Ausbildungstour für Migranten

Berlin: SOS Familienzentrum | Marzahn-Hellersdorf. Das Netzwerk Alleinerziehende lädt Migranten zu einer Ausbildungstour am Mittwoch, 27. Mai, ein. Die Teilnehmer bekommen Informationen über einen möglichen Wiedereinstieg in den erlernten Beruf, die Aufnahme einer Ausbildung oder eines Praktikums. Stationen sind das Beratungszentrum zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in der Friedrichstraße, das Jobcenter Marzahn-Hellersdorf und das Holiday Inn Hotel in der Landsberger Allee 203. Bei Bedarf kann auch ein Dolmetscher gestellt werden. Die Ausbildungstour startet um 9 Uhr am SOS Familienzentrum, Alte Hellersdorfer Straße 77, in Kleinbussen. Die Teilnehmer werden bis gegen 16.30 Uhr unterwegs sein. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 17 begrenzt. Deshalb ist eine schnelle Anmeldung per E-Mail an netzwerk-alleinerziehende@jao-berlin.de sinnvoll.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.