Gubener Plastinarium: Anatomie im Detail

Fotografieren erlaubt. Das Plastinarium bietet einzigartige Einblicke in die Anatomie der Körper. (Foto: Gubener Plastinate GmbH)
Guben: Plastinarium |

Es ist eine Show der Superlative: Bis heute haben über 34 Millionen Besucher in über 60 Städten Asiens, Europas und Nordamerikas Dr. Gunther von Hagens Sonderausstellung "Körperwelten" gesehen.

2006 eröffnete der Mediziner, Wissenschaftler und Erfinder in Guben in einer ehemaligen Tuchmacherei auf über 3000 Quadratmetern eine in ihrer didaktischen Stärke weltweit einzigartige Anatomieausstellung - das Plastinarium. Die Ausstellung ermöglicht medizinischen Laien, den Körper und seine Funktionen besser zu verstehen, und hilft dabei, die Natürlichkeit des Körpers wieder ins Bewusstsein des Betrachters zu rufen. Die Echtheit der gezeigten Präparate ist dabei für den Erkenntnisgewinn essenziell. Erklärtes Ziel ist die gesundheitliche Aufklärung. Lebensnah positionierte Ganzkörperpräparate und zahlreiche Einzelpräparate (zum Beispiel eine gesunde Lunge im Vergleich zu einer Raucherlunge, gesundes Kniegelenk und Kniegelenk mit Arthrose) demonstrieren, wie wichtig eine gesunde Lebensführung zur Erhaltung der Körperfunktionen ist. Eine auf höchstem Niveau ausgestattete anatomische Lernwerkstatt zeigt theoretisch und praktisch die Anatomie von Mensch und Tier. Zusätzlich zu den echten Präparaten stehen dem Besucher eine Auswahl hochwertiger Fachliteratur sowie zahlreiche Lehrpräparate, Modelle und Internetarbeitsplätze zur Verfügung. Schließlich wird ein Ausschnitt aus der aktuellen Ausstellung "Körperwelten der Tiere" präsentiert, die derzeit in London gastiert. Es ist eine faszinierende und interessante Reise in die Welt der Anatomie, der Plastination und der verschiedenen Präparationstechniken.

Anfahrt mit dem Pkw über die A 12 bis zur Abfahrt Frankfurt/Oder, dann auf der B 112 über Eisenhüttenstadt nach Guben. Mit der Regionalbahn erreicht man Guben von Berlin Hbf aus in circa zwei Stunden (Umsteigen in Frankfurt/Oder). Das Plastinarium hat freitags, sonnabends und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 16 Uhr. Eintritt 12, ermäßigt 10 Euro.

Plastinarium, Alte Poststraße 26 / Uferstraße, 03172 Guben, 03561 547 43 82. Weitere Informationen im Internet unter www.plastinarium.de.

Michael Vogt / mv
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden