Erinnerung an die Mauer

Friedrichshain. Mit einer Radtour am 13. August soll an den Bau der Berliner Mauer erinnert werden. Die Tour beginnt um 18 Uhr am Wachturm am Schlesischen Busch. Dabei soll gezeigt werden, dass die Mauer nicht nur die „East Side Gallery” ist. Die Mauer an der Mühlenstraße bestand aus Betonelementen, Wachtürmen, Stacheldraht, Patrouillenbooten und den Grenzsoldaten. Während der Wanderung soll auch die Forderung bekräftigt werden, die East-Side-Gallery in das Gedenkstättenkonzept mit einzubauen. Die Teilnahme ist kostenlos, weitere Infos: http://berliner-erinnerungsraeume.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.