Alles zum Thema Biergarten

Beiträge zum Thema Biergarten

Wirtschaft
James Watt, einer der beiden BrewDog-Gründer, freut sich auf die Eröffnung.
2 Bilder

BrewDog legt jetzt los
Restaurant und Biergarten im Marienpark eröffnen wieder

Nach dem Rückzug der amerikanischen Brauerei Stone Brewing Ende April kehrt mit BrewDog neues Leben in den Marienpark ein. Ab dem 10. August eröffnet der neue Eigentümer aus Schottland das Restaurant samt Biergarten wieder für die Öffentlichkeit. Das vormals „Stone Brewing World Bistro & Gardens Berlin“, Im Marienpark 23, trägt ab sofort den Namen „DogTap Berlin“. In den vergangenen Monaten wurde das historische Gebäude aus dem Jahr 1901, früher Teil des Gaswerks Mariendorf, umgestaltet....

  • Mariendorf
  • 05.08.19
  • 1.257× gelesen
Bauen
Mit frisch gestrichener Fassade kann sich das Landhaus Lichtenrade wieder sehen lassen. Rechts daneben wurde der Anbau abgerissen.
6 Bilder

Steiniger Weg zu neuer Gastronomie
Anbau vom Landhaus Lichtenrade inzwischen abgerissen

„Jeder Lichtenrader hat zu dem Gebäude eine Familiengeschichte zu erzählen“, meint Karin Dancke von der UTB Projektmanagement GmbH. Die Sanierung des Landhauses Lichtenrade an der Bahnhofstraße soll dafür sorgen, dass dort auch künftig wieder Geschichten erzählt werden können. Noch türmen sich rund um das seit Februar 2012 denkmalgeschützte Haus Trümmerhaufen auf. Anfang Juli wurde in Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt der alte Anbau abgerissen. Dieser konnte nach jahrzehntelangem Leerstand...

  • Lichtenrade
  • 29.07.19
  • 727× gelesen
Leute
Andreas Stamm arbeitete einige Jahre lang in der HO-Gaststätte „Zum Schultheiss Spezialausschank“. Als Erinnerung hat er immer noch eine Speisekarte aus jener Zeit.
5 Bilder

Weinstock prägte den Biergarten
Andreas Stamm erinnert sich gern an die Zeit an der Luke

Es war ein sehr alter Weinstock, der Andreas Stamm an seine alte Wirkungsstätte führte. „Hier hat sich vieles verändert“, sagt er, als er mit dem Reporter vom Eschengraben in die Berliner Straße 80 einbiegt. Wo einst Pferdeställe der Willner-Brauerei standen, wird zurzeit ein Neubau hochgezogen. An einem Bauzaun zupft Andreas Stamm an einem Stück Wurzel des einstigen Weinstocks. „Mensch“, sagt er und kann es nicht fassen, „der alte Weinstock ist tatsächlich weg. Dabei war der fast 200 Jahre...

  • Pankow
  • 28.05.19
  • 85× gelesen
Wirtschaft
Aron Muru (l.) brüht Tee und Julian von Angern braut Bier. Beide setzen auf natürliche Zutaten und verzichten auf jegliche Zusatzstoffe.
6 Bilder

Brauen in der Waschmaschine
Zwei Start-ups unter einem Dach: Bier und Tee

Was vor über vier Jahren als Partyspaß begann, hat sich inzwischen zu einer nachgefragten Marke entwickelt: das Craft-Bier Malz&Moritz. Seit gut einem Jahr ist die kleine Familienbrauerei im Goerzwerk ansässig und man kann sprichwörtlich sagen: „Hier braut sich was zusammen.“ Die handwerklich gebrauten Biere der Marke haben es in kurzer Zeit vom Hofverkauf bis in die Supermarkt-Regale geschafft. Dabei hatte es ursprünglich mal aus einer Bastellaune als Partygag angefangen: In einem...

  • Lichterfelde
  • 27.04.19
  • 338× gelesen
Wirtschaft

Stone Brewing zieht sich zurück
Schottische Brauerei BrewDog wird Eigentümer im Marienpark

2016 eröffnet, verlässt die amerikanische Brauerei Stone Brewing nur drei Jahre später den Marienpark bereits wieder. Zum 1. Mai übernimmt stattdessen die schottische Brauerei BrewDog das Areal mit dem historischen Gaswerk. „Wir sind begeistert, euch nun offiziell verkünden zu dürfen, dass wir den Kauf der großartigen Berliner Brauerei und Schänke unserer guten Freunde von Stone Brewing abgeschlossen haben“, teilt das Unternehmen auf seiner Internetseite mit. Für BrewDog ist es der erste...

  • Mariendorf
  • 17.04.19
  • 1.030× gelesen
Leute
Jörg Adler entwickelte bereits vier Q-Biersorten. Diese werden in Räumlichkeiten im LHQ, zu Festen im Bezirk und demnächst in einem Biergarten ausgeschenkt.
4 Bilder

Ein echt Pankower Gebräu
Q-Bierbrauer eröffnen am Wochenende die Biergartensaison an der Wiltbergstraße

Wer in Pankow Veranstaltungen besucht, wird ihn immer wieder entdecken: den Ausschank von Q-Bier. Ob bei Empfängen des Wirtschaftskreises, des Bezirksamtes, von Pankower Tourismusvereinen oder beim „Jazz in der Werkstatt“, das Q-Bier gehört inzwischen dazu. Dieses Gebräu ist ein echtes Pankower Produkt. Gebraut und vertrieben wird es Jörg Adler aus Buch gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Alfred Kennerknecht. Begonnen hat Jörg Adler mit dem Bierbrauen recht bescheiden. Der gelernte...

  • Buch
  • 16.04.19
  • 245× gelesen
Wirtschaft

Neue Regelung für Schankvorgärten

Neukölln. Wenn Gastronomen ihre Gäste im Freien bewirten, ist offiziell von „Schankvorgärten“ die Rede. Für diese haben die Bezirksverordneten nun zusätzliche Auflagen beschlossen. Die Betreiber müssen künftig ihre Genehmigungen mit einer Lageskizze der zulässigen Schankfläche versehen. Diese sind gut sichtbar am Schaufenster oder an der Eingangstür auszuhängen. Nach Betriebsschluss sind außerdem Tische und Stühle vom Gehweg zu räumen. Das Ordnungsamt soll die Einhaltung dieser Regeln...

  • Neukölln
  • 04.02.19
  • 29× gelesen
  •  2
Kultur
Der Autoscooter gehört zu den traditionellen Angeboten des Schollenfestes.
2 Bilder

Tradioneller Festumzug am Sonntag
Schollenfest bietet Rummel-Spaß

Das 116. Schollenfest bietet vom 24. August bis zum 9. September Rummel-Spaß pur für die ganze Familie. Das nach Angaben der Wohnungsbaugenossenschaft Freie Scholle älteste Volksfest Berlins lädt an den Waidmannsluster Damm in grüne Umgebung ein. Der Festplatz liegt direkt neben dem Wohngebiet „Freie Scholle“. Als neue Attraktion gastiert diesmal der „Super-Twister“, bei dem man sich in 16 Metern Höhe einmalig amüsieren und den Ausblick genießen kann. Der Kettenflieger bietet höchstes...

  • Tegel
  • 17.08.18
  • 476× gelesen
AusflugstippsAnzeige
9 Bilder

Ab dem 25.07.2018 / Jeden Mittwoch präsentiert Berlin City Tour eine spezielle Tour
Biergenuss Deluxe / Hopfen & Malz - damals und heute / Geschichten aus der Biermetropole Berlin

Die Berlin City Tour GmbH erweitert ab dem 25.07.2018 ihr Angebot. Dieses Datum ist der Start für eine besondere Tour, welche dann jeden Mittwoch stattfinden wird. Mit dem Titel: Biergenuss Deluxe / Hopfen & Malz – damals und heute / Geschichten aus der Biermetropole Berlin startet diese Tour jeden Mittwoch um 18:30 Uhr ab dem Hotel Park Inn, Alexanderstr. 7. Mit dem grün/beige Bus mit Live Kommentar auf Deutsch und Englisch erfahren unsere Gäste viel Wissenswertes über die...

  • Köpenick
  • 18.07.18
  • 184× gelesen
Leute
Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Bierbrauerin Cristal Peck kam aus Australien nach Berlin.

Bier und Biologie
Cristal Peck, Brauerin aus dem Schillerkiez

Cristal Peck kommt aus Australien. Die studierte Biologin hat eine Leidenschaft für Bier. In Neukölln bringt sie beides zusammen. Wie, das hat sie der Berliner Woche erzählt. In den vergangenen Jahren ist die Berliner Brauszene immer größer geworden. Craft Beer, handwerklich hergestellter Gerstensaft, gehört in vielen Bars, Clubs und Kneipen längst zum guten Ton. In Australien hat diese Entwicklung schon viel früher eingesetzt. Und Cristal Peck war mittendrin. Schon seit 15 Jahren braut...

  • Neukölln
  • 13.07.18
  • 292× gelesen
Kultur

Public Viewing im Quasimodo

Charlottenburg. Im Biergarten vom Quasimodo in der Kantstraße 12a werden alle Spiele der Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Leinwand gezeigt. Geöffnet ist täglich ab 11.30 Uhr. Für die Übertragungen werden zusätzliche Sitzplätze angeboten. Wenn Deutschland spielt, stellen die Betreiber ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Acts zusammen. Nach den Spielen darf selbstverständlich weiter gefeiert werden. maz

  • Charlottenburg
  • 11.06.18
  • 251× gelesen
Kultur

Rummel mit Feuerwerk, Musik und Biergarten: Das Baumblütenfest beginnt

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Das 64. Britzer Baumblütenfest läuft ab 28. März im Gutspark, Ecke Parchimer und Fulhamer Allee. Zweieinhalb Wochen dauert das bunte Treiben. Eröffnet wird der Rummel um 17 Uhr mit dem traditionellen Fassbieranstich. Stilgerecht laden die „Twingo Guitars” zum Schunkeln und Schaukeln ein. Am Ostersonnabend und -sonntag kommt der Osterhase zu Besuch, verteilt Eier und posiert für Fotos. An allen Tagen gibt es ein Bühnenprogramm mit Live-Band und...

  • Britz
  • 27.03.18
  • 571× gelesen
Kultur
Jörg Adlers entwickelte das Quartier Bier.
3 Bilder

Bucher Bier: Jörg Adler braut einen Gerstensaft fürs Quartier

Buch. Dass ein Wohngebiet eine eigene Biermarke hat, ist schon etwas Besonderes. In Buch gibt es das. Dort braut Jörg Adler das „Quartier Bier“. Von dieser Biermarke gibt es inzwischen sogar schon vier Sorten. Die neuste ist ab Oktober auf dem Markt. „Dabei handelt es sich um ein Red Lager, an dem ich mich versucht habe“, sagt Jörg Adler. Bereits fest im Sortiment hat er das Quartier Pilsener und das Pale Ale. Außerdem gibt es saisonal das Sommer-Pilsner, das bisher als 2017er Edition...

  • Buch
  • 16.10.17
  • 1.593× gelesen
Wirtschaft

1Stralau

1Stralau, Alt-Stralau 1-2, 10245 Berlin, täglich 13-22 Uhr, 1stralau.com Der neu eröffnete Urban Beer Garden und Eventlocation im ehemaligen Hafenkraftwerk bietet eine große Getränkeauswahl sowie Snacks. Indoor gibt es Veranstaltungen, die auf Facebook angekündigt werden, z.B. vom 30. September bis 1. Oktober das 2. "African Food Festival". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 12.09.17
  • 39× gelesen
Kultur
Am Stand der "TofuTussis" gibt es verschiedene Tofu-Burger.
2 Bilder

Ein Fest für einen weißen Würfel: Erster Welt-Tofu-Tag in Berlin am 25. August

Friedrichshain. Tofu sieht nicht besonders spektakulär aus. Doch damit lassen sich viele verschiedene Gerichte zubereiten. Ein eigener Feiertag soll den unscheinbaren, viereckigen Klotz nun populär machen. Initiatoren des ersten Welt-Tofu-Tages in Berlin sind Elke Weihusen und ihr Freund Sebastian Rapp. Beide ernähren sich seit drei Jahren vegan. Auf ihrem Speiseplan taucht Tofu immer wieder auf. Irgendwann kamen sie auf die Idee, daraus einen eigenen Feiertag zu machen. Dafür müssen sie...

  • Friedrichshain
  • 16.08.17
  • 453× gelesen
  •  1
Wirtschaft

BRLO BRWHOUSE

BRLO BRWHOUSE, Schöneberger Straße 16, 10963 Berlin, Restaurant Di-Fr ab 17 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr, Biergarten tägl. ab 14 Uhr, www.brlo-brwhouse.de Das BRLO BRWHOUSE versteht sich als Brauerei, Restaurant, Bar und Biergarten direkt am Gleisdreieck. Hier werden Craft-Biere vom Fass serviert sowie Spezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 31.07.17
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Wilhelm’s

Wilhelm’s, Kaiser-Wilhelm-Straße 3, 12247 Berlin, täglich 9-23 Uhr Das neue Café-Restaurant mit Biergarten in Lankwitz bietet deutsche und internationale Speisen an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lankwitz
  • 31.07.17
  • 314× gelesen
Ausflugstipps
Entspannen, trinken und essen: im Biergarten „König Otto“.
2 Bilder

Auf eine Molle zu „König Otto“: Biergarten auf dem ehemaligen Kindl-Gelände eröffnet

Neukölln. Das launische Wetter spielte glücklicherweise mit: Die Sonne strahlte, als am Nachmittag des 8. Juni der Biergarten „König Otto“ eröffnete. Vor der ehemaligen Kindl-Brauerei, Am Sudhaus 1, kann nun Wein, Kaffee, Saft, Sprudel und natürlich Bier unter freiem Himmel genossen werden. Wirtin ist Nikoletta Bousdoukou. Sie betreibt mit ihrem sechsköpfigen Frauenteam auch das gleichnamige Café im Inneren des markanten, denkmalgeschützten roten Klinkerbaus, in dem das „Zentrum für...

  • Neukölln
  • 15.07.17
  • 995× gelesen
Wirtschaft
Mit Musik, Kuchen und Lufballons wurde das neue Restaurant eröffnet.
8 Bilder

Am Orankesee hat ein Restaurant eröffnet – mit ganzjähriger Gastronomie

Alt-Hohenschönhausen. Wer einen Biergarten im Grünen am Wasser sucht, käme wohl nicht sofort auf die Idee, nach Hohenschönhausen zu fahren. Doch genau dort gibt es jetzt ein idyllisch gelegenes Parklokal mit Seeblick – die Orankesee-Terrassen. Der Traumtermin zum Auftakt der Internationalen Gartenausstellung Anfang April war zwar nicht zu schaffen – nach 20 Jahren des Wartens spielten die paar Wochen aber auch keine Rolle mehr. Am 5. Juli eröffneten am gleichnamigen Gewässer die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.07.17
  • 1.719× gelesen
Wirtschaft

Restaurant Zollpackhof

Restaurant Zollpackhof, Elisabeth-Abegg-Straße 1, 10557 Berlin, täglich 10-0 Uhr, 33 09 97 20, www.zollpackhof.de Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten eröffnete das Restaurant gegenüber dem Bundeskanzleramt jetzt wieder mit der Biergartensaison. Angeboten werden deutsche, speziell bayerische Gerichte. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hansaviertel
  • 27.04.17
  • 28× gelesen
Wirtschaft

James Biergarten

James Biergarten, Ho-brechtsfelder Dorfstraße 30a, 16341 Panketal, im Sommer: Sa 13-20 Uhr, So 11-19 Uhr In Panketal eröffnete James Biergarten, quasi mitten auf der Wiese. Hier gibt es in freier Natur Andechser und Weißbier, Hummusbrot, Quarkstulle und Wein. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Pankow
  • 22.08.16
  • 324× gelesen
Wirtschaft

Gasthaus Hubertus

Gasthaus Hubertus, Hultschiner Damm 1, 12623 Berlin, Di-Do ab 17 Uhr, Fr/Sa ab 15 Uhr, So ab 11.30 Uhr, 56 59 84 15, www.Gasthaus-hubertus.berlin Das historische Gasthaus Hubertus wurde am 12. August wieder eröffnet. Angeboten werden regionale Spezialitäten, Sonntagsbüffet sowie ein großer Biergarten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mahlsdorf
  • 15.08.16
  • 133× gelesen
Kultur
Friedrich II.
20 Bilder

Friedrichshagen nach Köpenick, es ist Sommer in Berlin!

Seit nun schon mehr als 6 Jahren lebe ich in Berlin und es kommt mir immer noch so vor, als hätte ich Urlaub! In Berlin und Umgebung gibt es vieles zu Entdecken. Da fällt mir der Spruch ein, den ich nach fast jeder neuer Entdeckung, in oder um Berlin, dann zu meiner Frau sage: So alt werde ich gar nicht, um das alles zu sehen. Berlin und Brandenburg ist auf alle Fälle (Ein muss!) einen Urlaub wert. Nach dem man vielleicht schon mal eine Citytour mit dem Bus, Fahrrad, Segway, Trabi, U- oder...

  • Friedrichshagen
  • 05.07.16
  • 792× gelesen
  •  3
Politik

Lösung zum RAW-Gelände finden

Friedrichshain. Die Fraktionen von Bündnis 90/Grüne, SPD, Linke und Piraten unterstützen, wie angekündigt, die Forderung nach einen Runden Tisch auf dem RAW-Gelände. Eine entsprechende Beschlussempfehlung wurde am 20. Januar in den Stadtplanungsausschuss eingebracht. Der Hintergrund sind die bisher ergebnislosen Verhandlungen zwischen dem Projektverbund Five-O und dem Eigentümer des Geländes, der Kurth-Gruppe (wir berichteten). Der Five-O wurde zwar ein langfristiger und subventionierter...

  • Friedrichshain
  • 24.01.16
  • 161× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.