Mann schlägt Frau zu Boden

Mitte. Eine 64-jährige Frau ist am 2. November gegen 12 Uhr mittags von einem unbekannten Mann mit einer Metallstange am Kopf getroffen worden. Das Opfer war gerade dabei, die Wohnungstür in der Karl-Marx-Allee aufzuschließen, als der Täter von hinten angriff. Die Frau ging schwerverletzt zu Boden. Durch ihre Hilferufe konnten Nachbarn noch erkennen, wie der Täter die Autoschlüssel der Verletzten griff und versuchte, mit deren Wagen wegzufahren. Einer der Nachbarn lief dem Täter hinterher, der anschließend zu Fuß flüchtete. Die Frau kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen laufen. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.