Umwelteinflüsse auf die Haut

Die vielen Abgase von Autos, Bussen und Co. in den Städten belasten die Haut. "Um die Haut vor Umwelteinflüssen in der Stadt zu schützen, empfehle ich eine Creme mit hochdosierten Vitaminen C und E", erklärt Elena Helfenbein vom VKE-Kosmetikverband. Sie sollen die hauteigene Immunabwehr verbessern. Außerdem ist wichtig, das Gesicht morgens und abends gründlich zu reinigen. Die Pflege stimmt man dabei auf die individuellen Bedürfnisse der Haut ab. Helfenbein rät, Lippen, Augen, Hals und Dekolleté noch mit einer zusätzlichen Pflege zu bedenken. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.