Drei Stunden für den Hund

Größe, Alter und Temperament eines Hundes sollten auf jeden Fall zum älteren Halter passen. Auch die Zeit sowie die finanzielle Situation berücksichtigen Senioren idealerweise. Denn ein Hund kostet zwischen 80 und 100 Euro pro Monat, und zum Gassigehen und Spielen sind täglich etwa drei Stunden ideal, empfiehlt Ursula Bauer von der Aktion Tier. Ob ein Hund überhaupt geeignet ist, hängt von den eigenen Vorlieben ab. "Häusliche Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, schaffen sich besser eine Katze an." Wer Spaziergänge auch bei Wind und Wetter liebt, für den ist ein Hund das Richtige. Für Bastler sind vielleicht Hamster, Meerschweinchen oder Kaninchen geeignet: Für diese Tiere kann man sich etwa beim Bau eines Luxus-Geheges austoben. Ein Aquarium lässt sich ebenfalls selbst gestalten. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.