60-jährige Frau wurde ermordet

Charlottenburg. Die 60-Jährige Frau, die am 6. September als vermisst gemeldet wurde, ist zwei Tage später von einem Passanten tot am Schleusenweg im Großen Tiergarten aufgefunden worden. Die Obduktion der Leiche habe nun ergeben, dass die Frau einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist. Die Ermittler der 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin hoffen bei der Aufklärung des Falls auf Zeugenhinweise. Wer die Getötete in der Nacht vom 5. auf den 6. September gegen 22.20 Uhr im Bereich des Schleusenweges gesehen hat oder in diesem Zeitraum auf dem Verbindungsweg parallel zur Bahntrasse verdächtige Handlungen oder Personen bemerkt hat, wird gebeten, sich an die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Tiergarten zu wenden oder unter  46 64 91 13 33, per E-Mail unter lka113-hinweis@polizei.berlin.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.