Tegel - Verkehr

Beiträge zur Rubrik Verkehr

Rechtzeitig am Flughafen sein

Tegel. Mit den Herbstferien in Berlin und Brandenburg steigt das Passagieraufkommen an den Berliner Flughäfen wieder deutlich an. Besonders voll wird es jeweils an den Sonntagen. Der verkehrsreichste Tag ist nach Prognosen der Flughafengesellschaft aber der 18. Oktober. An diesem Tag rechnen die Berliner Flughäfen mit rund 140.000 Passagieren in Schönefeld und Tegel. Passagiere sollten längere Wartezeiten einplanen und mindestens zwei Stunden vor Abflug im Terminal sein. CS

  • Tegel
  • 05.10.19
  • 21× gelesen

Keine SUV, weniger Tote?
Diskussionen nach tragischem Unfall in Mitte

Es war einer der schwersten Unfälle der vergangenen Jahre. An der Kreuzung Invaliden- und Ackerstraße überfuhr ein SUV Fußgänger. Vier Menschen starben, darunter ein Kind. Das schreckliche Ereignis hat sofort eine Debatte nach sich gezogen. Sie setzte bereits ein, bevor alle Toten identifiziert waren. Was ich nicht nur für sehr schnell, sondern auch für pietätlos gehalten habe. Im Zentrum standen Forderungen nach Einschränkungen für schwere SUV-Karossen. Die Vorschläge reichten von einer...

  • Mitte
  • 16.09.19
  • 3.097× gelesen
  •  2

Kundenzentrum nur vorübergehend zu

Tegel. Die Schließung des BVG-Kundenzentrums an der Berliner Straße 1a bis Ende September hat bei Anwohnern die Befürchtung ausgelöst, es könne ganz geschlossen werden. BVG-Sprecher Jannes Schwentu versicherte auf Anfrage der Berliner Woche, dass es allein betriebliche Gründe gebe. Es sei nicht geplant, das Zentrum dauerhaft zu schließen. Schwentu verweist auch darauf, dass im Reisemarkt im U-Bahnhof Tegel das gesamte Fahrkartensortiment der BVG erhältlich ist. Auch Abo-Anträge werden dort...

  • Tegel
  • 11.09.19
  • 90× gelesen

Gefahr auf flinken Rädern?
E-Roller und ihre Nebenwirkungen

Die Kolonne hat sichtbar Spaß. Ein halbes Dutzend junger Leute kurvt im Korso oder nebeneinander über die Straße. Auch rasantes Slalomfahren wird ausprobiert. Seit der E-Roller die Auswahl an Verkehrsmitteln vergrößert, hat er schon viele Fans gewonnen. Und ebenso viele Gegner. Nutzer dieses Fortbewegungsmittels stoßen häufig auf Missbilligung – wenn sie sich im langsamen Verkehr vorbeischlängeln oder gleich auf dem Gehweg fahren. Auch irgendwo abgestellte Roller verschönern nicht unbedingt...

  • Mitte
  • 02.09.19
  • 550× gelesen
  •  10
EZ 10 Gen2 ist jetzt täglich auf der Straße "Am Tegeler Hafen" unterwegs.
9 Bilder

Kostenlos unterwegs auf der See-Meile
Kleiner Gelber steuert sich selbst

Zum ersten Mal schicken die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) einen für jeden zugänglichen selbstfahrenden Bus ins öffentliche Straßenland. Bis Jahresende bedient er die 600 Meter lange Strecke vom U-Bahnhof Tegel zu den Seeterrassen am Tegeler See. Den besonderen Clou kann der kleine Gelbe auf seiner Premierenfahrt am 16. August zunächst nicht vorführen: Das Wenden auf der Straße Am Tegeler Hafen. Das ist für die Maschine, die nur im Notfall von dem immer anwesenden Fahrzeugbegleiter der BVG...

  • Tegel
  • 16.08.19
  • 286× gelesen
  •  1
Stadtrat Dollase (rechts) begutachtet die Arbeit der Schülerlotsen vor der Alfred-Brehm-Grundschule.

Brehm-Schüler klagten beim Stadtrat über Autos
Tobias Dollase lobt Schülerlotsen

Schülerlotsen sorgen an 14 Grundschulen im Bezirk für Sicherheit vor dem Unterrichtsbeginn. Den Beginn des neuen Schuljahres nahm Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) zum Anlass, den elf Schülerlotsen der Alfred-Brehm-Grundschule, Ascheberger Weg 8 A, einen Besuch abzustatten und ihnen für ihren Einsatz zu danken. „Es ist schön, dass ihr in diesen Tagen besonders den Mädchen und Jungen aus den ersten Klassen zur Seite steht“, so Dollase. „Ihr helft den jüngeren Kindern jeden...

  • Tegel
  • 13.08.19
  • 143× gelesen

Mehr Flieger in Tegel

Tegel. Im Ferienmonat Juli gab es eine erhebliche Steigerung der Passagierzahlen am Flughafen Tegel. Laut Flughafengesellschaft starteten und landeten dort 2.255.967 Passagiere, also 5,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In Schönefeld waren es dagegen 1.102.650 Fluggäste und damit 8,9 Prozent weniger als im Juli 2018. Die geringeren Zahlen von Schönefeld sind unter anderem darauf zurückzuführen, dass Fluggesellschaften Strecken von Schönefeld nach Tegel verlagert haben. CS

  • Tegel
  • 07.08.19
  • 29× gelesen

Kostenlose Blinkis für Abc-Schützen

Berlin. Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und stattet Schulanfänger mit Sicherheitsreflektoren aus. Lehrer können die Reflektoren in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Die Verkehrssicherheitsinitiative von Fielmann findet zum zwölften Mal statt. Im vergangenen Jahr hat der Augenoptiker insgesamt 300 000 Blinkis an 3000 Schulen verteilt. my

  • Charlottenburg
  • 16.07.19
  • 101× gelesen
Verkehrsplaner Christian Scheler von der Planungspartnerschaft Argus und Bernhard Drews, Vonovia-Referent für Quartiersentwicklung, mit dem Lastenrad.

Mehr Radverkehr und Parkplätze im Ziekowkiez von Anwohnern gewünscht
Mobilitätswünsche der Vonovia-Mieter

[b]Spätestens bis zum Jahresende wollen Stadt- und Verkehrsplaner die Ergebnisse einer Mieterwerkstatt zum Thema Mobilität in konkrete Vorschläge für den neuen Ziekow-Kiez vorlegen. [/b] Das Wohnungsunternehmen Vonovia möchte wie berichtet die in den 1950er Jahren errichtete Siedlung um die Ziekowstraße mit ihren 1100 Wohnungen um 500 bis 600 Wohnungen erweitern und den Bestand modernisieren. Los geht es in zwei bis drei Jahren, wenn der entsprechende Bebauungsplan festgesetzt ist. Bei...

  • Tegel
  • 09.07.19
  • 243× gelesen
Zum Teil besteht die Fahrbahn der Veitstraße noch aus Betonplatten.

Flüsterasphalt statt Betonplatten
Veitstraße wird leiser

Anwohner der Veitstraße können sich darauf freuen, dass mit baulichen Maßnahmen in diesem und im kommenden Jahr der Lärm auf ihrer Straße reduziert wird. Die Veitstraße ist als kurzer Verbindungsweg zwischen der Berliner Straße und der Bernauer Straße, die nach Spandau führt, eine stark genutzte Verkehrsader. Mit dieser Nutzung geht eine hohe Lärmbelastung für die Anwohner einher. Zum Teil besteht die Straße noch aus Betonplatten, die das Abrollgeräusch der Reifen weiter verstärken. Im...

  • Tegel
  • 23.06.19
  • 152× gelesen
Felix Schönebeck ärgert sich darüber, dass die Fußgängerbrücke wohl noch länger geschlossen bleibt.

Entwurfsplanung war zweimal fehlerhaft
Fußgängerbrücke an der Mühle weiter gesperrt

Erst im Mai hatte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) der Linken-Verordneten Deniz Seyhun unter Berufung auf die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mitgeteilt, dass die Fußgängerbrücke an der Mühle noch in diesem Sommer wieder nutzbar ist. Doch daraus wird wohl nichts.  Die Fußgängerbrücke in Tegel, die das Schloßviertel entlang der Gabrielenstraße und den Park hinter der Humboldt-Bibliothek verbindet, sollte eigentlich ab diesem Sommer wieder für Fußgänger passierbar sein. Bei...

  • Tegel
  • 21.06.19
  • 147× gelesen

Geschichtliche Bustouren

Tegel. Die Traditionsbus GmbH lädt zu zwei geschichtlichen Touren am Sonnabend, 6. Juli, um 10.30 und 14 Uhr ein. Von der Haltestelle An der Mühle geht es los. Die Touren erinnern an die ehemalige Line E (ab 1. Mai 1988 Linie 98), die Fußgänger über die Kontrollstellen Heiligensee und Stolpe zum Bahnhof Hennigsdorf brachte. Die rund neunzigminütige Rundfahrt durch Tegel, Hennigsdorf und Spandau kostet für Erwachsene acht Euro, für Kinder von sechs bis vierzehn Jahren sowie...

  • Tegel
  • 18.06.19
  • 50× gelesen

Humboldtbrücke wird saniert

Tegel. Die zur Zeit gesperrte Fußgänger-Zugbrücke zur östlichen Seite der Humboldtinsel wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bis zum Sommer wieder passierbar gemacht. Dies teilte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf eine Anfrage der Linken-Verordneten Deniz Seyhun mit. CS

  • Tegel
  • 01.06.19
  • 29× gelesen

Straßensanierung bis 19. April

Tegel. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks erneuert vom 13. bis zum 19. April die Fahrbahn in der Konradshöher Straße. Die Baukosten betragen bei einer Fläche von 17.800 Quadratmetern rund 408.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert. CS

  • Tegel
  • 10.04.19
  • 40× gelesen

Busspuren zur U-Bahn-Sanierung

Tegel. Wenn ab dem Jahr 2021 die U-Bahnstrecke zwischen dem Tegeler Zentrum und Kurt-Schumacher-Platz saniert wird, wird die BVG ihren Fahrgästen einen Busersatzverkehr anbieten, der auf speziellen Busspuren unterwegs ist. Das teilte jetzt das Bezirksamt dem Grünen-Verordneten Jens Augner mit. Der ist allerdings mit dem Bezirksamt nicht zufrieden. Schon im Februar 2018 hatten die Bezirksverordneten mit Ausnahme der CDU einem Grünen-Antrag zu Busspuren zugestimmt. Einen eigenständigen Bericht...

  • Tegel
  • 10.04.19
  • 141× gelesen
  •  1

Brandenburger keine Tegel-Fans

Tegel. Die Initiative „Brandenburg braucht (den Flughafen, Anmerkung der Redaktion) Tegel“ ist ins Stottern geraten. Bisher konnte die von FDP und Freien Wählern getragene Initiative im Nachbarland nur 16.000 Unterschriften zusammen bringen. Sie hat nun das Problem, dass in Jahresfrist 20.000 Unterschriften geleistet werden müssten. Unterschriften, die älter als zwölf Monate sind, verfallen und müssen neu eingeholt werden. Der Reinickendorfer SPD-Vorsitzende Jörg Stroedter sieht das als Hinweis...

  • Tegel
  • 08.04.19
  • 106× gelesen
Bei Dunkelheit schwer zu erkennen: Löcher in den Saatwinkler Wegen.
2 Bilder

Wege in Saatwinkel sind wieder defekt
Löcher und Regenpfützen

Die Bewohner der Siedlung Saatwinkel klagen wieder über schadhafte Wege zu einem Teil der Grundstücke. Dabei waren diese erst im vergangenen Jahr ausgebessert worden. Im Frühjahr 2018 hatte sich der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU), zu dessen Wahlkreis auch die Siedlung Saatwinkel am Ostufer des Tegeler Sees gehört, über den gefährlichen Zustand der Wege, die zu einem Teil der dortigen Grundstücke führt, beschwert. Die Schäden auf den Wegen waren so groß, dass sich teilweise Taxifaher und...

  • Tegel
  • 26.03.19
  • 141× gelesen

Neupflanzungen am Radweg

Tegel. Die Fällung von Bäumen auf der Ernststraße im Bereich zwischen Berliner Straße und Brücke ist dem Bau eines Radweges geschuldet. Dies erklärte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf eine Anwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung vom 13. März. Mit dem Bau des Radweges ist auch die Pflanzung neuer Bäume verbunden, die dann auch einen Wurzelschutz erhalten. CS

  • Tegel
  • 20.03.19
  • 36× gelesen

Durchgangsverkehr in Wohnstraßen
Wo es richtig laut ist

Beim Lärmaktionsplan des Landes Berlin gab es gleich drei Treffer in der Schildower Straße in Hermsdorf. Auch die Veitstraße in Tegel gilt als besonders laut. Wer die Karte des Lärmaktionsplans mit den 51 lautesten Orten der Stadt sieht, stolpert über gleich drei Treffer in der Schildower Straße. Die Wohnstraße, die von der Stadtgrenze zu Glienicke bis zur Berliner Straße in Hermsdorf führt, ist zumindest aus Bürgersicht eine der lautesten Straßen in Berlin. Der Lärmaktionsplan beruht auf...

  • Hermsdorf
  • 27.02.19
  • 192× gelesen

Luftansa will Weiterbetrieb prüfen
Flugzeuge contra Bahn

Die Debatte um die Zukunft des Flughafens Tegel ist von Lufthansa-Chef Carsten Spohr neu befeuert worden. Er möchte den Weiterbetrieb nach der Eröffnung des BER in Schönefeld prüfen. Beim Neujahrskonzert des Lufthansa-Konzerns kritisierte Spohr die aktuellen Zustände in Tegel. Die seien auch ohne Streik, wie seitens des Sicherheitspersonals, untragbar: Veraltete Technik, lange Schlangen vor der Abfertigung. Dann stelle sich noch die Frage, ob der BER, wenn er im Oktober 2020 ans Netz gehen...

  • Tegel
  • 30.01.19
  • 61× gelesen
Felix Schönebeck vor dem bisher gesperrten Zugang zur Fußgängerbrücke.

Planung ist abgeschlossen
Mühlenbrücke im Sommer wieder nutzbar

Die Fußgängerbrücke an der Mühle, die das Schloßviertel entlang der Gabrielenstraße und den Park hinter der Humboldt-Bibliothek verbindet, soll ab Sommer 2019 wieder für Fußgänger nutzbar sein. Dies ergaben Gespräche des CDU-Bezirksverordneten Felix Schönebeck mit der zuständigen Senatsverwaltung. Schönebeck hatte sich in der Vergangenheit immer wieder für eine schnelle Wiedereröffnung der Brücke eingesetzt. Bei den Bauarbeiten auf der Humboldt-Insel wurden die Spundwand der Insel und...

  • Tegel
  • 25.01.19
  • 92× gelesen
Ab April gibt es schnellere Takte bei den Linien 124 und 125, hier ein Foto von der Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tegel.

Schneller und zuverlässiger nach Tegel
Busse fahren im Zehn-Minuten-Takt

Nutzer der BVG können sich auf Verbesserungen bei den Buslinien 124 und 125 zum Fahrplanwechsel am 6. April freuen. Mit dem Wechsel wird der 124er zwischen S-Bahnhof Heiligensee und dem Wilhelmsruher Damm sonnabends in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Zehn-Minuten-Takt verkehren. Bisher gab es hier einen Zwanzig-Minuten-Takt. Auch auf der Linie 125 gibt es Verbesserungen. Sonnabends wird der Betriebsbeginn auf der Strecke zwischen U-Bahnhof Osloer Straße und Holzhauser...

  • Tegel
  • 14.01.19
  • 186× gelesen
Es gibt wieder Licht auf dem Parkplatz vor dem Strandbad Tegel.

Beschaffung dauerte mehr als ein Jahr
Licht auf dem Strandbad-Parkplatz

Nach mehreren Jahren ist der mitten im Wald liegende Parkplatz vor dem Strandbad Tegel wieder beleuchtet. Dort parken unter anderem Beschäftigte und Besucher der Schulfarm Insel Scharfenberg. Auch eine Bushaltestelle befindet sich dort. Für das Licht auf dem Parkplatz hatte sich der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt stark gemacht: „Ich bin froh, dass ich es mit meinen Anfragen an den Senat geschafft habe, hier endlich mehr Sicherheit für alle zu schaffen, die vor Tagesanbruch oder nach...

  • Tegel
  • 19.12.18
  • 48× gelesen

Straßensanierung in Tegel

Tegel. Noch bis zum 21. Dezember erneuert das Straßenbauamt die Fahrbahndeckschicht in der Holwedestraße und der Dacheroedenstraße. Dafür werden beide Straßen gesperrt. Für die Anlieger wird die Zufahrt bis auf die Tage des Asphaltaufbruchs und des Asphalteinbaus gewährleistet. Die Baukosten betragen rund 100.000 Euro. CS

  • Tegel
  • 12.12.18
  • 20× gelesen

Beiträge zu Verkehr aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.