Anzeige
  • 6. Oktober 2016, 11:14 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Entlastung für Pflegende

2. November 2016 um 14:00
Waschhaus-Café, 12351, Berlin

Gropiusstadt. Wer Angehörige pflegt oder betreut, ist einer hohen psychischen und physischen Belastung ausgesetzt. Deshalb müssen Pflegende auf sich selbst achten - aber wie geht das? Antworten darauf gibt eine Veranstaltung der Diakonie Haltestelle und der Kontaktstelle PflegeEngagement Neukölln Süd, die am 2. November ab 14 Uhr im Nachbarschaftstreff Waschhaus-café in der Eugen-Bolz-Kehre 12 stattfindet. Im Anschluss an den Vortrag wird über Entlastungsangebote im Bereich der häuslichen Pflege informiert. Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung sind ab sofort möglich bei der Kontaktstelle PflegeEngagement unter  603 20 22. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige