Anzeige

Sieg im Absteigerduell

Heiligensee. Die Elf von Trainer Michael Linde behielt im Absteigerduell verdient die Oberhand. Der Nordberliner SC setzte sich am vergangenen Sonntag beim Schlusslicht 1. FC Schöneberg mit 2:0 durch. Haarsträubend war einmal mehr die Chancenverwertung, allein in der ersten Halbzeit ließen die Gäste etliche Hochkaräter liegen. Mathias Klotsche aber traf zum 1:0 in der 14. Minute, Jonas Göhler machte nach dem Seitenwechsel mit dem Treffer zum 2:0-Endstand den Deckel drauf.

Zum vorerst letzten Spiel des Nordberliner SC in der Berlin-Liga gibt sich der Meister die Ehre. Am Sonntag um 14 Uhr kommt der Oberliga-Aufsteiger Blau-Weiß 90 an den Elchdamm.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt