Anzeige
  • 19. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Autorenlesung: Was Erben aus Menschen macht

28. Oktober 2016 um 19:00
Anna-Seghers-Bibliothek, 13051, Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Die Journalistin Julia Friedrichs stellt am Freitag, 28. Oktober, im Rahmen einer Lesung ihr vieldiskutiertes Buch "Wir Erben – was Geld mit Menschen macht" in der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, vor. In ihrem Buch beschäftigt sich die vielfach ausgezeichnete Autorin mit der Tatsache, dass in diesem Jahrzehnt in Deutschland ein Vermögen im Wert von bis zu drei Billionen Euro vererbt wird, aber nur 50 Prozent der Deutschen davon profitieren. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige