Anzeige
  • 7. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Erkenntnisse der Sterbeforschung

25. April 2017 um 18:30
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, 13435, Berlin

Märkisches Viertel. Über Nahtoderfahrungen und Erlebnisse in Todesnähe spricht am Dienstag, 25. April, ab 18.30 Uhr der Mediziner Dr. Sascha Plackov im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32. Seit die Notfallmedizin ihren Siegeszug angetreten hat, werden immer mehr Menschen dem sicheren Tod entrissen. Jeder Fünfte von ihnen spricht von einem Weiterleben, unabhängig vom Körper. In dem Vortrag geht es um die Erkenntnisse der modernen Sterbeforschung dazu. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige