Bodentiefe Fenster

Beim Einbau von bodentiefen Fenstern sollten Bauherren auf Barrierefreiheit achten: Damit Starkregen nicht in den Wohnraum eindringen kann, benötigen sie eine rückstaufreie Entwässerung, erläutert der Verband Fenster + Fassade (VFF). Gänzlich schwellenfrei sei die jedoch nicht zu haben. Gut seien daher Modelle, die nur maximal 20 Millimeter höher als der Bodenbelag sind. Die können auch die Benutzer von Rollstühlen und Rollatoren leicht überwinden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.