Büros statt Wohnungen?

Charlottenburg. Beim Neubauprojekt der Optima Aegidius-Gruppe in der Dovestraße 1-5 deutet sich eine Wende an. Hier sollten nach ursprünglichen Plänen 220 Wohnungen direkt am Landwehrkanal entstehen. Doch jetzt gab das Bezirksamt bekannt, dass der Bauherr eine andere Option prüfen lassen will. Dabei würde ein Teil der Wohnungen wegfallen – stattdessen entstünden Büros für Start-up-Unternehmen. Gerade solche Firmen melden in Charlottenburg einen zunehmenden Platzbedarf an, weil das Innovationszentrum Chick in der Bismarckstraße nicht dauerhaft alle Start-ups aufnehmen kann. Ob der Bezirk, der Bürolösung zustimmt, zeigt sich nach der Neuordnung der BVV im Zuge der Wahl. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.