Anzeige
  • 18. Oktober 2017, 11:47 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vernissage: Von Tokio bis Hiroshima

11. November 2017 um 13:00
Galerie Eisenfeldt.de, 10711, Berlin

Von Tokio bis Hiroshima - lassen Sie sich von dem Fotografen Erik Eisenfeldt auf eine aufregende, herausfordernde und überwältigende Reise nach Japan mitnehmen.

Nach der erfolgreichen Namibia-Ausstellung im November letzten Jahres kehrt Erik Eisenfeldt mit Bildern zurück, die das moderne und das alte Japan einfangen.

Eindrücke aus einer Welt mit inspirierenden Menschen, fremder Kultur und besonderen Sehnsüchten sowie atemberaubenden Figuren und Formen bekommen Sie bei der Vernissage am 11. November 2017 von 13.00 Uhr bis 23.00 Uhr in der Galerie Eisenfeldt.de, Damaschkestr. 32, 10711 Berlin.

Ab 17.00 Uhr entführt der isländische Musiker Siggi Björns sie mit altbekannten, aber auch neuen Liedern in die Welt der Westfjorde, Fischerboote und Trawler. Das passt nicht zu Japan? - Lassen Sie sich davon überraschen, wie sehr es harmoniert!

Wo? Galerie Eisenfeldt.de, Damaschkestr. 32, 10711 Berlin- Charlottenburg

Wann? 11.11.2017, 13:00 - 23:00
ab 17:00 Livemusik Siggi Björns und Empfang

Was? Ausstellungseröffnung/Vernissage Fotoreihe „Japan“ von Erik Eisenfeldt

SPECIAL *Faces of Japan* - Digitale Ausstellung

Autor: Freya Schmidt
aus Charlottenburg
Anzeige