Pausensnacks für Diabetiker

Autofahrer mit Diabetes sollten auf langen Fahrten kohlenhydratreiche Snacks griffbereit haben. So könne einer Unterzuckerung am Steuer vorgebeugt werden, schreibt Club Europa (ACE) in seiner Mitgliederzeitschrift "ACE Lenkrad" (3/2014). Wichtig sei außerdem, dass sie vor Fahrtantritt ihre Blutzuckerwerte checken. Denn wenn es während der Fahrt zu einer Stoffwechselentgleisung mit typischen Symptomen wie Wahrnehmungsstörungen oder Ohnmacht kommt, drohen schwere Unfälle.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.