Kunstakademie öffnet ihre Türen

Berlin: Akademie für Malerei | Charlottenburg. Die Akademie für Malerei in der Hardenbergstraße 9 öffnet von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. September, für die Öffentlichkeit ihre Pforten. An den Tagen der offenen Tür können sich die Besucher bei zwei Ausstellungen einen Eindruck von dem künstlerischen Niveau an dieser Bildungsstätte verschaffen: „Andernorts“ zeigt außer den figürlichen Bronzeskulpturen des spanischen Bildhauers Jesús Curía neuste Bilder der Akademieabsolventin Isabelle Lafeuille und in der Ausstellung „Land in Sicht“ gibt es Arbeiten von Studenten, Absolventen und Dozenten zum Thema Landschaftsmalerei zu sehen. Schnupperkurse und Vorträge runden das Programm ab. Die Vernissagen für „Land in Sicht“ und „Andernorts“ finden am Donnerstag, 7. September, um 18.30 beziehungsweise 20 Uhr statt. Von Freitag bis Sonntag ist jeweils von 16 bis 19 Uhr geöffnet. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.