Anzeige
  • 18. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kleines Etwas, kleines Ich

23. September 2017 um 10:00
Bodo-Uhse-Bibliothek, 10319, Berlin

Friedrichsfelde. „Das kleine Ich bin Ich" heißt ein Kinderbuch von Mira Lobe für Mädchen und Jungen im Alter ab drei Jahren. Puppenspielerin Annegret Geist spielt ein Stück nach der Geschichte am Sonnabend, 23. September, um 10 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Im Buch geht es um das kleine Etwas. Es zieht los und befragt alle Tiere, die es trifft: das Pferd, den Vogel, die Fische. Sie alle werden nicht müde, diverse Unterschiede zu suchen. Erschöpft, traurig und ratlos fühlt es sich schließlich als „Gar-Nichts". Doch plötzlich fällt dem kleinen Etwas etwas Einzigartiges auf... „Das kleine Ich bin ich“ ist eine schillernde Geschichte von einem, der auszog, um sich in anderen zu suchen, sich aber schließlich in sich selbst findet. Die Bibliothek lädt zur gemeinsamen Veranstaltung mit der Howoge ein. Ihre Mieter erhalten gegen Vorlage der Mieterkarte freien Eintritt, alle anderen zahlen einen Euro. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige