Straßenfest

Zu viel Rummel: Immer mehr Feste auf öffentlichen Plätzen in Berlin

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 24.10.2017 | 161 mal gelesen

Berlin. Ob Karneval der Kulturen, große Silvesterparty, Straßenfeste oder Oktoberfestrummel – in Berlin ist immer etwas los. Aber nicht immer tun die Veranstaltungen dem Image der Stadt gut. Florian Swyter von der Berliner FDP nannte den Alexanderplatz erst kürzlich in einem Bericht der Berliner Morgenpost einen „Dauerrummelplatz“. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat angekündigt, für den Alexanderplatz...

Brodelnder Kulturkochtopf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Suppen-Festival | Moabit. Wie in den Jahren zuvor haben die Stadtteilgruppe Moabit und Hussein Chahrour auch 2017 ein „Suppenfestival“ auf die Beine gestellt. Der „Kulturkochtopf“ brodelt am Sonnabend, 14. Oktober, von 14 bis 18 Uhr auf dem Platz vor der Pritzwalker Straße 13. Das Nachbarschaftsfest findet im Rahmen des Projekts „Aktiv im Kiez – Organisation von Festen“ statt und wird mit Mitteln aus dem Programm „Soziale Stadt“ finanziert. KEN

Auf zum Crellefest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Crellefest | Schöneberg. Am 10. Oktober von 14 bis 20 Uhr ist wieder Crellefest in der Crellestraße. Auszubildende des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks geben eine Kostprobe ihres Musicals „Annedore“. Die Rockband des Bildungswerks spielt auf der Festbühne. Es gibt Spielangebote für Kinder und Jugendliche. Besucher haben Gelegenheit, bei internationalen kulinarischen Genüssen nette Nachbarn und neue Berliner aus aller Welt zu treffen....

Ort der Ruhe und des Flanierens: Umgebaute Waldstraße eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.09.2017 | 63 mal gelesen

Moabit. Mit einem Straßenfest ist die zu einer grünen Anwohnerstraße umgestaltete Waldstraße in Moabit eingeweiht worden. Straßenspiele, Bastelaktivitäten für Kinder, das vielseitige Angebot ansässiger Einrichtungen und Initiativen, Kaffee und Kuchen, Musik der Chorgruppe aus der Notunterkunft in der Levetzowstraße und die lateinamerikanische Band „Ay Caramba“ waren die bunte Kulisse für die offizielle Übergabe der Straße...

Schlendern und schlemmen: 18. Kürbisfest in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.09.2017 | 329 mal gelesen

Berlin: Schöneberger Kürbisfest | Schöneberg. „Die Berliner Wasserbetriebe sowie die Tiefbaufirma Carl Zauber räumen extra die komplette Straßenbaustelle.“ Veranstalterin Martina Sieg-Heuke ist begeistert. Dem 18. Schöneberger Kürbisfest steht also nichts im Wege. Der beliebte Herbstklassiker findet am 30. September von 11 bis 21 Uhr und am 1. Oktober vom 10 bis 20 Uhr auf der Akazien- und der Belziger Straße statt. Der Eintritt ist frei. Martina...

Straßenfest mit Flohmarkt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 20.09.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Saalower Straße | Lichtenrade. Am 30. September veranstalten die Anwohner der Spirdingsee-, Seydlitz- und -Saalower Straße direkt an der Stadtgrenze von 11 bis 16 Uhr ein kleines Straßenfest mit einem privaten Flohmarkt. „Außer allerlei schönem Trödel und Büchern gibt es auch Würstchen, Kaffee und Kuchen. Wer Lust hat zu Stöbern, ist herzlich eingeladen“, so die Veranstalter. HDK

Straßenfest im Harzer Kiez

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Harzer Straße | Neukölln. Ein großes Nachbarschaftsfest findet am Freitag, 22. September, von 14 bis 18 Uhr zwischen Kiehlufer und Harzer Straße statt. Organisiert wird es von Schulen, Kitas, Vereinen, Gewerbetreibenden und Initiativen im Kiez. An mehr als 30 Ständen gibt es viele Infos, Mitmachaktionen und handgefertigte Produkte. Auf der Bühne werden Musik, Tanz, Neukölllner Rap und andere Showeinlagen geboten. Außerdem sind Kleinkünstler...

Straßenfest für die ganze Familie

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.09.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Mittelstraßenfest, Veranstalter: Reha-Steglitz, Sportstudio Nippon, Kita Mittelstraße | Steglitz. Am Sonnabend, 23. September, findet von 14 bis 18 Uhr nahe dem S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz das traditionelle Mittelstraßen-Fest statt. Die Reha-Steglitz, das Sportstudio Nippon und die Kita Mittelstraße haben ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik vorbereitet. Unter anderem spielt die Band „Die Brandstifter“. Das Sportstudio Nippon zeigt verschiedene Sportshows und Institutionen aus dem Kiez stellen...

Marienfelder Stadtteilfest

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 07.09.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Domagkstraße | Marienfelde. Am 16. September veranstaltet das Jugendamt in der Domagkstraße zum mittlerweile 19. Mal das traditionelle Marienfelder Stadtteilfest. Von 13 bis 17 Uhr sind unter anderem ein Bühnenprogramm für Groß und Klein sowie viele Spiel- und Mitmach-Angebote angekündigt. Weitere Informationen:  53 08 52 65. HDK

Live-Musik und Straßenkunst

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 06.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Alfred-Scholz-Platz | Neukölln. Am Sonnabend, 9. September, von 13 bis 22 Uhr gibt es ein Fest für die ganze Familie auf dem Alfred-Scholz-Platz (Ecke Karl-Marx-Straße und Richardstraße). Es gibt Attraktionen für Kleine und Große, Marktbuden und ein gemeinsames Abendessen an einer großen Tafel. Hinzu kommt ein Livemusik-Programm mit internationaler Musik und Straßenkünstlern. Informationen gibt es auf www.spotlighttalent.de. sus

1 Bild

Infos, Suppe und Musik: "Suppe&Mucke" am 9. September

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.08.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Laskerstraße | Friedrichshain. Zum 9. Mal findet am 9. September das Straßenfestival "Suppe&Mucke" statt. Ort ist in diesem Jahr die Laskerstraße. Ansonsten bleiben die Zutaten wie immer: Von 14 bis 22 Uhr gibt es zahlreiche Stände von Projekten, Organisationen oder Initiativen. Neben Informationen können die Besucher dort kostenlos einen Teller Suppe ordern. Dazu kommen Live-Musik, Workshops und Diskussionen. Ebenfalls Teil der...

2 Bilder

Septembermeile lädt ein: In Rudow wird am Wochenende gefeiert

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 30.08.2017 | 138 mal gelesen

Rudow. Die Rudower Septembermeile lädt ein: Am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. September, gibt’s Musik, Schlemmereien und gute Laune.Organisiert wird das Spektakel von der „Aktionsgemeinschaft Rudower Geschäftsleute“ und dem Veranstaltungsmanagement „Jüttner Entertainment“. Geöffnet ist am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 Uhr. Die Stände und Buden sind in Alt-Rudow zwischen Krokus- und Köpenicker...

2 Bilder

Traditionelles Mittelstraßenfest mit Live-Musik in Steglitz

Reha-Steglitz
Reha-Steglitz | Lankwitz | am 29.08.2017 | 214 mal gelesen

Berlin: Traditionelles Mittelstraßenfest mit Livemusik | Am Samstag, dem 23. September 2017 wird in der Mittelstraße nahe dem S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz wieder gefeiert. Reha-Steglitz, das Sportstudio Nippon und die Kita Mittelstraße veranstalten von 14:00 bis 18:00 Uhr das beliebte Straßenfest für die ganze Familie. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik. Das Sportstudio Nippon zeigt diverse Sportshows. Institutionen aus dem Kiez stellen...

3 Bilder

Schmucktor mit Verspätung: Historisches Portal soll bis Jahresende wieder entstehen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.08.2017 | 240 mal gelesen

Berlin: Knorrpromenade | Friedrichshain. Die beiden Eingänge an der Knorrpromenade zierten bis Kriegsende zwei Schmucktore.Eines davon, am südlichen Ende, überlebte die Zeit nach 1945 und wurde 2013 restauriert. Zu verdanken war das vor allem der Initiative KiezGestalten von Anwohner Karsten Frank, die sich für den Erhalt des historischen Portals einsetzte (wir berichteten mehrfach).Ein weiteres Projekt von Frank und seinen Mitstreitern ist der...

Buntes Dada-Fest auf der Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.07.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Kurt-Schwitters-Oberschule | Prenzlauer Berg. Ihr diesjähriges Schul- und Straßenfest „Kurt im Kiez“ feiert die Kurt-Schwitters-Oberschule am 17. Juli. Dafür wird die Bötzowstraße in Höhe Hausnummer 11 abgesperrt. Von 16 bis 20 Uhr gibt es dort ein Bühnenprogramm, Stände, eine Ausstellung, und Speis und Trank. Das Fest steht unter dem Motto „101 Jahre Dada“. Organisiert wird es in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Verein Pro Kiez Bötzowviertel....

1 Bild

Country am Schäfersee: Straßenfest am 7. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Reinickendorf | am 01.07.2017 | 194 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee | Reinickendorf. Das Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee in der Stargardtstraße 14 lädt am Freitag, 7. Juli, ab 14.30 Uhr zum großen Stargardtstraßen-Sommerfest unter dem Motto "Country & Western" ein. Das Team des Vitanas Senioren Centrums Am Schäfersee hat ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein zusammengestellt: Stargast ist der Countrymusiker Larry Schuba, der auf der Bühne für Westernstimmung...

6 Bilder

2. Inklusives Kinder- und Jugendfest

Gordon Meyer
Gordon Meyer | Gropiusstadt | am 28.06.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Lipschitzplatz | Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht es in die zweite Runde. Diesmal bringt die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen inklusive Kinder-und Jugendangebote nach Neukölln. Sei mit dabei und erlebe tolle Workshops, Mitmach-Aktionen, probiere Dich aus im Rollstuhlparcours, lass Dir von Sabine Ludwig eine spannende Geschichte vorlesen und genieße das bunte Bühnenprogramm. Das Fest...

