Herbstlich gut: Tag des Pilzes und Dahlienfeuer-Führung

Zum Saisonstart: Auch der giftige Fliegenpilz, von dessen Genuss dringend abzuraten ist, wird auf der Ausstellung zum Tag des Pilzes im Ausstellungspavillon des Freilandlabors gezeigt. (Foto: Freilandlabor Britz e. V.)
Berlin: Britzer Garten |

Britz. Der Herbst hat begonnen und damit auch die Zeit, in der die Pilze sprießen. Gemeinsam mit dem Verein Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg präsentiert das Freilandlabor Britz am 4. Oktober im Britzer Garten eine Ausstellung zu den schmackhaften Fruchtkörpern.

Nach dem Regen der vergangenen Tage sprießen nun die Pilze in unserer Region, die auch überall im Britzer Garten jetzt zu entdecken sind.

In Kooperation mit der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e. V. ist zum Tag des Pilzes am 4. Oktober im Ausstellungspavillon des Freilandlabors auch dieses Jahr eine große Ausstellung von Frischpilzen zu sehen. Die Experten des Vereins stehen den Besuchern für Beratungen von mitgebrachten Pilzen zur Verfügung. Um 11.30 Uhr und um 14.00 Uhr finden zudem Pilzführungen durch den Park statt. Treffpunkt ist jeweils der Ausstellungspavillon des Freilandlabors. Das Entgelt für die Führungen beträgt 3, ermäßigt 2 Euro, plus Parkeintritt.

Auch die Zeit der Dahlien, der letzten Spätblüher des Jahres, ist Anfang Oktober angebrochen. Sie stehen jetzt in voller Blüte. 280 verschieden Sorten sind in der Sonderschau „Dahlienfeuer“ im Britzer Garten zu bewundern. In Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur für Senioren“ lädt das Freilandlabor Britz ältere Menschen am 7. Oktober ab 11 Uhr zu einem Rundgang durch die Dahlienschau ein. Dr. Friedrich-Karl Schembecker zeigt dabei die große Farben- und Formenvielfalt der Dahlien und erläutert ihre Ansprüche an Standort und Pflege. Die Führung beginnt am Parkeingang Mohriner Allee und kostet 2 Euro plus Parkeintritt in Höhe von 3 Euro. SB

Weitere Informationen gibt es unter  703 30 20 sowie im Internet unter www.freilandlabor-britz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.