Schnuppern bei der SPD

Berlin: Wahlkreisbüro | Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg startet ein Mentoring-Programm für Frauen. Daran können und sollen sich auch bisherige Nichtmitglieder beteiligen. Wer mitmacht, bekommt zunächst eine persönliche Ansprechpartnerin, also eine Mentorin. Danach lernen die Frauen die Arbeit der Partei und ihrer Mandatsträger kennen - etwa in der BVV, im Abgeordnetenhaus oder im Bundestag. Dazu haben sie die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen. Das kostenlose Programm ist für 20 Teilnehmerinnen ausgerichtet. Besonders angesprochen werden Frauen, die neu im Bezirk wohnen oder einen Einstieg in die Politik suchen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Bewerbungen mit Lebenslauf können bis zum 20. Februar eingereicht werden: kreis.friedrichshain-kreuzberg@spd.de. Das erste Treffen findet am 24. Februar um 19 Uhr im Wahlkreisbüro der Abgeordneten Susanne Kitschun in der Grünberger Straße 4 statt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.