Straßenfest für die ganze Familie: Berliner Selbsthilfe lädt ein

Simone Gogol
Simone Gogol | Mitte | am 24.06.2017 | 62 mal gelesen

Mitte. Dass Selbsthilfe auch und vor allem Spaß bringen kann, beweist das Straßenfest der Berliner Selbsthilfe, das am Sonnabend, 1. Juli, ab 14 Uhr am Rolandufer in der Nähe der Jannowitzbrücke gefeiert wird. Veranstalter sind die vier großen Selbsthilfe-Dachverbände Berlin – die Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin, die Landesstelle Berlin für Suchtfragen, Sekis und der Paritätische Berlin. Die Besucher erwartet ein...

Anwohnerfest auf der Framstraße

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.06.2017 | 10 mal gelesen

Neukölln. Es geht um Schutz und Erhalt von bezahlbarem Wohnraum: Am Sonnabend, 24. Juni, von 14 bis 21 Uhr lädt der Verein „Unser Block bleibt“ zum Fest auf der Framstraße ein. Infostände sind aufgebaut, Kiezinitiativen stellen sich vor, es gibt Wohnzimmerkino, Musik, Gespräche und Interviews zur Wohnungspolitik. sus

Sommerfest in der Hagenstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Fanningerstraße | Lichtenberg. Unter dem Motto „Friedas Nachbarn laden ein – Sommerfest in der Hagenstraße“ wird am 9. Juni an der Ecke Hagenstraße und Fanningerstraße von 15 bis 19 Uhr bei einem Straßenfest gefeiert. Anlass ist der 126. Geburtstag der USPD-Kommunalpolitikerin und NS-Widerstandskämpferin Frieda Rosenthal. Schirmherrin des Straßenfestes ist die stellvertretende Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD). KW

2 Bilder

Mehr Geld für Sicherheit: Karneval der Kulturen erwartet eine Million Besucher/ Straßensperrung beginnt am 4. Juni um 6 Uhr

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.05.2017 | 164 mal gelesen

Neukölln. Über eine Million Besucher wird erwartet: Vom 2. bis 5. Juni findet der 22. Karneval der Kulturen statt. Höhepunkt wird der Festumzug am Pfingstsonntag sein, der am Hermannplatz startet. Damit alles glatt läuft, hat der Senat vor einigen Tagen für Sicherheitsmaßnahmen zusätzlich 185 000 Euro lockergemacht.Der bunte Umzug geht gegen 12.30 Uhr los. Dann ziehen 63 Musik- und Tanzgruppen mit 5000 Akteuren über die...

4 Bilder

Zittern bis zum Schluss: Karneval der Kulturen beklagt erneut Stress bei der Finanzierung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.05.2017 | 215 mal gelesen

Berlin: Blücherplatz | Kreuzberg. Er wird natürlich wieder stattfinden. Denn Pfingsten ohne den Karneval der Kulturen ist eigentlich gar nicht mehr vorstellbar.Dieses Mal habe das viertägige Straßenfest samt großem Umzug am Pfingstsonntag aber wirklich am seidenen Faden gehangen, machte Organisationsleiterin Nadja Mau deutlich. Das klang zwar schon in den vergangenen Jahren so ähnlich, aktuell scheint die Not aber besonders groß gewesen zu sein.Was...

1 Bild

Straßenfest in der Steinmetzstraße

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 17.05.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße | Es erwartet Sie ein drei Stunden Kulturprogramm. Darüber hinaus stellen sich 21 Gruppen, Elterninitiativen, Kitas, Grundschule und Nachbarschafts-und Familienzentren vor. Sie bieten Informationen und interaktive Bewegungs-und Spielangebote für alle Generationen an.

ADFC checkt Fahrräder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 10.05.2017 | 10 mal gelesen

Westend. Einen Besuch beim traditionellen Straßenfest „Frühling in Westend“ am Sonnabend, 13. Mai, können Fahrradfreunde für einen Check nutzen. An der Preußenallee werden Fachleute des ADFC von 12 bis 20 Uhr kostenlos die Verkehrssicherheit von Drahteseln prüfen und kleinere Reparaturen, zum Beispiel an der Licht- und Bremsanlage, ohne Entgelt erledigen. tsc

6 Bilder

Die Preußenallee grüßt den Lenz: Frühlingserwachen in Westend

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 05.05.2017 | 264 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Ein Mailight zum Wochenende: „Familiy and Friends“ verwandelt die Preußenallee wieder zwei Tage lang in eine Meile für Genießer. Hier sorgen das "Rupert’s Kitchen Orchestra", "Krüger rockt!" und etliche Straßenkünstler für gepflegtes Amüsement.Lustwandeln unter Blüten und Knospen, Stöbern an den Marktständen, Abfeiern zu rockigen Klängen – so würdigt man in Westend den Wonnemonat. Zum diesjährigen Frühlingserwachen...