Schutzbriefe vergleichen

Kfz-Versicherungen bieten Schutzbriefe teilweise deutlich günstiger an als Automobilclubs. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg berechneten Versicherungsgesellschaften für den Baustein oft nur "ein paar wenige Euro". "Mitgliedschaften in Automobilklubs können deutlich teurer sein", sagte Peter Grieble, Versicherungsexperte der Verbraucherzentrale. Demnach sind Kfz-Schutzbriefe als Teil der Versicherung mittlerweile weit verbreitet. Nach Griebles Einschätzung müssen Autofahrer bei den Leistungen im Rahmen einer Kfz-Versicherung aber keine Abstriche befürchten. Zum Umfang eines Schutzbriefes gehören je nach Anbieter und Tarif das Abschleppen oder Bergen eines Fahrzeugs nach Panne oder Unfall und ein Mietwagen. Auch Hotelkosten, Kranken- oder Fahrzeugrücktransport sind übliche Leistungsmerkmale. Inwieweit das Leistungsversprechen des Anbieters auch praktiziert wird, lässt sich im Freundeskreis oder in Internetforen in Erfahrung bringen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.