Bezirk Reinickendorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Die Zukunft des Strandbades Lübars ist gesichert.

Meinungsverschiedenheiten mit Pächter sind beseitigt
Zukunft fürs Strandbad Lübars ist gesichert

Das Strandbad Lübars bleibt auch in der kommenden Saison geöffnet. Der bisherige Pächter hat sich im Rahmen des Vergabeverfahrens bei der Neuausschreibung durchgesetzt. Noch im Oktober war im Bezirk eine Schließung des beliebten Freibades befürchtet worden. Henry Arzig, der das Bad die vergangenen zehn Jahre gepachtet hatte, ließ verlauten, dass er die Neuausschreibung für unrealistisch halte. So werde verlangt, dass 600.000 Euro in den Badebetrieb und 200.000 in das Restaurant investiert...

  • Lübars
  • 13.12.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Kasinoturm sind wieder Geschäfte eingezogen.

Erste Geschäfte haben eröffnet, weitere folgen
Neues Leben am Kasinoturm

Die Sanierung und Wiederbelebung des historischen Kasinoturm-Ensembles am S-Bahnhof Frohnau geht in die Schlussphase. Das Ergebnis ist eine Sanierung des Turms und eine Erweiterung auf insgesamt 17 Mietwohnungen sowie eine Umgestaltung des Ensembles für moderne Einzelhandelsformen. Die ersten Mieter zogen bereits ein: So eröffnete am 20. November der Lebensmittelmarkt Rewe sowie am 24. November der Drogeriemarkt Rossmann. Weitere Eröffnungen (japanisches Restaurant, Reformhaus) sind für die...

  • Frohnau
  • 06.12.18
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Postfächer neben Bücherauslage: Michael Schulz ist nicht begeistert.

Pakete abholen im Sozialkaufhaus
Postbank-Filiale in Wittenau geschlossen / Kunden mit Ersatzlösung unzufrieden

Die Schließung der Postbank-Filiale Wittenau an der Oranienburger Straße 80 hat im Kiez für erheblichen Ärger gesorgt. Es ist der 30. November, und die Dämmerung hat eingesetzt. Der Berliner Berufsverkehr startet ins Wochenende. Im Sekundentakt erscheinen Menschen vor der ehemaligen Postbank-Filiale an der Oranienburger Straße 80. Sie erfahren erst durch die Aushänge, dass die Filiale seit dem 28. November geschlossen ist. Postdienstleistungen werden jetzt im Sozialkaufhaus des Vereins...

  • Wittenau
  • 05.12.18
  • 195× gelesen
Wirtschaft

Fairer Handel in Reinickendorf

Reinickendorf. Mit einem Antragspaket in der Bezirksverordnetenversammlung am 12. Dezember möchten Bündnis 90/Die Grünen dafür sorgen, dass Reinickendorf zur “Fair-Trade-Town” wird. Unter anderem schlagen die Bündnisgrünen die Vernetzung von Organisationen vor, die sich für fairen Handel einsetzen. Zum Beispiel wird das Bezirksamt ersucht, „bei bezirklichen Beschaffungen verstärkt Waren aus fairem Handel" zu kaufen und Reinickendorfer Vereine zur Anschaffung fair gehandelter Sportkleidung und...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 3× gelesen
WirtschaftAnzeige
Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann (links) aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe Hermannplatz. Am 26. November wurden dort die neuen Shirts an die jungen, talentierten Kicker von Teamchef Peter Hahn (rechts) übergeben.

BAUHAUS Fachcentrum Neukölln übergab Trikots

Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe...

  • Neukölln
  • 03.12.18
  • 12× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gute Laune, gute Umsätze: Beim Business-Frühstück (hier in Mitte) werden regelmäßig Kontakte und Empfehlungen ausgetauscht.

Stelldichein von Wirtschaft und Politik beim Business-Frühstück am 12. Dezember
Unternehmerteam „Fuchs“ wird gegründet

Mit einem Business-Frühstück am 12. Dezember im Hotel am Borsigturm wird das neue Reinickendorfer Unternehmerteam „Fuchs“ offiziell gegründet. Ziel ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig, um zu netzwerken und durch gegenseitige Empfehlungen mehr Umsatz zu machen. Interessierte Unternehmer können nach vorheriger Anmeldung am Frühstück teilzunehmen. Das Unternehmerteam „Fuchs“ arbeitet nach dem Prinzip des weltweit größten Unternehmensnetzwerks...

  • Reinickendorf
  • 02.12.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
BABAB

BABAB: Der neue orientalische Imbiss in Heiligensee serviert Scharwarma, Humus, Falafel, Hauptgerichte und Salate. Hennigsdorfer Straße 77, 13503 Berlin, Mo-So 12-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Heiligensee
  • 02.12.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Dorfkrug Lübars eröffnet wieder

Lübars. Die Traditionsgaststätte Alter Dorfkrug Lübars, Alt-Lübars 8, wird im kommenden Jahr wieder eröffnet. Norbert Heners-Martin, Vorstand des Vereins Natur & Kultur LabSaal Lübars, teilte am 13. November mit, dass der Verein einen Mietvertrag mit einem Gastronomen geschlossen habe. Dieser werde ab dem 1. Februar 2019 deutsch-französisch-mediterrane Speisen anbieten. Weitere Details sollen vor der Eröffnung mitgeteilt werden. Der Verein hatte zum Oktober den Dorfkrug geschlossen. Die...

  • Lübars
  • 17.11.18
  • 16× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mit der Gewinnerin Ursula Reichard und ihrem Mann Thomas freuten sich Margit Frede-Bicici und ihr Sohn Dimitri (Bildmitte) sowie Björn Brose, Verkaufsberater bei Volkswagen Automobile Berlin (2. von rechts) und Florian Bogacz (rechts), ebenfalls Mitarbeiter von VW.

Gewinnübergabe bei EDEKA Frede-Bicici
Bei EDEKA einen VW up! gewonnen

Reinickendorf. Am 30. Oktober fand bei EDEKA Frede-Bicici in der Ollenhauerstraße 107 die feierliche Übergabe eines nagelneuen VW up! statt. Glückliche Gewinnerin des Neuwagens, der komplett auf Elektrobasis hergestellt wurde, ist Stammkundin Ursula Reichard, die aus dem nahe gelegenen Wedding hier regelmäßig mit ihrem Mann Andreas einkauft. Der flotte Flitzer im Wert von über 25 000 Euro wurde anlässlich eines bundesweiten EDEKA-Gewinnspiels, das im Sommer diesen Jahres stattfand, als...

  • Reinickendorf
  • 01.11.18
  • 78× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gute Laune, gute Kontakte: Das BNI-Frühstück hat sich weltweit bewährt.

Weltweit größtes Business-Netzwerk jetzt auch in Reinickendorf
Mehr Umsatz durch gute Empfehlungen

Business Network International (BNI), das weltweit größte Unternehmensnetzwerk für Geschäftsempfehlungen, kommt jetzt auch in den Berliner Norden, nach Reinickendorf. Ziel des BNI ist eine Umsatzsteigerung der angeschlossenen Unternehmen durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Die Mitglieder bilden ein Unternehmer-Team und treffen sich einmal wöchentlich zum Business-Frühstück. Dabei empfehlen sie sich gegenseitig nach dem Motto "Wer gibt, gewinnt". Jede Branche ist pro Unternehmer-Team...

  • Reinickendorf
  • 29.10.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Hans-Peter Marten mit seiner Auszeichnung.

"Nichtstun ist nichts für mich"
Hans-Peter Marten erhält "Goldenen Meisterbrief"

Zum 50. Jubiläum seiner bestandenen Meisterprüfung wurde Hans-Peter Marten eine besondere Ehrung zuteil: Im Rahmen einer Feier der Schneidwerkzeugmechaniker/Messerschmiede-Innung Dresden wurde ihm der „Goldene Meisterbrief“ der Handwerkskammer Berlin verliehen. Hans-Peter Marten (75) hat als Obermeister die landesübergreifende Innung Berlin-Brandenburg zusammengeführt, die aber später wegen der geringen Mitgliederzahl organisatorisch an andere Verbände angeschlossen wurde. Dieses Amt führte...

  • Reinickendorf
  • 25.10.18
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Fachkräftemangel
Bedarf an Fachkräften in Berlin und Umgebung wächst

Im Hinblick auf das regionale Wirtschaftswachstum boomt Berlin nach wie vor und übertrumpft damit sogar viele andere Städte. Doch für die deutsche Hauptstadt ergeben sich damit auch Probleme, denn der Fachkräftemangel steigt stetig an. Für die Konjunkturentwicklung ist höchst alarmierend, dass der Stadt langsam aber sicher die Experten und der Nachwuchs ausgehen. Starkes Wirtschaftswachstum in der Hauptstadt Deutschland darf sich derzeit über ein dauerhaft wachsendes Wirtschaftswachstum...

  • Heiligensee
  • 12.10.18
  • 90× gelesen
Wirtschaft

Badesaison ohne Strandbäder?
Pächter kann Investitionen kaum aufbringen und fürchtet das Aus

Aktuell kündigt sich der Herbst an, aber der Blick vieler Reinickendorfer richtet sich bereits auf den Sommer 2019 und die Badesaison. Sie fürchten, dass im kommenden Jahr neben dem Strandbad Tegel auch das Strandbad Lübars geschlossen bleiben könnte. Gerade erst wurde bekannt, dass das Berliner Immobilienmanagement im Auftrag der Berliner Bäder-Betriebe ein Interessenbekundungsverfahren für das Strandbad Tegel gestartet hat. Bis zum 13. November können sich Investoren mit Konzepten melden,...

  • Lübars
  • 07.10.18
  • 108× gelesen
Wirtschaft

Suche nach neuem Pächter hat begonnen
LabSaal schließt den Dorfkrug wegen Kostendrucks

Der Verein Natur und Kultur (LabSaal Lübars) hat den Alten Dorfkrug im Zentrum des Dorfes geschlossen. Zwanzig Jahre nach Kauf des Ensembles Alt Lübars 8 (Gasthof Alter Dorfkrug und Saalbau) durch den Verein Natur und Kultur (LabSaal Lübars) und vierzehn Jahre nach Gründung einer gemeinnützigen GmbH (gemeinnützig ab 2008) zum Betrieb des Integrationsunternehmens Gasthof Alter Dorfkrug gGmbH, gibt der Verein diesen Vereinszweck auf und schließt den Gasthof. Der gemeinnützige Verein feiert...

  • Lübars
  • 01.10.18
  • 77× gelesen
Wirtschaft

Viel Geld fließt ins Berliner Zentrum
Mehr Menschen wollen einkaufen

Die Stadtplanung des Bezirks muss sich in den kommenden Jahren damit auseinandersetzen, eine wachsende Bevölkerung angemessen zu versorgen. Diese Aufgabe ergibt sich aus dem Zentren- und Einzelhandelskonzept für den Bezirk, das am 6. September im Stadtplanungsausschuss der Bezirksverordneten vorgestellt wurde. Die Beratungsunternehmen Dr. Lademann & Partner sowie Spath + Nagel, die das 128-seitige Konzept erarbeitet haben, gehen davon aus, dass im Jahr 2025 rund 274.900 Menschen im...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.09.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Feinbäckerei und Konditorei Laufer

Feinbäckerei und Konditorei Laufer: Vor wenigen Tagen eröffnete die fünfte Filiale des Unternehmens in Hermsdorf und bietet Backwaren aller Art sowie Snacks und Kaffeespezialitäten an. Frohnauer Straße 21, 13467 Berlin, Mo-Fr 5.30-17.30, Sa bis 11.30 Uhr, Telefon: 43 74 64 38 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hermsdorf
  • 07.09.18
  • 143× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Imbiss "Zum Würfel II"

Imbiss „Zum Würfel II“: Der Sänger und Entertainer Frank Zander eröffnet am 3. September mit dem Gastronom Olaf Schenk einen Imbiss, der neben Currywurst auch Buletten, Schnitzel, Leberkäse, Bratkartoffeln und vieles mehr anbietet; Frühstück ab 5 Uhr. Und es gibt Zanders eigene Currywurstsauce. Kurt-Schumacher-Damm 123, 13405 Berlin, täglich rund um die Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 01.09.18
  • 1.766× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer schneidet die Festtagstorte an und eröffnet so die Jubiläumstage im Clou. Centermanagerin Carla Kubenz rechts im Bild.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer gratuliert
Einkaufszentrum „Der Clou“ wird 30 Jahre

Mit dem Anschneiden der Jubiläumstorte eröffnete Bürgermeister Frank Balzer (CDU) am 31. August die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Einkaufszentrums „Der Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz. Bis einschließlich Sonntag, 2. September, lädt der Clou seine Kunden anlässlich des runden Jahrestages zu einem Festprogramm mit vielen Aktionen ein. Bürgermeister Frank Balzer hob die Bedeutung des Einkaufszentrums an diesem wichtigen Verkehrsknotenpunt hervor: „Der ,Clou‘ ist nicht nur...

  • Reinickendorf
  • 31.08.18
  • 112× gelesen
Wirtschaft
Ein Hoch der Abatrosse auf den Vereinschef und den Vorstandsvorsitzenden derAlba Group, Dr. Axel Schweitzer.
4 Bilder

Wo aus Restmüll grüne Kohle wird
Albatrosse zu Gast beim Unternehmen Alba

Bevor sich die Albatrosse auf dem Spielfeld bewähren, ging es für sie durch eine ökologisch sinnvolle Anlage ihres Hauptsponsors, der Alba-Group. Es ist schwer zu sagen, wo es gerade heißer ist, drinnen oder draußen. Als die Albatrosse ihren Mannschaftsbus an der Markscheiderstraße 28 am 23. August verlassen, erwartet sie der in diesen Tagen übliche Temperaturwechsel: raus aus dem klimatisierten Bus, rein ins 30 Grad warme Freie. Doch es kommt noch schlimmer. Dr. Axel Schweitzer, Chef...

  • Reinickendorf
  • 30.08.18
  • 46× gelesen
Wirtschaft

Unternehmen versprechen Verbesserungen
Noch immer Lücken beim Handy-Empfang

Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt hatte sich kürzlich wegen unzureichender Mobilfunkverbindungen in den Ortsteilen Heiligensee und Konradshöhe an die Bundesnetzagentur gewandt. Mittlerweile liegen die Stellungnahmen der Mobilfunkbetreiber vor. Stephan Schmidt: „Das Fazit der Netzbetreiber fällt recht unterschiedlich aus.“ Während die Telekom auf einer angeblichen 97-prozentigen Netzabdeckung beharrt, gibt Telefonica für das o2- und E-Plus-Netz Lücken bei der Versorgung indirekt zu, denn...

  • Heiligensee
  • 19.08.18
  • 79× gelesen
Wirtschaft

Besichtigung des BSR-Betriebshofs

Reinickendorf. Im Rahmen der Reihe "Fraktion vor Ort" besucht die SPD-Abgeordnete Bettina König zusammen mit dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, Integrationsprojekte der Berliner Stadtreinigung (BSR). Ort ist der BSR-Betriebshof, Lengeder Straße 6-18. Termin: Freitag, 24. August, von 11.30 bis 13 Uhr. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen in der Betriebskantine. Interessierte können daran teilnehmen. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.08.18
  • 52× gelesen
Wirtschaft

Vor allem Lärm und Müll stören die Anwohner
Flohmärkte bleiben ein Problem

Die Flohmärkte an der Markstraße werden Bezirksamt und Anwohner auch in Zukunft beschäftigen. Zugeparkte Einfahrten, urinieren in Hauseingänge, Lärm am frühen Sonntagmorgen, das sind Beschwerden, die immer wieder von Anwohnern der Markstraße, aber auch des auf die Osloer Straße zulaufenden Teils der Residenzstraße geäußert werden. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) versucht unter anderem mit Schwerpunkteinsätzen zusammen mit der Polizei, aber auch mit...

  • Reinickendorf
  • 12.07.18
  • 743× gelesen
Wirtschaft

Wettbewerb der Unternehmen

Reinickendorf. Der Bezirk schreibt zum 11. Mail in enger Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative Ausbildungsplatz-Paten den „Reinickendorfer Ausbildungsbuddy“ aus. Der Wettbewerb hat das Ziel, engagierte Unternehmen aus dem Bezirk öffentlich für ihre besondere Leistung im Ausbildungsbereich zu würdigen und mit der Übergabe eines Buddybären auszuzeichnen. Darüber hinaus wird dem Sieger ein großer „Buddybär“ als Wanderpreis verliehen, teilt der Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) mit,...

  • Reinickendorf
  • 06.07.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Fahrschule Stripes

Fahrschule Stripes: Ende Mai eröffnete die neue Fahrschule. Hermsdorfer Damm 96, 13467 Berlin, Telefon: 437 267 91, www.fahrschule-stripes.de, Bürozeiten: Mo 14.30-18 Uhr, Di/Do 17-19 Uhr, Mi 14.30-19 Uhr, Fr 14-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hermsdorf
  • 29.06.18
  • 120× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus