Sieg im Absteigerduell

Heiligensee. Die Elf von Trainer Michael Linde behielt im Absteigerduell verdient die Oberhand. Der Nordberliner SC setzte sich am vergangenen Sonntag beim Schlusslicht 1. FC Schöneberg mit 2:0 durch. Haarsträubend war einmal mehr die Chancenverwertung, allein in der ersten Halbzeit ließen die Gäste etliche Hochkaräter liegen. Mathias Klotsche aber traf zum 1:0 in der 14. Minute, Jonas Göhler machte nach dem Seitenwechsel mit dem Treffer zum 2:0-Endstand den Deckel drauf.

Zum vorerst letzten Spiel des Nordberliner SC in der Berlin-Liga gibt sich der Meister die Ehre. Am Sonntag um 14 Uhr kommt der Oberliga-Aufsteiger Blau-Weiß 90 an den Elchdamm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen