Unfall im Wald
GZSZ-Star Wolfgang Bahro bricht sich rechte Hand

Wolfgang Bahro (58) spielt täglich den Kult-Fiesling "Jo Gerner" in GZSZ bei RTL.
  • Wolfgang Bahro (58) spielt täglich den Kult-Fiesling "Jo Gerner" in GZSZ bei RTL.
  • Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN / POTSDAM - Für RTL-Schauspieler Wolfgang Bahro aus Berlin endete ein Sparziergang im Wald schmerzhaft: Der 58-Jährige stürzte über eine Wurzel und verletzte sich. Wie es jetzt mit "Jo Gerner" weiter gehen wird. 

Gleich die gute Nachricht vorweg, liebe Fans: Wolfgang Bahro wird seine Rolle als GZSZ-Fiesling weiter besetzen können. Allerdings mit einer gebrochenen Hand. Wie der Berliner Schauspieler gegenüber RTL berichtete, sei er bei einem Waldspaziergang gestürzt. "Ich habe mich mit einem guten Freund sehr angeregt unterhalten und dabei eine Wurzel übersehen", so der 58-Jährige. "Dann bin ich hingefallen, als ich mich abstützen wollte, und bin mit der Hand auf eine Wurzel geknallt." Bahros Arzt bescheinigte ihm einen Bruch in der rechten Mittelhand.

Für Wolfgang war das nicht der erste Unfall. Erst Anfang des Jahres erlitt er einen Bruch im Mittelfußknochen des kleinen Zehs. Bahro musste daraufhin mehrere Wochen mit Krücken herumlaufen - in die Serie wurde seine Verletzung für die Figur "Jo Gerner" mit eingebaut. Nichts anderes wird RTL auch im aktuellen Fall übrig bleiben. Wie der Schauspieler bestätigte, wird ebenso seine gebrochene Hand notgedrungen in das Drehbuch geschrieben. Details wollte Wolfgang Bahro nicht verraten. Dem GZSZ-Star sei auf diesem Weg rasche Genesung gewünscht.

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.