Fahrerin bedroht, Auto geraubt

Mitte. Zwei Männer haben am 10. Mai kurz vor Mitternacht auf der Tankstelle an der Chausseestraße ein Auto geraubt. Sie sollen laut Polizei kurz vor Mitternacht die 45-jährige Fahrerin des Mercedes mit Pistolen bedroht und sie zum Aussteigen und Herausgeben der Schlüssel gezwungen haben. Die Frau stand mit ihrem Wagen an der Staubsaugerstation; der Überfall passierte, als ihr 52-jähriger Beifahrer im Tankstellenshop war. Die Täter sollen dann mit dem geraubten Auto Richtung Stadtmitte geflohen sein. Die Kripo ermittelt. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.