Straßenfest

Buntes Dada-Fest auf der Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.07.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Kurt-Schwitters-Oberschule | Prenzlauer Berg. Ihr diesjähriges Schul- und Straßenfest „Kurt im Kiez“ feiert die Kurt-Schwitters-Oberschule am 17. Juli. Dafür wird die Bötzowstraße in Höhe Hausnummer 11 abgesperrt. Von 16 bis 20 Uhr gibt es dort ein Bühnenprogramm, Stände, eine Ausstellung, und Speis und Trank. Das Fest steht unter dem Motto „101 Jahre Dada“. Organisiert wird es in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Verein Pro Kiez Bötzowviertel....

1 Bild

Country am Schäfersee: Straßenfest am 7. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Reinickendorf | am 01.07.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee | Reinickendorf. Das Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee in der Stargardtstraße 14 lädt am Freitag, 7. Juli, ab 14.30 Uhr zum großen Stargardtstraßen-Sommerfest unter dem Motto "Country & Western" ein. Das Team des Vitanas Senioren Centrums Am Schäfersee hat ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein zusammengestellt: Stargast ist der Countrymusiker Larry Schuba, der auf der Bühne für Westernstimmung...

6 Bilder

2. Inklusives Kinder- und Jugendfest

Gordon Meyer
Gordon Meyer | Gropiusstadt | am 28.06.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Lipschitzplatz | Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht es in die zweite Runde. Diesmal bringt die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen inklusive Kinder-und Jugendangebote nach Neukölln. Sei mit dabei und erlebe tolle Workshops, Mitmach-Aktionen, probiere Dich aus im Rollstuhlparcours, lass Dir von Sabine Ludwig eine spannende Geschichte vorlesen und genieße das bunte Bühnenprogramm. Das Fest...

Straßenfest für die ganze Familie: Berliner Selbsthilfe lädt ein

Simone Gogol
Simone Gogol | Mitte | am 24.06.2017 | 57 mal gelesen

Mitte. Dass Selbsthilfe auch und vor allem Spaß bringen kann, beweist das Straßenfest der Berliner Selbsthilfe, das am Sonnabend, 1. Juli, ab 14 Uhr am Rolandufer in der Nähe der Jannowitzbrücke gefeiert wird. Veranstalter sind die vier großen Selbsthilfe-Dachverbände Berlin – die Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin, die Landesstelle Berlin für Suchtfragen, Sekis und der Paritätische Berlin. Die Besucher erwartet ein...

Anwohnerfest auf der Framstraße

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.06.2017 | 10 mal gelesen

Neukölln. Es geht um Schutz und Erhalt von bezahlbarem Wohnraum: Am Sonnabend, 24. Juni, von 14 bis 21 Uhr lädt der Verein „Unser Block bleibt“ zum Fest auf der Framstraße ein. Infostände sind aufgebaut, Kiezinitiativen stellen sich vor, es gibt Wohnzimmerkino, Musik, Gespräche und Interviews zur Wohnungspolitik. sus

Sommerfest in der Hagenstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Fanningerstraße | Lichtenberg. Unter dem Motto „Friedas Nachbarn laden ein – Sommerfest in der Hagenstraße“ wird am 9. Juni an der Ecke Hagenstraße und Fanningerstraße von 15 bis 19 Uhr bei einem Straßenfest gefeiert. Anlass ist der 126. Geburtstag der USPD-Kommunalpolitikerin und NS-Widerstandskämpferin Frieda Rosenthal. Schirmherrin des Straßenfestes ist die stellvertretende Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD). KW

2 Bilder

Mehr Geld für Sicherheit: Karneval der Kulturen erwartet eine Million Besucher/ Straßensperrung beginnt am 4. Juni um 6 Uhr

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.05.2017 | 153 mal gelesen

Neukölln. Über eine Million Besucher wird erwartet: Vom 2. bis 5. Juni findet der 22. Karneval der Kulturen statt. Höhepunkt wird der Festumzug am Pfingstsonntag sein, der am Hermannplatz startet. Damit alles glatt läuft, hat der Senat vor einigen Tagen für Sicherheitsmaßnahmen zusätzlich 185 000 Euro lockergemacht.Der bunte Umzug geht gegen 12.30 Uhr los. Dann ziehen 63 Musik- und Tanzgruppen mit 5000 Akteuren über die...

4 Bilder

Zittern bis zum Schluss: Karneval der Kulturen beklagt erneut Stress bei der Finanzierung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.05.2017 | 213 mal gelesen

Berlin: Blücherplatz | Kreuzberg. Er wird natürlich wieder stattfinden. Denn Pfingsten ohne den Karneval der Kulturen ist eigentlich gar nicht mehr vorstellbar.Dieses Mal habe das viertägige Straßenfest samt großem Umzug am Pfingstsonntag aber wirklich am seidenen Faden gehangen, machte Organisationsleiterin Nadja Mau deutlich. Das klang zwar schon in den vergangenen Jahren so ähnlich, aktuell scheint die Not aber besonders groß gewesen zu sein.Was...

