Anzeige
  • 11. April 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vom Leben einer patenten Online-Omi: Carmen-Maja Antoni liest

19. April 2018 um 19:00
Anna-Seghers-Bibliothek, 13051, Berlin

Schauspielerin Carmen-Maja Antoni ist am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr Gast der Reihe „LiteraturLive“ der Anna-Seghers-Bibliothek. In der Bücherstube am Prerower Platz liest die beliebte Darstellerin Texte der „Twitter-Oma“.

Renate Bergmann, geborene Strelemann, ist 82 Jahre und wohnt in Berlin. Sie war Trümmerfrau und Reichsbahnerin, ist Haushaltsprofi und vierfach verwitwet. Ihr Motto: „Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann. Wer weiß, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft…“ Hinter dieser patenten Oma steckt Torsten Rohde, Jahrgang 1974, der in Brandenburg an der Havel Betriebswirtschaft studierte und als Controller arbeitete.

Seit Anfang 2013 entwickelte sich sein Twitter-Account @RenateBergmann, der vom Leben einer Online-Omi erzählt, zum Internet-Phänomen. „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ - unter dem Pseudonym Renate Bergmann erschien seine erste Buchveröffentlichung, die wie die darauf folgenden Buch- und Hörbuchveröffentlichungen zum Erfolg wurde. Seit 2016 vertont Schauspielerin Carmen-Maja Antoni die Online-Omi für den Audio Verlag.

Die bekannte Darstellerin studierte an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg. Noch während ihres Studiums war sie in Brechts „Der kaukasische Kreidekreis“ am Hans-Otto-Theater in Potsdam zu sehen, 1970 wurde sie Ensemblemitglied an der Volksbühne Berlin. Sie spielt Molière, Müller, Lessing und vor allem Brecht. In den 1980er-Jahren reiste Carmen-Maja Antoni mit einem Brecht-Programm durch Westeuropa und die USA und folgte nach der Wiedervereinigung der Einladung Claus Peymanns ans Berliner Ensemble.

Immer wieder ist sie als gefeierte Mutter Courage zu sehen, steht bei anderen Brecht-Stücken sowie bei Shakespeare, Lessing oder Schwab auf der Bühne und lässt ihre Film- und Fernseh-Karriere trotzdem nie ganz aus den Augen. Ab 1992 stand sie zusammen mit Iris Berben über 20 Jahre lang für die ZDF-Krimiserie „Rosa Roth“ vor der Kamera, 2007 spielte sie an der Seite von Kate Winslet im Hollywoodfilm „Der Vorleser“. Nicht zu vergessen ihre Rollen in den vergnüglichen Folgen von „Mord mit Aussicht“ oder den Horst-Krause-Schwänken.

Carmen-Maja Antoni gibt als Dozentin an der Schauspielschule „Ernst Busch“ und an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg einen Teil ihrer Erfahrungen an Studenten weiter.

Der Eintritt zur Lesung kostet vier Euro, mit gültigem Bibliotheksausweises drei Euro. Karten und Infos gibt es unter 92 79 64 10.
Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige