Anzeige
  • 27. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mit Kräutern gegen das Alter

17. November 2016 um 15:30
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, 13435, Berlin

Märkisches Viertel. Gibt es Mittel und Wege, Alterskrankheiten wie Alzheimer, Osteoporose und Arteriosklerose vorzubeugen – oder sie gar erfolgreich zu behandeln? Heilpraktikerin Petra Schnoor-Grothge meint: Ja. In ihrem Vortrag „Gegen das Altern ist ein Kraut gewachsen“ stellt sie Erkenntnisse und Rezepte der Hildegard von Bingen vor. Termin: Donnerstag, 17. November, von 15.30 bis 17 Uhr im Stadtteil- und Selbsthilfezentrum am Eichhorster Weg 32. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung unter  41 74 57 52 oder per E-Mail an pflegeengagement@unionhilfswerk.de wird gebeten. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige