Noch gibt es allerdings keinen konkreten Termin

Mit einem Bauzaun ist zurzeit die Aussichtsplattform am Weißen See abgesperrt. (Foto: BW)

Weißensee. Das Bezirksamt soll die hölzerne Aussichtsplattform neben dem Milchhäuschen am Weißen See wieder herstellen und für Besucher zugänglich machen.

Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung. Zuvor hatten sich die Ausschüsse für Stadtentwicklung sowie für Finanzen, Personal und Immobilien mit dem Thema befasst. Es gab breite Zustimmung zu dem Vorschlag, die Plattform wieder herzustellen.

Das Aussichtspodest neben dem Milchhäuschen besteht aus Holz. Seit einiger Zeit ist es aber mit einem Bauzaun abgesperrt, weil es baufällig ist, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Das Holz verwitterte im Laufe der Jahre so stark, dass die Aussichtsplattform nun nicht mehr gefahrlos von Besuchern betreten werden kann.

Das Bezirksamt hat vor, die Aussichtsplattform wieder zu ersetzen. Allerdings können noch keine verbindlichen zeitlichen Aussagen zu den Instandsetzungsmaßnahmen getroffen werden, erklärte der Stadtrat bereits im Frühjahr auf Anfrage. Gegenwärtig stehen nur finanzielle Mittel bereit, die der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit dienen.

Weitergehende Mittel, wie beispielsweise die Erneuerung der Aussichtsplattform, seien nicht in ausreichendem Maße vorhanden. Die SPD-Fraktion beantragte deshalb in der BVV-Sitzung, dass die notwendigen Mittel dafür bereitgestellt werden.

Diese Meinung vertreten auch die anderen Verordneten. Die Plattform sei ein wichtiger Bestandteil des Naherholungsangebots am Weißen See und stelle eine städtebauliche Besonderheit dar, heißt es in der Begründung des BVV-Beschlusses. Deshalb soll das Bezirksamt die technischen, wie auch die Finanziellen Mittel für die Wiederherstellung der Plattform bereitstellen.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.