Alles zum Thema Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

Wirtschaft

Allianz Agentur Susanne Holtfreter

Allianz Agentur Susanne Holtfreter: Susanne Holtfreter berät in ihrem neuen Ladenbüro in Friedenau speziell Kunden, bei denen es um das Thema „Familie“, beispielsweise Kinderabsicherung und Altersvorsorge, geht. Sponholzstraße 27, 12159 Berlin, www.holtfreter-allianz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 30.04.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Kinder ab einem Jahr haben das Recht auf sieben Stunden Tagesbetreuung in der Krippe oder Kita – ab 1. August komplett beitragsfrei. Bei Zuzahlungen für zusätzliche Angebote (wie Biokost, Schwimm- oder Musikunterricht) ist eine Obergrenze geplant.
3 Bilder

Das ändert sich 2018: Von Abfindung bis Zusatzbeitrag – was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Das Jahr 2018 bringt wieder viele Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie auf dieser Seite. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt. Abfindung. Bislang wie Lohn versteuert, kann künftig ein Teil steuerfrei in eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung eingezahlt werden. Allerdings greifen bei der späteren Auszahlung die dann geltenden Steuer- und...

  • Mitte
  • 02.01.18
  • 1.125× gelesen
Soziales

Amt streicht die Grundsicherung

Im März dieses Jahres hatte das Rentner-Ehepaar Güntzel einen Autounfall. Die Versicherung des Unfallgegners zahlte den Schaden sofort aus. Das Geld investierte das Paar umgehend in die Reparatur seines Autos. Die Kosten lagen am Ende etwas unter dem Kostenvoranschlag. Ein kleiner Restbetrag blieb übrig. Beide Eheleute beziehen wegen ihrer geringen Renten die Grundsicherung im Alter. Frau Güntzel teilte dem Sozialamt den gesamten Vorgang rund um die Autoreparatur und die Kosten mit. Das Amt...

  • Mahlsdorf
  • 12.09.17
  • 158× gelesen
  •  1
Leute
Raiko Thal moderiert unter anderem rbb Aktuell um 21:45 Uhr sowie in Vertretung auch die Berliner Abendschau.

rbb-Moderator Raiko Thal in der Kritik: Interview irreführend?

BERLIN - Der rbb-Moderator Raiko Thal wurde für ein Interview mit der Sprecherin vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft öffentlich kritisiert. Tatsächlich hat der Journalist die Bedingungen der Elemantarversicherung nicht einmal kritisch hinterfragt. Es entstand dadurch der Eindruck, jeder könnte Hochwasserschutz kriegen. Am 26. Juli 2017 zeigte rbb-Aktuell in seiner Spätausgabe die Folgen vom Hochwasser nach dem Dauerregen. Auch Berliner aus den Mäckeritzwiesen in Tegel wurden in ihren...

  • Friedrichshain
  • 27.07.17
  • 1.595× gelesen
Wirtschaft

Getsurance

Getsurance, Ohlauer Straße 43, 10999 Berlin, 31 19 9944, getsurance.de Getsurance hat im Februar eröffnet und sich als Ziel gesetzt, den Abschluss von Versicherungen komplett zu digitalisieren sowie eine eigene digital abschließbare Versicherung gegen den Verlust von Arbeitskraft zu entwickeln. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 26.02.17
  • 11× gelesen
WirtschaftAnzeige

Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen

Jeder vierte Arbeitnehmer wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kann man sich gegen den Verlust der eigenen Arbeitskraft absichern. Viele Arbeitnehmer können sich jedoch aufgrund ihres Berufes oder wegen Vorerkrankungen nicht oder nur zu sehr hohen Beiträgen versichern. Zurzeit haben deshalb in Deutschland rund 22 Millionen Arbeitnehmer keinen Versicherungsschutz gegen Berufsunfähigkeit. Um dies zu ändern, entwickelt das Versicherungs-StartUp...

  • Kreuzberg
  • 21.02.17
  • 87× gelesen
Verkehr

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht, dann sind die Unfälle von Älteren zu 75 Prozent selbst verursacht....

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 1.669× gelesen
  •  14
Politik
Diese Tore sollen weg: Christine Wußmann-Nergiz von der Mieterinitiative vergleicht eine der Einzelgaragen mit dem neuen Zustand ohne Tor, rechts im Bild.
2 Bilder

Garagentore abgeflext: Im Autobahn-Haus „Schlange“ verlieren Pkw ihre Umzäunung

Wilmersdorf. Privatgaragen auf dem Parkdeck – dieses Prinzip hat sich im Wohnkomplex Schlangenbader Straße überlebt, erklärt die Degewo. Nach und nach beseitigt sie alle Einzeltore. Und schürt damit Proteste der Mieterinitiative. Denn die Versicherungsprämien jedes Autohalters dürften kräftig steigen. Wo sind nur die Gitter hin? Ein Tor nach dem anderen verschwindet dieser Tage aus den dunklen Zeilen. Sonja Scholz ist nicht amüsiert über den Verlust von bislang 29 privaten Garagen. Die...

  • Wilmersdorf
  • 29.10.16
  • 678× gelesen
Wirtschaft

HanseMerkur Versicherung AG

HanseMerkur Versicherung AG, Paul-Robeson-Straße 2, 10439 Berlin, 26 37 85 10, www.hansemerkur.de/web/Nadine.Winzer Am 1. Juni eröffnete Nadine Winzer die neue Geschäftsstelle und bietet unter anderem Kranken-, Lebens-, Unfall-, Sach-, Haftpflicht-, Kfz- sowie Reiseversicherungen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 04.07.16
  • 53× gelesen
Soziales

Gute Taten auch gut versichert? Am 20. April ist "Tag der Anerkennung von Freiwilligen"

Wer etwas für seine Mitmenschen tun will, hat dazu viele Möglichkeiten. Mehr als 23 Millionen Deutsche engagieren sich ehrenamtlich für soziale Belange. Am 20. April, dem "Tag der Anerkennung von Freiwilligen", soll auf die fleißigen Helfer besonders aufmerksam gemacht und ihre Arbeit gewürdigt werden. Ohne die Arbeit der vielen fleißigen Helfer, die sich in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich engagieren, könnten viele Leistungen nicht erbracht werden. Jüngstes Beispiel ist das große...

  • Lichtenberg
  • 14.04.16
  • 67× gelesen
Sonstiges

Individuelle Strategie für die Altersvorsorge

Wer sparen und für das Alter vorsorgen will, sollte ein paar Punkte beachten. Wichtig für jeden Sparer ist eine gut durchdachte und auf die persönliche Situation abgestimmte Anlagestrategie. Es muss Klarheit darüber bestehen, was man will und kann. Konkret heißt das, wie viel Geld, mit welchem Risiko und welchen Kosten, für welchen Zeitraum und bei welcher Verfügbarkeit angelegt werden soll. Und, welches Ziel man mit der Anlage verfolgt. Geht es um die Finanzierung der privaten Altersvorsorge...

  • Lichtenberg
  • 30.03.16
  • 8× gelesen
Wirtschaft

LVM – Versicherungsagentur

LVM – Versicherungsagentur, Brunowstraße 60, 13507 Berlin, 680 760 54, www.u-grunert.lvm.de Seit Kurzem bietet Ulf Grunert in Tegel Versicherungsschutz für Privatleute und Gewerbetreibende, private Altersvorsorge und betriebliche Altersversorgung sowie privaten Krankenvoll- und Zusatzschutz, Risiko- und Unfallschutz an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tegel
  • 29.03.16
  • 11× gelesen
Auto und Verkehr
Durch die Blume: Cabrios verschmutzen im Innenraum schnell – regelmäßige Pflege schützt die Polster.

Offen für alles: So wird die Cabriosaison ein Vergnügen

Wenn die Sonne sich öfter blicken lässt, zeigen sich viele Autos oben ohne. So schön das ist, offene Autos sind vielen Gefahren ausgesetzt, die es bei geschlossenen Blechkisten nicht gibt. Darauf sollten Cabriofahrer achten:  • Risiken beim Abstellen: Ein Cabrio darf auch offen geparkt werden, ohne dass Ärger mit der Versicherung zu befürchten ist. Doch das gilt nur für kurze Zeit und wenn das Diebstahlrisiko gering ist. Also etwa tagsüber an einer belebten Straße. Hasso Suliak vom...

  • Mitte
  • 21.03.16
  • 27× gelesen
Auto und Verkehr
Neuwagen sind teuer. Wer kein Auto auf Kredit finanzieren will, kann es auch leasen. Lohnenswert ist das zum Beispiel für Selbstständige oder Freiberufler.

All-inclusive fürs Auto: Was beim Privatleasing zu beachten ist

Auto-Leasing sieht reizvoll aus. Man muss am Anfang keine allzu große Summe berappen und zahlt dafür eine monatliche Rate. Und der Verkauf am Ende läuft fast wie von selbst. Ralf Scherfling von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen glaubt trotzdem, dass sich Leasing in den meisten Fällen nur für Unternehmen rentiert. "Denn wesentliche Vorteile wie steuerliche Absetzbarkeit oder Bilanzneutralität gelten nicht für Privatleute oder spielen für sie keine Rolle", sagt er. Nicht so bei vielen...

  • Mitte
  • 26.02.16
  • 303× gelesen
Jobs und Karriere

Absicherung bei Krankheit

Auszubildende müssen sich nach dem Berufsstart um eine eigene Krankenversicherung kümmern. Sie können mit Lehrbeginn nicht wie bisher über die Eltern mitversichert werden. Darauf weist die Techniker Krankenkasse (TK) hin. Sie haben zwei Wochen nach Ausbildungsbeginn Zeit, um sich eine eigene Krankenkasse zu suchen. Das gilt auch dann, wenn Auszubildende nur sehr wenig verdienen. Die Grenze von 450 Euro für geringfügig Beschäftigte gelte für Azubis nicht. Verdienen Jugendliche allerdings weniger...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 22× gelesen
Bauen und Wohnen

Aufnahme von Flüchtlingen

Wer bei sich einen Flüchtling aufnehmen will, sollte einige rechtliche Aspekte beachten. Zum einen brauchen Mieter eine Erlaubnis vom Vermieter. Darauf macht der Eigentümerverband Haus & Grund aufmerksam. Außerdem sollten Helfer ihren Hausratversicherer informieren, dass sie einen neuen Mitbewohner haben, rät Elke Weidenbach von der Verbraucherzentrale NRW. So seien Verbraucher auf der sicheren Seite für den Fall, dass ein Schaden auftritt, den der Versicherer regulieren muss. mag

  • Mitte
  • 05.02.16
  • 40× gelesen
Jobs und Karriere

Plötzlich arbeitsunfähig: Welche Versicherungen dann helfen

Wer durch eine Krankheit oder einen Unfall nicht mehr Arbeiten kann, steht schnell vor finanziellen Problemen. Denn fehlt das regelmäßige Einkommen, wird es häufig schwer, den eigenen Lebensstandard zu halten. Oft müssen Betroffene auch zusätzliche Ausgaben für medizinische Behandlungen stemmen und ihre Rente fällt sehr gering aus. Denn die gesetzliche Rentenversicherung zahlt in der Regel eine Erwerbsminderungsrente nur bei Vollinvalidität – davon sind jedoch Versicherte eher selten...

  • Mitte
  • 04.02.16
  • 99× gelesen
Tipps und Service

Irreführende Werbung

Auf vielen Reiseportalen werden dem Nutzer zusätzliche Versicherungen angepriesen. Diese Werbung darf aber nicht irreführend sein, entschied das Landgericht Berlin (Az.: 05 O 911/15). Auf einem Portal erschien die Warnung "Achtung – nicht empfehlenswert", wenn Nutzer keine Umbuchungsoption und keine Reiseversicherung hinzubuchten. Solche Aussagen seien nicht zulässig, so das Gericht. Zur Reiseversicherung hieß es auf dem Portal: "Volles Risiko ohne Reiseschutz!" Das ist ebenfalls nicht korrekt....

  • Mitte
  • 26.01.16
  • 34× gelesen
Tipps und Service

Nur im Sichtflug: Drohnen kontrolliert steuern

Flugdrohnen werden immer beliebter. Allerdings darf das Fluggerät nicht schwerer als fünf Kilogramm sein und eine maximale Flughöhe von 100 Metern nicht überschreiten, wenn man es hobbymäßig und ohne Genehmigung fliegen möchte. Die Drohne muss im Sichtflug gesteuert werden, ein Steuern per GPS ist nicht erlaubt, berichtet das Magazin "Chip". Dient der Drohnenflug kommerziellen Zwecken, muss von der zuständigen Luftfahrtbehörde des Bundeslandes eine Genehmigung eingeholt werden. Und selbst dann...

  • Mitte
  • 26.01.16
  • 106× gelesen
Bauen und Wohnen

Sturmschäden sofort melden

Wenn ein Sturm tobt, kann das mitunter fatale Folgen haben. Betroffene sollten ihren Versicherer dann unverzüglich informieren, damit sie den vollen Versicherungsschutz nicht gefährden. Das ist telefonisch oder per Mail möglich. Es reiche aber, sich innerhalb von zwei bis drei Tagen an den Versicherer zu wenden, sagt Elke Weidenbach von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Denn eine genaue Frist gibt es dafür nicht. mag

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 30× gelesen
Tipps und Service
Dass es sich bei diesem Schild um eine Apotheke handelt, erkennt der Reisende – hier in Nizza – noch ganz gut. Wenn es komplizierte wird, an Medikamente oder einen Arzt zu kommen, kann die Notfall-Hotline der Auslandskrankenversicherung helfen.

Sicher im Ausland: Reiseversicherung schützt nicht nur vor Kosten

Wer in den Urlaub fliegt und sich um seine Gesundheit sorgt, kann auch kurzfristig noch eine Auslandskrankenversicherung abschließen. "Ein Abschluss ist jederzeit vor Reiseantritt möglich", erklärt Gabriela Ulmen, Pressesprecherin bei Hanse Merkur. Am besten wird die Versicherung gleich bei der Buchung abgeschlossen. Im Idealfall eine Jahresversicherung. "Die Kosten liegen zwischen acht und 15 Euro pro Jahr, das lohnt sich auf jeden Fall", sagt Bianca Boss vom Bund der Versicherten. Wer...

  • Mitte
  • 06.01.16
  • 87× gelesen
Tipps und Service
Nicht immer läuft bei der Finanzberatung alles gut. In Streitfällen können Kunden sich auch an Ombudsstellen wenden.

Schlichtung statt Prozess: Bankkunden können Ombudsmann einschalten

Wer Streit mit seinem Geldinstitut hat, muss nicht unbedingt gleich vor Gericht ziehen. Kunden können auch einen Ombudsmann einschalten. Doch im Schnitt endet nur gut die Hälfte aller Schlichtungsverfahren zugunsten eines Kunden. Eine bundesweit einheitliche Beschwerdestelle gibt es nicht. Kunden der privaten Banken wenden sich an den Bundesverband deutscher Banken. Diejenigen, die ihre Finanzgeschäfte bei den Sparkassen erledigen, kontaktieren den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV)...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 72× gelesen
Auto und Verkehr

Vorsicht mit Dashcams: Den Unfall auf Video aufnehmen

Es kann so schnell krachen im Straßenverkehr. Wer den Unfall mit einer sogenannten Dashcam im eigenen Auto aufgezeichnet hat und meint, damit ein wichtiges Beweismittel zu haben, täuscht sich möglicherweise. Vor Gericht haben die Filme nicht immer Bestand, erklärt der Automobilclub von Deutschland (AvD). Zwar erkannte zum Beispiel das Amtsgericht München in einem Fall Aufzeichnungen einer Dashcam als Beweismittel an (Az.: 343 C 4445/13). Ein anderes Urteil des gleichen Gerichts verbot...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 81× gelesen
Auto und Verkehr

Nach Wildunfall Polizei rufen

Nach Zusammenstößen mit Wild sollten Autofahrer immer die Polizei verständigen. Die Beamten stellen den Unfall fest und regeln die Entsorgung des Tierkadavers, erklärt der Auto Club Europa (ACE). Sie geben dem Autofahrer auch eine Bescheinigung, in der die Kollision mit dem Wildtier bestätigt wird. Die ist wichtig, um den Schaden mit seiner Versicherung zu regulieren. mag

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 29× gelesen