Veranstaltungen für Familien im Britzer Garten

In ihren Quartieren suchen Fledermäuse engen Körperkontakt, weil so die einzelnen Tiere wenig Energie für die Körperaufwärmung aufwenden müssen. Foto: Freilandlabor Britz (Foto: Freilandlabor Britz e.V.)
Berlin: Freilandlabor Britz |

Britz. Am 31. Juli geht es in der abendlichen Dämmerung auf eine spannende Tour durch den Britzer Garten. Mit einem "Bat-Detektor" können Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren das Jagdverhalten von Fledermäusen an Teichen beobachten.

Das Freilandlabor Britz und die Volkshochschule (VHS) Tempelhof-Schöneberg laden am 31. Juli von 19.45 bis 22 Uhr zu der Fledermaus-Beobachtungstour ein, die am Parkeingang Sangerhauser Weg 1 startet. Mit einem Bat-Detektor können die fliegenden Säugetiere vor allem an den Teichen bei der Nahrungssuche akustisch ermittelt werden.

Inga Böttner stellt die häufigsten Berliner Arten vor und informiert über ihre Lebensweise und die Möglichkeiten des Schutzes. Das Entgelt beträgt fünf, ermäßigt 2,50 Euro plus Parkeintritt in Höhe von zwei, ermäßigt einen Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der VHS am Barbarossaplatz 5 sowie unter ¿ 902 77 30 00 unter www.berlin.de/vhs.

Zu einem kreativen Workshop mit Pflanzenfarben lädt das Freilandlabor am 2. August ebenfalls Familien mit Kindern ein. Die Natur hat unglaublich viele Farben – und man kann sie sogar wie einen Tuschkasten nutzen. So lassen sich unter anderem aus Rotkohl, Stockrose oder Goldrute tolle Farben gewinnen, mit denen Groß mit Klein von 13 bis 16 Uhr schöne Bilder malen können.

Der Kurs findet statt im Ausstellungspavillon des Freilandlabors, erreichbar über den Parkeingang Buckower Damm. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme kostet drei, ermäßigt zwei Euro, Familien zahlen einen Preis von fünf Euro plus Parkeintritt. Weitere Infos unter
 703 30 20 oder unter www.freilandlabor-britz.de. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.