1 Bild

Straßenfest in der Steinmetzstraße

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 17.05.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße | Es erwartet Sie ein drei Stunden Kulturprogramm. Darüber hinaus stellen sich 21 Gruppen, Elterninitiativen, Kitas, Grundschule und Nachbarschafts-und Familienzentren vor. Sie bieten Informationen und interaktive Bewegungs-und Spielangebote für alle Generationen an.

ADFC checkt Fahrräder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 10.05.2017 | 10 mal gelesen

Westend. Einen Besuch beim traditionellen Straßenfest „Frühling in Westend“ am Sonnabend, 13. Mai, können Fahrradfreunde für einen Check nutzen. An der Preußenallee werden Fachleute des ADFC von 12 bis 20 Uhr kostenlos die Verkehrssicherheit von Drahteseln prüfen und kleinere Reparaturen, zum Beispiel an der Licht- und Bremsanlage, ohne Entgelt erledigen. tsc

6 Bilder

Die Preußenallee grüßt den Lenz: Frühlingserwachen in Westend

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 05.05.2017 | 234 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Ein Mailight zum Wochenende: „Familiy and Friends“ verwandelt die Preußenallee wieder zwei Tage lang in eine Meile für Genießer. Hier sorgen das "Rupert’s Kitchen Orchestra", "Krüger rockt!" und etliche Straßenkünstler für gepflegtes Amüsement.Lustwandeln unter Blüten und Knospen, Stöbern an den Marktständen, Abfeiern zu rockigen Klängen – so würdigt man in Westend den Wonnemonat. Zum diesjährigen Frühlingserwachen...

Zum Abschied ein Fest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Varziner Platz | Friedenau. Der gekündigte Kinderladen in der Sieglindenstraße feiert zum Abschied ein Fest. Auf dem Varziner Platz werden Eltern und Erzieherinnen am 18. März viel vorbereitet haben: Kuchen, Würstchen, Brötchen und mehr sowie Getränke, Live-Musik, einen Kinderladen-Film im benachbarten Cosima-Kino, Puppentheater, Kinderschminken und Straßenmal-Aktionen. Los geht es um 11 Uhr und dauert bis 15 Uhr. Der Kinderladen informiert...

Nachbarpreis für mog61

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.12.2016 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Die Anwohnergemeinschaft mog61 erhielt einen der diesjährigen Nachbar-Oskars. Die Auszeichnung wird vom Netzwerk Nachbarschaft vergeben und vom Künstler Janosch gestaltet. Mog61 steht für "Mittenwalder ohne Grenzen". Der Verein gründete sich 2011 rund um die Mittenwalder Straße und engagiert sich für den Austausch und den Zusammenhalt im Kiez. Konkret gewürdigt wurde das inzwischen traditionelle nichtkommerzielle...

Nachlese zum Kiezfest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Restaurant Ta Panta Ri | Wilmersdorf. Im Nachgang zum Düsseldorfer Straßenfest, das am 10. September zum dritten Mal stattfand, zieht die örtliche Arbeitsgemeinschaft nun Bilanz. 2500 Besucher habe man gezählt. Musik, Unterhaltung und politisches Geschehen waren die Bausteine dieser Melange. Ob es 2017 weitergehen soll, dazu möchten die Initiatoren Konstantin Patsalides und Sven Vollbrecht jetzt Anrainer und Freunde der Straße befragen. Auch eine...

Schöneberg feiert am 1. und 2. Oktober Kürbisfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.09.2016 | 445 mal gelesen

Berlin: Schöneberger Kürbisfest | Schöneberg. Am 1. und 2. Oktober stehen die Kürbisse wieder im Mittelpunkt. An diesem ersten Oktoberwochenende findet in der Akazien- und der Belziger Straße das 17. Schöneberger Kürbisfest statt. Besucher finden dort nicht nur die gewohnten Stände mit ausgefallenen hochwertigen Waren aus ganz Europa und regionalen bäuerlichen Erzeugnissen. Insgesamt werden auch über 12 000 Kürbisse in rund 20 Sorten auf dem Fest zu kaufen...

Lern deinen Kiez kennen: Perlenkiezfest in der Birkenstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.09.2016 | 93 mal gelesen

Berlin: Perlenkiezfest | Moabit. Bereits zum sechsten Mal findet am 16. September das Perlenkiezfest in der Birkenstraße zwischen Perleberger- und Bandelstraße statt. Und zum vierten Mal seit 2013 trifft dabei das Fest, das aus dem Moabiter Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken ist, auf das Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit (GSZM). So laden die Festveranstalter, das Quartiersmanagement Moabit-Ost und die Berliner Immobilienmanagement GmbH...

1 Bild

Ein Wochenende der Demokratie: Offene Tür im Stadteilzentrum Charlottenburg-Nord

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 09.09.2016 | 63 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Drei Veranstaltungen – ein Ziel: Am Freitag, 16. September, und Sonnabend, 17. September, präsentieren sich die wichtigsten Macher im Charlottenburger Norden und versuchen Nachbarn zum Mitwirken zu begeistern. Das Motto: „Hand in Hand für den Kiez.“Frische Freizeitangebote, neue Nachbarn, wachsender Bürgersinn, bezahlbare Wohnungen – ein ganzer Stadtteil wittert Morgenluft. Und dementsprechend...

1 Bild

Wahlparty zum „Herbst in Westend“: Preußenallee feiert Stadtteilfest mit Kunsthandwerkermarkt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 09.09.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Hochrechnungen und herbstliche Heiterkeit: In der Preußenallee stehen die diesjährigen Festivitäten am Wochenende des 17. und 18 September im Zeichen der Berlin-Wahl. Erste Ergebnisse sieht man bei Bier und heißem Grillgut auf einer Großbildleinwand.Wahl oder Kurzweil? Bei „Herbst in Westend“ muss sich niemand entscheiden müssen. Man darf das Volksfest genießen und wird trotzdem als einer der ersten erfahren, wer...

Mittenwalder Straße feiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.09.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Mittenwalder Straße | Kreuzberg. Zum vierten Mal veranstaltet der Verein "mog61" am Sonnabend, 3. September, ein Nachbarschaftsstraßenfest in der Mittenwalder Straße. mog61 steht für "Mittenwalder ohne Grenzen". Die Initiative feiert gleichzeitig in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. Von 13 bis 22 Uhr gibt es Stände mit Kunsthandwerk, selbst gemachtem Schmuck oder einen privaten Flohmarkt. Ebenso Informationen zu Themen wie Inklusion,...

Moabiter Kiezfest am Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 31.08.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. So ein beliebtes Fest muss wiederholt werden: Am 10. September ab 13 Uhr steigt wieder rund um das Rathaus Tiergarten das Moabiter Kiezfest. Für einen abwechslungsreichen Tag sorgen die zahlreichen bunten Marktstände für Kunsthandwerk und Design, ein spannendes Bühnenprogramm, viel Musik, diverse Filmprojektionen und ein vielseitiges kulinarisches Angebot. Die Gewerbetreibenden, Initiativen und Kulturschaffenden rund...

3 Bilder

Suppe und Mucke: Am 10. September ist wieder Straßenfest in der Scharnweberstraße

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 31.08.2016 | 141 mal gelesen

Friedrichshain. Das Projekt „Suppe & Mucke“ kehrt in diesem Jahr zum Ausgangspunkt zurück. Am 10. September findet von 14 bis 22 Uhr das 8. Suppe&Mucke Straßenfest in der Scharnweberstraße statt. Das war vor acht Jahren auch der Ausgangspunkt für diese Initiative. „Im Jahr 2009 haben wir mit der Idee angefangen“, erklärte Marius Guderjan. Der Verein Suppe & Mucke e.V. wurde gegründet und stellte sich das Ziel, mit einem...

4 Bilder

Nostalgie pur: 15. Antikmeile auf der Suarezstraße

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.08.2016 | 144 mal gelesen

Berlin: Suarezstraße | Charlottenburg. Die 15. Antikmeile Suarezstraße lädt am Sonnabend, 3. September, zum Jubiläumsfest.150 Marktstände mit erlesenen Antiquitäten und historischen Fundstücken, kulinarische Köstlichkeiten und Musik von anno dazumal – die Charlottenburger verstehen zu feiern. Und auch die Besucher machen mit und verkleiden sich mit historischen Kostümen. So fühlt man sich schnell mal um Jahrzehnte zurückversetzt, wenn ein...

Die Florastraße feiert wieder am 4. September 2016

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Pankow | am 29.08.2016 | 71 mal gelesen

Pankow. Von der Illustratorin bis zum Schmuckhersteller, vom Fotografen bis zur Zuckerwattedreherin: Es wird wieder bunt zugehen beim Florastraßenfest am Sonntag, 4. September.„Ein Kiez. Offen für alle“ lautet das Motto. Von 12 bis 18 Uhr ist jeder zum Flanieren eingeladen. Rund 90 Teilnehmer haben sich angemeldet, die ihre Stände auf den Bürgersteigen aufbauen. Viele kommen aus der Florastraße selbst, andere aus dem...

Nachbarn feiern Straßenfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.08.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Großgörschenstraßenfest | Schöneberg. Zum achten Mal feiern Anwohner, Initiativen und soziale Einrichtungen gemeinsam das Großgörschenstraßenfest. Los geht es am 4. September um 14 Uhr vor dem Alten St. Matthäus-Kirchhof. Bis 19 Uhr gibt es Musik, Kultur und viel Leckeres. KEN

1 Bild

Straßenparty am Weinbergspark: Zum 2. Mal feiern Anwohner der Veteranenstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 26.08.2016 | 641 mal gelesen

Berlin: Acud macht Neu | Mitte. Zum zweiten Mal findet am 3. September das Veteranenstraßenfest statt. Organisiert hat es der Künstler und Anwohner Michael Riemel.Bei der Premiere im vergangenen September ist der Kultur- und Medienmanager Michael Riemel auf einige hundert Euro Miese sitzen geblieben. Und trotzdem hat er mit Mitstreitern zum zweiten Mal das Veteranenstraßenfest organisiert. Er glaubt, dass es diesmal besser läuft. „Die Idee zu einem...