. Erwachsene zahlen 6 Euro,...

1 Bild

Schnitzeljagd am Te-Damm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 15.05.2016 | 84 mal gelesen

Tempelhof. Bei einer Art Schnitzeljagd können Kunden am Tempelhofer Damm vom 23. Mai bis 4. Juni geldwerte Stempelabdrücke, „Trophäen“ genannt, sammeln. Insgesamt sind 18 Trophäen die Voraussetzung für einen möglichen Gewinn. Die Trophäenjäger müssen einfach nur alle 18 teilnehmenden, über die gesamte Länge der Einkaufstraße verteilten Geschäfte besuchen und ihre Sammelkarte abstempeln lassen. Als Preise winken zwei Karten...

3 Bilder

Geflüchtete Mädchen treffen auf Neuköllnerinnen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.04.2016 | 128 mal gelesen

Berlin: Mädchentreff Szenenwechsel | Neukölln. Wie bekommen junge Mädchen, die in Flüchtlingsunterkünften leben, Kontakt zu Gleichaltrigen und lernen dabei auch noch Interessantes im Bezirk kennen? Ein Medien-Kultur-Projekt in den Osterferien machte es möglich. Gleichzeitig erstellten die Mädchen eine digitale Schnitzeljagd, die jetzt als App heruntergeladen werden kann.Fatima ist zwölf Jahre alt, kommt aus dem Irak und lebt mit ihrer Familie in der...

Schnitzeljagd mit Navi

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 08.02.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Eine satellitengestützte Schnitzeljagd erwartet Besucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonnabend, 13. Februar. Von 11 bis 15 Uhr suchen Teilnehmer versteckte Hinweise im Wald und verlassen sich dabei auf die Angaben eines Navigationsgeräts. Zuvor lernt man beim „Geocoaching“ die richtige Benutzung. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

2 Bilder

Kinder auf großer Fahrt: Jugendamt bezuschusst Ferienreisen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.07.2015 | 366 mal gelesen

Spandau. Die Koffer packen und in den Ferien einfach mal wegfahren. Für Kinder aus Familien mit wenig Geld wird das von Jahr zu Jahr schwieriger. Denn die Fördermittel des Berliner Senats für Ferienreisen schrumpfen immer mehr zusammen. Darum bietet das Bezirksamt Spandau jedes Jahr eigene Ferienreisen für unternehmungslustige Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren an. Möglich ist das, weil das Jugendamt die...

Bücher gesucht bei Schnitzeljagd

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 13.04.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Kinderbuchhandlung Kleiner Bücherheldt | Lankwitz. Die Kinderbuchhandlung "Kleiner Bücherheldt" lädt Kinder bis acht Jahre zur Bücherschnitzeljagd ein. In der Zeit vom 17. bis 23. April sollen Grundschulkinder fünf Plakate im Umkreis des Buchladens in der Bruchwitzstraße 30 finden, das jeweils darauf abgebildete Rätsel lösen und die gesuchten Buchstaben auf einem Lösungsblatt eintragen. Ein Lösungsblatt sowie Hinweise zur Plakatsuche gibt es ab 17. April in der...

Knifflige Schnitzeljagd durch Lankwitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 07.04.2014 | 12 mal gelesen

Lankwitz. Zu einer Bücherschnitzeljagd für Grundschulkinder lädt die Kinderbuchhandlung "Der kleine Bücherheldt", Bruchwitzstraße 30, ein.Vom 14. bis 23. April können sich Acht- bis Zwölfjährige auf eine knifflige Abenteuer-Schnitzeljagd begeben. Dabei müssen fünf Plakakte in Lankwitz ausfindig gemacht und die darauf abgebildeten Rätsel auf einem Blatt Papier gelöst werden. Das leere Lösungsblatt mit den Suchhinweisen...