Anzeige

Auf Probleme vor Ort konzentrieren: Neuer SPD-Vorstand im Pankower Norden

Die SPD Karow-Buch hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender der Nord-Pankower SPD-Abteilung ist jetzt Nicolas Drathschmidt.

Er folgt auf Lucas Koppehl, der den neuen Vorsitzenden ab sofort als Stellvertreter unterstützt. Den neuen Vorstand komplettieren Susann Budras und Daniel Neumann, die ebenfalls stellvertretende Abteilungsvorsitzende sind, sowie Uwe Ganzel als Kassierer und Sören Bang als Schriftführer.

Nicolas Drathschmidt erklärt nach seiner Wahl: „Die letzten Wahlen 2016 in Berlin und 2017 zum Bundestag lieferten verheerende Ergebnisse für die SPD im Bund, aber auch für die SPD Karow-Buch. Um verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen, müssen nun endlich die Interessen derer gehört werden, deren Stimmen so leise sind, dass sie oft überhört werden. Wir müssen die Menschen in den Mittelpunkt stellen. Und wir müssen den Stadtrand in das Zentrum unserer Politik rücken.“

Deshalb möchte die SPD Karow-Buch wieder mehr Präsenz in den beiden Ortsteilen zeigen und sich hier in Debatten einschalten. Weiterhin wolle man neue Mitglieder gewinnen, und vor allem noch mehr Frauen für die kommunalpolitische Arbeit gewinnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt