Ein Fest für einen weißen Würfel: Erster Welt-Tofu-Tag in Berlin am 25. August

Am Stand der "TofuTussis" gibt es verschiedene Tofu-Burger. (Foto: Elke Weihusen)
Berlin: Wilder Hase (veganer Biergarten) | Friedrichshain.

Tofu sieht nicht besonders spektakulär aus. Doch damit lassen sich viele verschiedene Gerichte zubereiten. Ein eigener Feiertag soll den unscheinbaren, viereckigen Klotz nun populär machen.



Initiatoren des ersten Welt-Tofu-Tages in Berlin sind Elke Weihusen und ihr Freund Sebastian Rapp. Beide ernähren sich seit drei Jahren vegan. Auf ihrem Speiseplan taucht Tofu immer wieder auf. Irgendwann kamen sie auf die Idee, daraus einen eigenen Feiertag zu machen. Dafür müssen sie jedoch viel Überzeugungsarbeit leisten.

„Viele Menschen behaupten, Tofu schmeckt nicht. Aber die haben noch nie ein gutes Tofu-Rezept ausprobiert“, behauptet Elke Weihusen. Mit dem Welt-Tofu-Tag möchte sie die Besucher davon überzeugen, wie lecker Tofu sein kann und wie vielfältig er verarbeitet werden kann. Ursprünglich war Tofu ein chinesisches Nahrungsmittel. Es wird aus zu Sojamilch verarbeiteten weißen Sojabohnen hergestellt und auch Bohnenquark genannt.

Verschiedene Anbieter der veganen Küche werden beim Welt-Tofu-Tag ihre Gerichte zum Verzehr anbieten. Dabei sind unter anderem Tofu-Burger, Grill- und Räuchertofu sowie Tofutaschen mit Sauerkraut. „Tofu ist das Synonym für veganes Essen. Er ist sehr vielfältig, enthält viel Eiweiß, ist sehr gesund und wird oft unterschätzt“, zählt Elke Weihusen die Vorteile auf. Außerdem ginge es bei dem Fest nicht nur um Tofu, sondern insgesamt um gesunde Ernährung, um den Genuss des Essens und eine umweltbewusste Lebensweise. Weihusen hat ausgerechnet, dass rund 33 Millionen Tiere nicht sterben müssten, wenn alle Deutschen nur einen Tag lang auf Fleisch verzichten würden.

Neben Anregungen für veganes Essen soll es auch viel Volksfesttypisches geben. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, eine Schminkstation und eine Tombola. Außerdem wird Live-Musik gespielt. ph

Das Fest findet am 25. August von 12 bis 20 Uhr im Biergarten „Wilder Hase“, Helsingforser Straße 11, statt. Der Eintritt ist kostenlos. Das Programm ist unter www.welttofutag.de zu finden.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.