Anzeige
  • 6. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sasha Salzmann liest in Tegel

14. Februar 2018 um 19:30
Humboldt-Bibliothek, 13507, Berlin

Tegel. Im Rahmen der Reihe „Lesezeichen – Literatur live in Tegel“ liest die Autorin Sasha Marianna Salzmann am Mittwoch, 14. Februar, ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Außer sich“ in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Der Roman war 2017 für den Deutschen Buchpreis nominiert. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt vier Euro. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige