Anzeige
  • 21. August 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Leben mit Endometriose

30. August 2016 um 18:00
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, 13435, Berlin

Märkisches Viertel. Ein Informationsabend zum Thema „Endometriose“ findet am 30. August 18 Uhr im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum am Eichhorster Weg 32 statt. Endometriose ist eine gynäkologische Erkrankung, die vor allem junge Frauen betrifft und mit starken Schmerzen einhergeht. Dennoch verstreichen oft Jahre bis zur richtigen Diagnose. Dabei kann im schlimmsten Fall sogar der Kinderwunsch gefährdet sein. Beim Info-Abend geht es um Ursachen und Möglichkeiten der Behandlung beziehungsweise Strategien zur Bewältigung. Im Anschluss beantwortet die Referentin Martina Schröder Fragen. Die Teilnahme kostet drei, ermäßigt zwei Euro. Um Anmeldung unter  416 48 42 wird gebeten. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige