Die Queen am Campus

Charlottenburg. Im Rahmen ihrer Berlin-Visite besichtigt Königin Elizabeth II. mit ihrem Mann, dem Herzog von Edinburgh, am Mittwoch 24. Juni, auch die Technische Universität Berlin. Anlass ist der Festakt zu „50 Jahre Queen’s Lecture“ – diese Veranstaltung hat die Queen bei ihrem ersten Staatsbesuch in Deutschland vor 50 Jahren in der Stadt Berlin verwurzelt. Seit 1997 findet die Lecture mit herausragenden britischen Wissenschaftlern an der TU Berlin statt. Ihr folgen pro Jahr bis zu 2000 Zuhörer.
In diesem Jahr hält die Lecture Neil MacGregor als frisch gekürter Gründungsintendant für das Humboldtforum und bisheriger Direktor des British Museum in London. Als weitere Ehrengäste zugegen sein werden Bundespräsident Joachim Gauck und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. Die Queen’s Lecture ist eine gemeinsame Veranstaltung der TU Berlin, der Britischen Botschaft und des British Council.

tsc
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.