Spielbank Berlin

Spielbank zieht ins Ku'damm Karree

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.02.2017 | 40 mal gelesen

Charlottenburg. Schon vor dem Umbau des Kudamm Karrees steht nun ein neuer Mieter ab 2020 fest: Die Spielbank Berlin verlegt ihren Sitz in die Passage und verlässt dafür den derzeitigen Standort am Potsdamer Platz. Dort konnte die Einrichtung wegen der Splittung des Betriebs auf mehrere Etage keinen optimale Situation erreichen. Die Bedingungen im Kudamm Karree, das Cells Bauwelt grundlegend ertüchtigen will, sollen den...

1 Bild

Sanfte Kampfkunst: Judo-Verein Märkisches Viertel bietet jetzt auch Jiu-Jutsu an

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 27.10.2016 | 79 mal gelesen

Märkisches Viertel. Sanfter Kampf – was erst einmal nach einem Widerspruch klingt, ist Kern der japanischen Sportart Jiu-Jutsu. Die hat jetzt der 1. Judo-Club neu im Angebot. Zweimal pro Woche bietet der Verein mit dem vollständigen Namen „1. Judo-Club Märkisches Viertel 1968“ in der Großsiedlung Judo-Trainingsstunden an – montags und donnerstags Nachmittag in der Turnhalle des Hannah-Höch-Campus in der Finsterwalder Straße...

1 Bild

Frank Steffel vermittelte Spende für Tauchverein

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 04.09.2014 | 36 mal gelesen

Tegel. Für diese 1000 Euro wurden die Beschenkten richtig nass: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel ging mit dem Nordberliner Tauchverein im Tegeler See "baden".Der Politiker hatte den am Eisenhammerweg 22 angesiedelten Sportlern eine Spende von 1000 Euro der Spielbank Berlin vermittelt - und sich dabei gleich an einer gemeinnützigen Aktion am nahe gelegenen Kanonenplatz beteiligt. Immer wieder gehen die...

1 Bild

Neues Mannschaftszelt für die Feuerwache Tegelort

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Konradshöhe | am 03.07.2014 | 47 mal gelesen

Konradshöhe. Die Freiwillige Feuerwehr Tegelort, Friederikestraße 19, hat eine Spende von der Spielbank Berlin bekommen. Das Geld fließt auch in ein neues Mannschaftszelt.Die Spende in Höhe von 2500 Euro kann die Feuerwehr gut gebrauchen. Mit dem Geld will der Förderverein die Rahmenbedingungen für die Ausbildung der ehrenamtlichen Feuerwehr verbessern. Ein neuer Computer soll für den Unterricht auf der Wache und ein neues...