Anzeige
  • 22. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

RBB-Moderatorin im Gespräch

29. September 2016 um 19:00
Anna-Seghers-Bibliothek, 13051, Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Nadya Luer gehört zu den bekanntesten Gesichtern des Fernsehsenders RBB. Am Donnerstag, 29. September, ist die Journalistin ab 19 Uhr in der Anna-Segher-Bibliothek, Prerower Platz 2, zu Gast. Im Gespräch mit der Moderatorin Gisela Zimmer stellt sich die Journalistin und Buchautorin vor. So gewann Nadya Luer zuletzt für die Reportage "Ware Mädchen – Prostitution unter Zwang" 2015 den Deutschen Sozialpreis und hielt die Erinnerungen an ihre eigene Kindheit im Buch "Kindheitsspuren" fest. Sie wird Auszüge aus dem Buch präsentieren. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige