Anzeige

Wasserbüffel auf der Pfaueninsel

Wannsee. Vier Wasserbüffel befinden sich seit dieser Woche wieder auf ihrem Sommerstandort auf der Pfaueninsel. Seit 2010 führt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) die erfolgreiche Beweidung der Hechtlaichwiese als Projekt durch. Die Büffel stammen wie in den Vorjahren von der Wasserbüffelzüchterin Sonja Moor aus Hirschfelde. Oksana, Nelke, Olympia und Nele sollen bis Oktober die artenreichen Feuchtwiesen von Gehölzaufwuchs freihalten und damit seltene Pflanzenarten fördern.

Martinus Schmidt / mst
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt