Bezirk Reinickendorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Neu eröffnet
Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.

Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.: Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) Karina Marhenke eröffnete die neue Beratungsstelle für Angestellte. Scharnweberstraße 14, Haus 3, 13405 Berlin, Telefon: 20 16 94 26 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 16.04.19
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Das Landgasthaus Schupke startet am 6. April unter neuer Geschäftsleitung in die Biergartensaison.

Traditionsgasthaus unter neuer Leitung
Frühlingserwachen im Landgasthaus Schupke

Das Landgasthaus Schupke, Alt-Wittenau 66, wird ab April 2019 in die Hände von Marko Tobjinski übergeben. Marko Tobjinski ist seit mehr als 20 Jahren Berliner Gastronom mit Leib und Seele und sorgte dafür, dass Traditionsgaststätten mit neuem Schwung für Gäste erhalten bleiben. Der gebürtige Berliner Marko Tobjinski will mit dem bewährten Team das historische Landgasthaus Schupke aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Er will die Alt-Wittenauer Gutshofkultur weiter pflegen. Und das soll...

  • Wittenau
  • 03.04.19
  • 88× gelesen
Wirtschaft

Ratskeller eröffnet erst im November

Wittenau. Der Ratskeller im Altbau des Rathauses am Eichborndamm 215-239 wird frühestens im November wieder eröffnen. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) erklärte auf der Bezirksverordnetenversammlung am 13. März auf Fragen von AfD und FDP, dass für die Wiederaufnahme des Gastronomiebetriebs noch erhebliche Renovierungsarbeiten erforderlich seien. Allerdings gebe es schon weit fortgeschrittene Verhandlungen mit einem künftigen Pächter. CS

  • Wittenau
  • 22.03.19
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mobile Massage

Mobile Massage: Die Mobile Massage von Olga Weber bietet ab sofort ayurvedische, klassische und Wellness-Massagen an. Termine unter der Rufnummer 0176/747 00 316, gerne auch per WhatsApp Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Bezirk Reinickendorf
  • 20.03.19
  • 16× gelesen
Wirtschaft

Nahversorgung bleibt
NP-Markt verwandelt sich in "nah und gut"

Der NP-Markt am Eichhorster Weg 25 wird zum Monatsende geschlossen. Die Edeka Minden-Hannover Stiftung begründet das Aus mit wirtschaftlichen Gründen. Die Versorgungslücke soll aber schnell wieder geschlossen werden. Zum Mai sollen die Edeka-Kaufleute Can Batur und Kemal Özbek einen „nah und gut“-Markt eröffnen. In der Zwischenzeit wird der Markt umgebaut. Laut Stiftung können sich die Kunden dann auf das Edeka-Sortiment freuen, dass von türkischen, russischen und chinesischen...

  • Märkisches Viertel
  • 20.03.19
  • 447× gelesen
Wirtschaft

Wettbewerb für Bezirksprojekte

Reinickendorf. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Initiative Reinickendorf im kommenden Mai hat diese einen Wettbewerb um Fördermittel in Höhe von 3000 Euro unter dem Titel „Alles für Reinickendorf“ ausgelobt. Teilnehmen können Personen und Institutionen, die sich in Reinickendorf in den Bereichen Soziales, Kultur, Sport und Bildung engagieren. Für die Bewerbung muss spätestens bis 31. März eine kurze Projektbeschreibung eingereicht werden. Hierfür steht ein Formular auf der Website...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.03.19
  • 26× gelesen
WirtschaftAnzeige

Leiser in Tegel: jetzt alles unter einem Dach

Die Leiser Comfort-Filiale in Alt-Tegel zieht auf die andere Straßenseite und rechtzeitig zum Frühjahr wurde die große Leiser-Filiale in der Berliner Str. 101 saniert und erstrahlt im neuen, modernen Ambiente. Freuen Sie sich auf die neuen Trends von z.B. Gabor, Everybody, Paul Green für die Damen sowie Lloyd, Bugatti und Josef Seibel für die Herren. Taschen und Accessoires runden das Angebot ab. Auf separater Fläche wird der Leiser Comfort-Kunde wie gewohnt mit Kompetenz und Fachwissen...

  • Tegel
  • 12.03.19
  • 73× gelesen
WirtschaftAnzeige
Kompetente Beratung wird bei Apollo groß geschrieben – natürlich auch in der umgebauten Filiale in den Hallen am Borsigturm.

Die ganze Welt der Brillenmode
Wiedereröffnung von Apollo in Tegel

Ab sofort kommen die Kunden in Tegel wieder in den Genuss des einzigartigen Angebots von Apollo. Das Unternehmen feiert am 9. März in den Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 2, nach Umbau große Wiedereröffnung und präsentiert hier auf 89 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie seine hervorragenden Beratungs- und Serviceleistungen. Rund 1.500 topaktuelle Brillenfassungen und Sonnenbrillen – Designermarken ebenso wie Exklusivmarken...

  • Tegel
  • 07.03.19
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Dritter Platz für die Gesobau

Reinickendorf. Das städtische Wohnungsbauunternehmen Gesobau hat es auf den dritten Platz des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg“ geschafft. Insgesamt 15 Unternehmen aus der Hauptstadtregion wurden vom Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work und seinen Partnern für ihre besondere Qualität als Arbeitgeber ausgezeichnet. Zuvor hatten sie sich einer unabhängigen Prüfung ihrer Arbeitsplatzkultur und der Beurteilung durch die eigenen Mitarbeitenden gestellt. Die...

  • Reinickendorf
  • 19.02.19
  • 86× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Frühling kommt und mit ihm die neue Schuhmode. Also nichts wie hin zu DEICHMANN in den Hallen am Borsigturm! Am Valentinstag ist große Wiedereröffnung.
6 Bilder

Schuhe, Schuhe, Schuhe!
Deichmann in Tegel eröffnet wieder am 14. Februar 2019

Am 14. Februar öffnet Filialleiterin Daniela Delitz die Deichmann-Filiale in den Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 2, wieder für ihre Kunden. In den neu gestalteten Verkaufsräumen präsentiert Europas größter Schuheinzelhändler sein umfangreiches Angebot in frischem Glanz. Neben den Highlights aus den aktuellen Kollektionen entdecken die Kunden schicke Accessoires wie Gürtel und Taschen sowie das zeitlose Basissortiment aller Deichmann-Filialen. Aktionen am Eröffnungstag Am Eröffnungstag...

  • Tegel
  • 13.02.19
  • 148× gelesen
Wirtschaft
Torsten Wiemken und Lea Ouardi vom Planungsbüro Lokation:S haben die gezeichnete Karte schon mal aufgeklappt.
3 Bilder

Hilfe durch „Soziale Stadt“
Auguste-Kiez ist buntes Gewerbegebiet

Im Rahmen des Quartiersmanagements Auguste-Victoria-Allee wurde im vergangenen Jahr das Gewerbenetzwerk „Wir für Euch“ ins Leben gerufen. Auf einer Gewerbekarte zeigt es jetzt die Vielfältigkeit des Kiezes. Ob Lebensmittelhändler, Apotheke oder Handwerker – auf der jetzt vorgelegten Gewerbekarte für den Auguste-Kiez lässt sich alles finden, was für den Alltag wichtig ist. Auf der einen Seite der Karte finden sich Adressen und Kontaktmöglichkeiten. Die andere Seite ist ein Stadtplan des...

  • Reinickendorf
  • 10.02.19
  • 114× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für die Kleidercontainer

Reinickendorf. Das Bezirksamt hat ein Interessenbekundungsverfahren zum Aufstellen von Wertstoffsammelbehältern für Altkleider auf öffentlichem Straßenland für die Zeit bis Ende 2021 gestartet. Interessenten müssen sich bis zum 20. Februar melden. Die möglichen Standorte sowie die Kriterien für eine Bewerbung sind online abrufbar unter https://bwurl.de/147d. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.02.19
  • 11× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ab 4. Februar führen die Auszubildenden den ALDI Nord in der Buddestraße.
2 Bilder

Azubis allein zu Haus
ALDI Nord Nachwuchs übernimmt Filialleitung in Tegel

Ab dem 4. Februar haben in der ALDI Nord Filiale in der Buddestraße die Auszubildenden das Sagen. Zwei Wochen wird der Markt in Tegel ausschließlich von den 20 Azubis geführt. Sind die Regale aufgefüllt? Ist das Obst und Gemüse frisch und ordentlich angeordnet? Wer kümmert sich ums Kassieren? Und haben wir eigentlich noch genug Milch? All diese Frage müssen die ALDI Nord Auszubildenden der Tegeler Filiale dann selbst beantworten. Und zwar ganz ohne Filialleiter, der mit Rat und Tat zur Seite...

  • Tegel
  • 31.01.19
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Die Erstausgabe vom 3. Februar 1994.

Zuverlässig alle wichtigen Nachrichten von Tegel bis Frohnau
25 Jahre im Fuchsbezirk

Seit 25 Jahren versorgt die Berliner Woche die Reinickendorfer mit allen wichtigen Informationen aus Politik, Verkehr, Kultur und Sport. Am 3. Februar 1994 erschien sie zum ersten Mal, damals noch als Reinickendorfer Wochenblatt. Sechs Seiten stark war die Startausgabe. Ein Blauer Balken unter dem Titel war fast das einzig farbige Element. In grellem Pink kam noch eine Heilpraktiker-Anzeige daher. Sonst gab es vor allem viel Text und kaum Bilder. Die Versöhnung der einst geteilten Stadt war...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 38× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Jean-Claude Watremetz am historischen Tresen das Alten Dorfkrugs Lübars.
3 Bilder

Gastronomie-Geschichte seit dem 16. Jahrhundert
Dorfkrug mit neuem Leben

Lübars bekommt sein kulinarisches Zentrum zurück. Am Freitag, 1. Februar, eröffnet um 18 Uhr Jean-Claude Watremetz den Alten Dorfkrug wieder. Der Blick in die Küche verrät noch nicht viel. Hier wird gerade noch kräftig renoviert. Dabei sind die Sitzplätze im Restaurant für den 1. Februar schon ausgebucht. Wer dennoch zur Eröffnung kommen möchte, darf sich auf Stehtische und Fingerfood freuen. Es hat nicht lange gedauert, bis sich der Verein Natur und Kultur LabSaal Lübars als Eigentümer...

  • Lübars
  • 25.01.19
  • 128× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Gepräche über den Ratskeller

Wittenau. Die neue Verpachtung des Ratskellers im Rathaus-Altbau, Eichborndamm 215-239, hat sich bisher schwierig gestaltet. Das erfuhr die Linken-Verordnete Deniz Seyhun von Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Zurzeit gebe es Gespräche mit einem Interessenten. Dieser will das Speisenangebot international ausrichten. CS

  • Reinickendorf
  • 01.01.19
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Die Zukunft des Strandbades Lübars ist gesichert.

Meinungsverschiedenheiten mit Pächter sind beseitigt
Zukunft fürs Strandbad Lübars ist gesichert

Das Strandbad Lübars bleibt auch in der kommenden Saison geöffnet. Der bisherige Pächter hat sich im Rahmen des Vergabeverfahrens bei der Neuausschreibung durchgesetzt. Noch im Oktober war im Bezirk eine Schließung des beliebten Freibades befürchtet worden. Henry Arzig, der das Bad die vergangenen zehn Jahre gepachtet hatte, ließ verlauten, dass er die Neuausschreibung für unrealistisch halte. So werde verlangt, dass 600.000 Euro in den Badebetrieb und 200.000 in das Restaurant investiert...

  • Lübars
  • 13.12.18
  • 53× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Kasinoturm sind wieder Geschäfte eingezogen.

Erste Geschäfte haben eröffnet, weitere folgen
Neues Leben am Kasinoturm

Die Sanierung und Wiederbelebung des historischen Kasinoturm-Ensembles am S-Bahnhof Frohnau geht in die Schlussphase. Das Ergebnis ist eine Sanierung des Turms und eine Erweiterung auf insgesamt 17 Mietwohnungen sowie eine Umgestaltung des Ensembles für moderne Einzelhandelsformen. Die ersten Mieter zogen bereits ein: So eröffnete am 20. November der Lebensmittelmarkt Rewe sowie am 24. November der Drogeriemarkt Rossmann. Weitere Eröffnungen (japanisches Restaurant, Reformhaus) sind für die...

  • Frohnau
  • 06.12.18
  • 259× gelesen
Wirtschaft
Postfächer neben Bücherauslage: Michael Schulz ist nicht begeistert.

Pakete abholen im Sozialkaufhaus
Postbank-Filiale in Wittenau geschlossen / Kunden mit Ersatzlösung unzufrieden

Die Schließung der Postbank-Filiale Wittenau an der Oranienburger Straße 80 hat im Kiez für erheblichen Ärger gesorgt. Es ist der 30. November, und die Dämmerung hat eingesetzt. Der Berliner Berufsverkehr startet ins Wochenende. Im Sekundentakt erscheinen Menschen vor der ehemaligen Postbank-Filiale an der Oranienburger Straße 80. Sie erfahren erst durch die Aushänge, dass die Filiale seit dem 28. November geschlossen ist. Postdienstleistungen werden jetzt im Sozialkaufhaus des Vereins...

  • Wittenau
  • 05.12.18
  • 364× gelesen
Wirtschaft

Fairer Handel in Reinickendorf

Reinickendorf. Mit einem Antragspaket in der Bezirksverordnetenversammlung am 12. Dezember möchten Bündnis 90/Die Grünen dafür sorgen, dass Reinickendorf zur “Fair-Trade-Town” wird. Unter anderem schlagen die Bündnisgrünen die Vernetzung von Organisationen vor, die sich für fairen Handel einsetzen. Zum Beispiel wird das Bezirksamt ersucht, „bei bezirklichen Beschaffungen verstärkt Waren aus fairem Handel" zu kaufen und Reinickendorfer Vereine zur Anschaffung fair gehandelter Sportkleidung und...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 12× gelesen
WirtschaftAnzeige
Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann (links) aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe Hermannplatz. Am 26. November wurden dort die neuen Shirts an die jungen, talentierten Kicker von Teamchef Peter Hahn (rechts) übergeben.

BAUHAUS Fachcentrum Neukölln übergab Trikots

Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe...

  • Neukölln
  • 03.12.18
  • 84× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gute Laune, gute Umsätze: Beim Business-Frühstück (hier in Mitte) werden regelmäßig Kontakte und Empfehlungen ausgetauscht.

Stelldichein von Wirtschaft und Politik beim Business-Frühstück am 12. Dezember
Unternehmerteam „Fuchs“ wird gegründet

Mit einem Business-Frühstück am 12. Dezember im Hotel am Borsigturm wird das neue Reinickendorfer Unternehmerteam „Fuchs“ offiziell gegründet. Ziel ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig, um zu netzwerken und durch gegenseitige Empfehlungen mehr Umsatz zu machen. Interessierte Unternehmer können nach vorheriger Anmeldung am Frühstück teilzunehmen. Das Unternehmerteam „Fuchs“ arbeitet nach dem Prinzip des weltweit größten Unternehmensnetzwerks...

  • Reinickendorf
  • 02.12.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
BABAB

BABAB: Der neue orientalische Imbiss in Heiligensee serviert Scharwarma, Humus, Falafel, Hauptgerichte und Salate. Hennigsdorfer Straße 77, 13503 Berlin, Mo-So 12-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Heiligensee
  • 02.12.18
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Dorfkrug Lübars eröffnet wieder

Lübars. Die Traditionsgaststätte Alter Dorfkrug Lübars, Alt-Lübars 8, wird im kommenden Jahr wieder eröffnet. Norbert Heners-Martin, Vorstand des Vereins Natur & Kultur LabSaal Lübars, teilte am 13. November mit, dass der Verein einen Mietvertrag mit einem Gastronomen geschlossen habe. Dieser werde ab dem 1. Februar 2019 deutsch-französisch-mediterrane Speisen anbieten. Weitere Details sollen vor der Eröffnung mitgeteilt werden. Der Verein hatte zum Oktober den Dorfkrug geschlossen. Die...

  • Lübars
  • 17.11.18
  • 109× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus