Lübars - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
porta-Küchenexpertin Katharina Treffkorn schätzt die Spitzenqualität von Gaggenau-Geräten.

Qualität und Technologie für Ihre Traumküche bei porta

Sie veredeln jede Küche: Gaggenau-Einbaugeräte zeichnen sich nicht nur durch einzigartiges Design aus, sondern überzeugen auch durch erstklassige Qualität und Technik. „Deshalb spielen Gaggenau-Produkte innerhalb unseres Sortiments eine herausragende Rolle“, sagt Katharina Treffkorn, Leiterin der Küchenabteilung bei porta in Potsdam-Drewitz. Ein Beispiel ist der Gaggenau-Backofen mit pyrolytischer Selbstreinigung, dessen beheizbarer Katalysator Verbrennungsgeruch vermeidet. „Ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.18
  • 266× gelesen
Auch in diesem Jahr ist historische Technik wie dieser Rosinenbomber zu sehen.
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge, revolutionäre Raketentriebwerke gibt es vom 25. bis 29. April am Rand des...

  • Köpenick
  • 22.04.18
  • 545× gelesen
Helmut Herold und Manuela Stephan vom Berliner Wochenblatt Verlag freuen sich über den Preis.
2 Bilder

Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt wurde. Darin gibt der Eisbär Erik als Kinderreporter regelmäßig Tipps für kleine Leser.

  • Kreuzberg
  • 20.04.18
  • 426× gelesen
  •  2
Gründerin Janine Perkuhn lässt bei der Präsentation ihrer Nachrichten-App Nuzzera symbolische Luftballons platzen. Die App bietet bewusst vielseitige Beiträge an.
2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen ist der sogenannte Wissens- und Technologietransfer, ist die...

  • Wedding
  • 19.04.18
  • 488× gelesen

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 344× gelesen
Anzeige
Tauchen Sie gemeinsam mit Zweirad Stadler und der ZEG in die Welt der Premium E-Bikes ein.
2 Bilder

"Rückenwind" für noch mehr Spaß!
Zweirad Stadler: E-Bike Days vom 5. bis 8. Juni 2019

Elektrofahrräder – längst haben sie sich in unsere Gesellschaft etabliert. Diejenigen, die einmal mit Elektroantrieb gefahren sind, möchten nie wieder ohne. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: lange Touren lassen sich ohne große Anstrengung bewältigen, es wird entspannt und ohne zu Schwitzen zur Arbeit gependelt oder sich mit dem E-Mountainbike auf tollen Trails so richtig ausgetobt. Vor allem aber macht das Fahren mit etwas mehr „Rückenwind“ einfach noch mehr Spaß! Wer schon immer die...

  • 15.04.18
  • 1.173× gelesen

App der Berliner Bäder ist da

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

  • Charlottenburg
  • 04.04.18
  • 130× gelesen
Anzeige
Sylvia Schulte stellt die neue Stern-Produktlinie vor.

Expertentipp: Neue Produktlinie im porta-Sortiment

Rechtzeitig zu Beginn der Gartensaison wurde das porta-Sortiment in Potsdam Drewitz um eine neue Produktmarke erweitert: Neben Zebra und Kettler rundet die Firma Stern die porta-Produktpalette im Outdoor-Segment ab. Das Familienunternehmen stellt seit über 70 Jahren Garten und Freizeitmöbel in höchster Qualität und vielseitigem Design her. „Die Gartenmöbel aus Aluminium und Edelstahl erfreuen sich bei unseren Kunden schon nach kürzester Zeit hoher Beliebtheit“, sagt porta-Mitarbeiterin...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.03.18
  • 115× gelesen

Wettbewerb für Frauen in Führung: Bis Ende April mitmachen

Noch bis zum 27. April können sich Frauen für den Wettbewerb "Reinickendorfer Frauen in Führung 2018" anmelden. Der Wettbewerb wendet sich an alle Reinickendorfer Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmen, die weibliche Führungskräfte beschäftigen. Auch Beschäftigte können ihre Kandidatin für den Preis vorschlagen. Eine Jury, die sich aus Vertretern der Wirtschaft und Politik des Bezirkes zusammensetzt, trifft die Entscheidung über die Siegerin. Der Preis, eine moderne Skulptur...

  • Reinickendorf
  • 23.03.18
  • 36× gelesen

Gute Ausbildung wird gewürdigt

Berlin. Zum 14. Mal suchen Handwerkskammer und IHK Berlin die besten Ausbildungsbetriebe der Hauptstadt. Bis zum 30. April können Vorschläge gemacht werden. Außerdem können sich Unternehmen selbst bewerben. Die Ehrung findet am 11. Juni im Ludwig Erhard Haus statt. Die Auszeichnung erfolgt in vier Kategorien: für Junge Unternehmen/Start-ups, für Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten, für Unternehmen mit 50 bis 249 Beschäftigten und für Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten. Eine Jury aus...

  • Köpenick
  • 20.03.18
  • 32× gelesen
Anzeige
„Dein Wunsch. Dein Plan. Dein Projekt“ – unter diesem Motto unterstützt OBI mit dem neuen Gartenplaner Kundenvorstellungen und macht Gartenträume wahr.
23 Bilder

OBI macht Gartenträume wahr

Die zehn OBI Märkte in Berlin überzeugen nicht nur durch ihr umfangreiches Angebot und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, sondern vor allem auch durch exzellente Serviceleistungen. Seit letztem Frühjahr können sich die Kunden von dem neuen Service des OBI Gartenplaners überzeugen. Der Gartenplaner bietet eine ideale Lösung zu all den anfallenden Fragen und Herausforderungen bei Gartenprojekten an. „Dein Wunsch. Dein Plan. Dein Projekt“ – unter diesem Motto unterstützt OBI in...

  • Adlershof
  • 12.03.18
  • 1.008× gelesen

Lübarser Hufeisen

Lübarser Hufeisen: Das Restaurant besteht seit 20 Jahren und eröffnete mit einer neuen Küchencrew. Serviert wird moderne deutsche Küche. Darüber hinaus ist eine Pension integriert. Zabel-Krüger-Damm 227, 13469 Berlin, Mi-Fr 12-21 Uhr, Sa/So 12-20 Uhr (Mo/Di Ruhetag bis Ende März), 403 99 252, www.luebarser-hufeisen.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lübars
  • 05.03.18
  • 397× gelesen
Anzeige
porta-Experte Daniel Dützmann stellt Ihnen gerne die neusten Produkte für die kommende Grillsaison vor.

Frische Trends für Balkonien: Bei porta hat die Gartensaison begonnen

Noch vor dem Frühling startet bei porta die bunte Gartensaison. Und die bringt frische Trends in vielen Bereichen: platzsparende Möbel für Terrasse und Balkon, eine Riesenauswahl an Loungemöbeln für den Garten und ein vergrößertes Sortiment rund ums Grillen. „Wir haben unsere Produktpalette wesentlich erweitert und an die verschiedenen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst“, sagt Daniel Dützmann, Leiter der Abteilung Quartier bei Porta in Potsdam-Drewitz. Für Grillfans bedeutet das zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.02.18
  • 132× gelesen
Die Besucher des Berlin Labs 2017 in Los Angeles konnten den Geschmack Berlins testen.
2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die Stadt in dieser Hinsicht sogar führend in Europa. Bereits damals haben...

  • Wedding
  • 20.02.18
  • 327× gelesen

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen. Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen mit Karte sogar unangenehm. Es dauert länger und die Kunden hinter...

  • Charlottenburg
  • 20.02.18
  • 778× gelesen

Auf der Suche nach Talenten: Job-Boom trifft Fachkäftemangel

Die Konjunktur in der Metropolregion Berlin-Brandenburg setzt ihren Höhenflug fort. In allen Branchen florieren die Geschäfte. Viele Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Aufschwung auch in den kommenden Monaten anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern in Berlin, Potsdam, Cottbus und Ostbrandenburg. 91 Prozent der Unternehmen rechnen damit, dass sich die Geschäfte im nächsten halben Jahr entweder gleichbleibend gut oder...

  • Mitte
  • 14.02.18
  • 116× gelesen
Das Evangelische Johannesstift hat rund 3500 Mitarbeiter, davon etwa 1230 in Vollzeit.
3 Bilder

Neuer Klinikkonzern gegründet: Johannesstift und Paul-Gerhardt-Diakonie fusionieren

Das Evangelische Johannesstift und die Paul-Gerhardt-Diakonie haben sich zu einem Klinik-, Pflege- und Sozialkonzern zusammengeschlossen. Jobs soll die Fusion nicht kosten. Fusionsgerüchte gab es schon länger. Jetzt aber haben das Evangelische Johannesstift in Spandau und die Berliner Paul-Gerhardt-Diakonie ernst gemacht. Die beiden kirchlichen Träger sind zum wohl größten diakonischen Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin fusioniert. Dafür haben beide Unternehmen eine...

  • Hakenfelde
  • 10.02.18
  • 1.239× gelesen

IHK-Wettbewerb gestartet

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hatte im vergangenen Jahr die Initiative ins...

  • Köpenick
  • 08.02.18
  • 50× gelesen
Anzeige
Jens Buskies hat für die porta-Kunden auf der imm cologne ganz genau hingeschaut.

porta: Jens Buskies vor Ort auf der imm cologne

Wenn es um Möbel geht, lautet das Zauberwort „imm cologne“. Und die Zahlen einer der weltweit größten Fachmessen für Möbel in Köln sprechen auch in diesem Januar wieder für sich. Über 1250 Aussteller aus 50 Ländern präsentierten auf rund 240 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche neue Einrichtungstrends und kreative Designideen. Natürlich war auch Jens Buskies, Leiter von porta Möbel in Potsdam, mittendrin und hat für die Kunden ganz genau hingeschaut: „Die Besucherresonanz war wirklich...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.01.18
  • 493× gelesen

Leselust

Leselust: Am 22. Januar hat die Buchhandlung nach Inhaberwechsel durch Susanne Robben und Alexandra Siebert sowie Umbau wiedereröffnet. Waidmannsluster Damm 181, 13469 Berlin, 402 56 06, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lübars
  • 24.01.18
  • 20× gelesen

Verspätete Weihnachtsbäume bei der BSR melden

Berlin. Die reguläre Abhol-aktion der BSR für ausgediente Weihnachtsbäume ist zu Ende. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, hat das Unternehmen wieder einen Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet. Weihnachtsbaum-Fundorte können über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter der Telefonnummer 75 92 49 00 (Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 8-14 Uhr) an die BSR gemeldet werden. my

  • Charlottenburg
  • 23.01.18
  • 56× gelesen
Der Frühling ist da! Blumige Ideen für Garten und Balkon gibt es auf der Messe "Gartenträume Berlin".
5 Bilder

Freikarten gewinnen für die Messe "Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar 2018

Der Frühling hält Einzug in die Station Berlin am Gleisdreieck: Bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ verwandeln vom 2. bis 4. Februar regionale Garten- und Landschaftsbauer die Messehallen in ein blühendes Paradies. Modellgärten zeigen Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Gartenberatung, Zubehör und...

  • Kreuzberg
  • 22.01.18
  • 2.244× gelesen
  •  4
  •  4

Café Pop-up 66

Café Pop-up 66: Am 12. Januar haben Marius Trepels und Nicolai Klohß das neue Café eröffnet. Damit hat Waidmannslust einen adäquaten Ersatz für das im vorigen Jahr geschlossene Mühlencafé bekommen. Oraniendamm 66, 13469 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lübars
  • 18.01.18
  • 396× gelesen

Mehr Geld für Pflegekräfte

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität der Pflegeberufe gesteigert werden. Die Vereinbarung ersetzt aber...

  • Marzahn
  • 16.01.18
  • 187× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.