Anzeige

Eine Seefahrt mit Sonnenenergie

Fährbär
Fährbär (Foto: Ralf Drescher)

Rahnsdorf. Seit Anfang April verkehren auf den Saisonstrecken F 21 und F 23 wieder die Solarfähren vom Typ „Fährbär“. Mit ihnen kann man über Müggelspree und Kleinen Müggelsee fahren, angelegt wird unter anderem im Fischerdorf Rahnsdorf und am Ausflugslokal „Neu-Helgoland“. Die andere Linie verkehrt zwischen Schmöckwitz und Krampenburg in Müggelheim. Wer mit Berlins einziger Ruderfähre in Rahnsdorf über die Müggelspree setzen möchte, muss sich noch bis 30. April gedulden. RD

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt