Max Brod Trio spielt im Schloss

Friedrichsfelde. Im Schloss Friedrichsfelde findet in diesem Hebst wieder die beliebte Klassik-Konzertreihe statt, die 2020 wegen der Pandemie pausieren musste. Am 14. Oktober um 19 Uhr ist das Max Brod Trio mit Kerstin Straßburg (Klavier), Daniela Braun (Violine) und Christoph Lamprecht (Violoncello) zu erleben. Es spielt Werke von Beethoven, Rachmaninoff und Smetana. Tickets sind über www.schlossfriedrichsfelde.com/konzerte/ sowie im Vorverkauf im Schloss erhältlich, Montag 10 bis 12 Uhr und Donnerstag 14 bis16 Uhr. Der Kauf vor Ort ist nur gegen Barzahlung möglich. An Konzerttagen sind Resttickets an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen