Anzeige
  • 1. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag zu einem Gemälde

4. Juni 2016 um 12:00
Ortschronik, 13127, Berlin

Französisch Buchholz. Ortschronistin Anne Schäfer-Junker lädt im Rahmen der Buchholzer Festtage am 4. und 5. Juni, jeweils 12 Uhr, zu einem besonderen Power-Point-Vortrag ein. Sie und die „Interessengemeinschaft Kulturgut Französisch-Buchholz – Bienculturel“ erhielten kürzlich ein besonderes Bild als Dauerleihgabe von Eleonore Geldermans. Das ist die Witwe des Malers Gerard Geldermans. Bei dem Bild handelt es sich um ein Porträt Daniel Chodowieckis. Das war der Mann von Jeanne Barez, die einer Buchholzer Hugenottenfamilie entstammt. Das Gemälde soll dauerhaft in Französisch Buchholz verbleiben. In ihrem Vortrag stellt die Ortschronistin unter anderem den Maler Gerard Geldermans, das Gemälde und einige historische Zusammenhänge und Anekdoten vor. Die Veranstaltung findet in der Ortschronik in der Feuerwache an der Gravensteinstraße 10 statt. Weitere Informationen:  0177/ 756 55 55. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige