Alles zum Thema Büros

Beiträge zum Thema Büros

Bauen
Jan Kunze, einer der drei geschäftsführenden Pecan-Gesellschafter (links), mit dem Architekten Georg Gewers.
3 Bilder

„Wirtschaftswunder“ an der Bülowstraße
Am früheren Commerzbank-Standort entsteht ein moderner Bürokomplex

Das schöne Leben zieht in der Potsdamer Straße ein. Galerien, Flagship-Stores und Szenelokale haben sich bereits etabliert. Vom Wandel vom gewachsenen hin zum Lifestyle-Kiez wollen Investoren profitieren. Zum Beispiel der Vermögensverwalter Aermont Capital mit Sitz in Luxemburg, London und Paris. Er hat einen 1,5 Milliarden Euro schweren Immobilienfonds aufgelegt und den Frankfurter Projektentwickler Pecan Development beauftragt, das ehemalige Commerzbank-Areal an Potsdamer, Bülow- und...

  • Schöneberg
  • 24.11.18
  • 133× gelesen
Bauen
"Wo ich stehe, soll sich eines Tages ein Spielplatz befinden." Andreas Malich mit einer Animation, die zeigt, was an dieser Stelle geplant ist.
5 Bilder

Aufstellung der Akteure
Endspiel um Zukunft des RAW-Geländes beginnt

Andreas Malich, Berliner Niederlassungsleiter von International Campus (IC), brannte ein Feuerwerk an Vorhaben und Ideen ab. Für eine Kita wäre ebenso Platz wie für eine Schule. Spielflächen, Marktbetrieb, sogar ein Schwimmbad. Ateliers, Gewerberäume, soziale Träger und Initiativen. Generationenübergreifend. Preisgünstige Mieten häufig inklusive. All das soll auf dem Ostteil des RAW-Areals zwischen Modersohnbrücke und Eingang Dirschauer Straße entstehen, der sich im Besitz von International...

  • Friedrichshain
  • 09.11.18
  • 121× gelesen
Wirtschaft
Der Mercedes-Platz kurz vor der Fertigstellung.

Offene Tür zur Einweihung
Mercedes-Platz eröffnet am 13. Oktober

Der Mercedes-Platz geht in Betrieb und alle können beim Start dabei sein. Die Eröffnung des neuen Entertainment-, Büro- und Hotelquartiers auf dem Anschutz-Areal wird am 13. Oktober als Tag der offenen Tür gefeiert. Ab 12 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, den Kinokomplex und die Verti Music Hall am Platz zu besichtigen. In der neuen "kleinen Halle", in die maximal etwas mehr als 4000 Zuschauer passen, findet bereits am 12. Oktober das erste Konzert statt. Auftreten wird Jack...

  • Friedrichshain
  • 06.10.18
  • 1.152× gelesen
Bauen
Das Modell vom künftigen Quartier. Rechts oben gut zu erkennen: der elliptische Hotelturm.

Schönebergs neuestes Stadtquartier am Südkreuz

Auf der „Schöneberger Linse“ entsteht ein neues Stadtquartier. Was dort geplant ist, hat das Bezirksamt der Öffentlichkeit unlängst näher vorgestellt. Noch in diesem Jahr werden sich zwischen Lotte-Laserstein-Straße im Osten, Bahnlinie im Norden, Sachsendamm im Süden und Einmündung des Tempelhofer Weges in den Sachsendamm im Westen die ersten Baukräne drehen. Verschiedene Bauherren errichten weit über 1000 Miet- und Eigentumswohnungen, dazu Bürogebäude, Kitas, Läden, ein Hotel, Restaurants....

  • Schöneberg
  • 02.05.18
  • 1.232× gelesen
Bauen

Abriss und Neubau

Tiergarten. Das Gebäude der Flüchtlingsunterkunft und das benachbarte Jugendstilhaus am Schöneberger Ufer 75-77 werden derzeit abgerissen. An der Stelle ist ein Büroneubau mit einer Geschossfläche von rund 7500 Quadratmetern geplant. KEN

  • Tiergarten
  • 12.02.18
  • 328× gelesen
Bauen
Der Richtkranz über dem Mercedes Platz.
7 Bilder

Die nächste Etappe: Am Mercedes Platz wurde Richtfest gefeiert

Friedrichshain. Das Bauvorhaben liegt im Zeitplan. Das ist in Berlin eher die Ausnahme, als die Regel. 16 Monate nach dem ersten Spatenstich fand am 24. September das Richtfest für den Mercedes Platz statt. Mercedes Platz, das ist der Name des neuen Vergnügungsviertels an der Mühlenstraße, südlich der großen Halle. Es entstehen dort zwei 7000 Quadratmeter große Gebäudekomplexe, bestehend aus vier Gebäudeteilen mit insgesamt 70 000 Quadratmetern oberirdischer Bruttogeschossfläche. Dazwischen...

  • Friedrichshain
  • 28.10.17
  • 368× gelesen
Wirtschaft
Das seit 30. Juni geschlossene Kaufhof-Gebäude wird voraussichtlich ab kommendem Jahr umgebaut.

Zalando als Hauptnutzer: Was aus dem Kaufhof wird

Friedrichshain. Es ist noch nicht bestätigt, aber ein ziemlich glaubwürdiges Gerücht: Der Online-Riese Zalando wird nach dem Umbau Hauptnutzer im bisherigen Kaufhofgebäude am Ostbahnhof. Die Rede ist von mehr als 42 000 Quadratmetern, die das Unternehmen dort anmieten will. Dabei breitet sich Zalando bereits jetzt großflächig im Bezirk aus. Auf dem Anschutz-Areal entsteht der sogenannte Zalando-Campus; außerdem wird das Unternehmen in den Neubau der Cuvry-Höfe ziehen. Der Grund dafür ist die...

  • Friedrichshain
  • 22.07.17
  • 1.219× gelesen
Wirtschaft
Die Baustelle des Cuvry-Campus: 2019 soll dort Zalando einziehen.

Zalandos nächster Standort: Onlineriese zieht auf die ehemalige Cuvrybrache

Kreuzberg. Das Internetshoppingunternehmen Zalando breitet sich im Bezirk weiter aus. Nach der Fertigstellung wird die Firma Mieter im sogenannten Cuvry-Campus. Zalando will dort ungefähr 34 000 Quadratmeter Bürofläche beziehen. Und wird damit anscheinend der einzige oder zumindest überwiegende Nutzer. Angeboten werden sollten im gesamten Komplex bisher etwas mehr als 31 000 Quadratmeter. Dazu weitere 5600 Quadratmeter für Einzelhandel oder Gastronomie. Um das zunächst Cuvryhöfe und jetzt...

  • Kreuzberg
  • 13.04.17
  • 328× gelesen
Politik

Büros statt Wohnungen?

Charlottenburg. Beim Neubauprojekt der Optima Aegidius-Gruppe in der Dovestraße 1-5 deutet sich eine Wende an. Hier sollten nach ursprünglichen Plänen 220 Wohnungen direkt am Landwehrkanal entstehen. Doch jetzt gab das Bezirksamt bekannt, dass der Bauherr eine andere Option prüfen lassen will. Dabei würde ein Teil der Wohnungen wegfallen – stattdessen entstünden Büros für Start-up-Unternehmen. Gerade solche Firmen melden in Charlottenburg einen zunehmenden Platzbedarf an, weil das...

  • Charlottenburg
  • 26.09.16
  • 18× gelesen
Bauen
Es gibt viele Umbauten und damit viele neue Möglichkeiten, das neue „101 Neukölln“-Gebäude (Ansicht von der Donau- Ecke Ganghoferstraße) künftig zu nutzen.
2 Bilder

Ein Parkhaus für Start-ups im ehemaligen Quelle/SinnLeffers-Kaufhaus

Neukölln. Derzeit werden die Gebäudeteile des ehemaligen Kaufhauses an der Karl-Marx-Straße 101 für den Einzelhandel und das Parken genutzt, große Teile stehen aber leer. Der neue Eigentümer, die S Immo Germany, will den Gebäudekomplex architektonisch neu strukturieren und umbauen. Der im Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee als Schlüsselimmobilie ausgewiesene Komplex mit einem Parkhaus soll das Zentrum neu beleben und zu einem Motor der kreativen Stadtentwicklung werden. Beide...

  • Neukölln
  • 04.06.16
  • 481× gelesen
Bauen
So soll es auf dem Freudenberg Areal in gut zwei Jahren aussehen.

Bauwert verkauft Neubauten auf dem Freudenberg Areal

Friedrichshain. Noch sind die Häuser nicht fertig, aber ein Teil von ihnen hat bereits jetzt den Besitzer gewechselt. Denn die Firma Bauwert, Investor im Neubaugebiet Freudenberg Areal zwischen Boxhagener und Weserstraße, hat 226 der geplanten Wohnungen an die Patrizia Immobilien AG verkauft. Teil des Pakets sind außerdem knapp 2700 Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsfläche. Die Patrizia ist im Bereich An- und Verauf sowie dem Management von Wohn- und Gewerbeobjekten tätig. Ihr Hauptsitz...

  • Friedrichshain
  • 22.04.16
  • 465× gelesen